ALL GOOD THINGS – US-Alternative-Rocker mit lange erwartetem Debütalbum

Über All Good Things, die Alternative-Rocker mit dem viralen Hit „For The Glory“ mit über 100 Millionen Streams, hatten wir bereits vor einer Weile berichtet.

Kurz nach ihrem ersten Top 5 Radio Hit in US geben All Good Things bekannt, dass ihr Debütalbum „A Hope In Hell“ am 20. August via Better Noise Music erscheinen wird. Neben der Album-Ankündigung feiert heute auch die neue Single „The Comeback“ ihre Premiere. Der Song ist eine weitere Hymne, die diesmal in Zusammenarbeit mit Better Noise Label Kollegen Craig Mabbitt, Sänger der Multi-Platin Band Escape The Fate entstand und dort weitermacht, wo “For The Glory” aufgehört hat. Wer modernen, schnörkellosen und eingängigen Alternative-Rock mag, sollte der Truppe auf jeden Fall eine Chance geben.

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.