Wolfgang

Altenpfleger mit didaktischer Weiterbildung. Hört Rockmusik aus verschiedenen Genres und bis zu einem gewissen Härtegrad aus allen Jahrzehnten, hin und wieder auch eher ruhigere Singer/Songwriter. Geht oft auf Konzerte, aber leider nur noch selten auf Festivals.

MARCO SCHMEDTJE – Weitere Vorab-Single ist da

Der Hamburger Singer/Songwriter Marco Schmedtje hat mit „Schmetterlinge“ eine weitere Vorab-Single aus seinem dritten Solo-Album „Marzipan“ veröffentlicht. Die Scheibe wird zehn neue Songs enthalten und ausschließlich in digitaler Form erscheinen. Schmedtje ist vor allen Dingen durch seine Zusammenarbeit mit Jan Plewka (Selig) bekannt. Diesen begleitet er als Gitarrist und Sänger bei Rio-Reiser-Abenden, außerdem sind die…

GUNS N´ ROSES – „Neuer“ Song über Nacht veröffentlicht

Die wiedervereinigten Hardrocker von Guns N‘ Roses haben – ohne jegliche Vorankündigung quasi über Nacht – einen „neuen“ Song namens „Hard Skool“ veröffentlicht. Allerdings ist die Nummer weder frisch noch unbekannt. Die Gunners spielten den Track schon mehrfach live und er war Teil des 2019 geleakten Outtake-Materials, das für großen Unmut bei Axl und Co…

Die Ärzte

Dunkel

Zeit für etwas Neues? Zumindest besingen es Die Ärzte in der ersten Single zu „Dunkel“ so. Doch: Ist es wirklich schon wieder Zeit? Gerade einmal zwölf Monate sind seit dem Vorgänger „Hell“ vergangen. Das Album, das BelaFarinRod nach dem schwachen „auch“ wieder von ihrer besten Seite gezeigt hat. Die Gefahr, durch einen solchen Schnellschuss erneut…

THE ROLLING STONES – Das legendäre Album „Tattoo You“ wird 40: Start Me Up! (Update: Neues Video)

Sehen Tätowierungen im Alter noch gut aus? Diese Frage darf knapp 25 Jahre nach dem Höhepunkt der „Arschgeweih-Welle“ durchaus gestellt werden. Im Falle des legendären Werkes „Tattoo You“ (Universal Music) der immer noch aktiven Rolling Stones, erübrigt sich diese jedoch. Mit dem absoluten Mega-Hit „Start Me Up“ und den Fan-Lieblingen „Waiting On A Friend“, „Neighbours“…

Ronnie Wood

Mr Luck – A Tribute to Jimmy Reed: Live at the Royal Albert Hall

Ronnie Wood spielt seit mehr als 45 Jahren bei den Rolling Stones und hat vorher unter anderem mit den Faces und Jeff Beck musiziert. Man kann den Gitarristen daher ohne Bedenken selbst als Musik-Legende bezeichnen. Bei allem eigenen Ruhm hat Ronnie seine Wurzeln aber nie vergessen. Nachdem er bereits Chuck Berry einen Abend mit anschließender…

LISSIE – Zurück zu den Anfängen und noch weit davor

Die amerikanische Singer/Songwriterin und Gitarristin LISSIE hat innerhalb von drei Wochen zwei Alben rausgebracht. Bereits im August erschien die Geburtstags-Edition ihres Debüts „Catching A Tiger“ von 2010. Mit dieser Scheibe wurde sie damals bei den Q Awards als „Best Breakthrough Act“ nominiert und der Longplayer wurde in Großbritannien direkt mit Gold ausgezeichnet. Bevor die Musikerin…

GARBAGE – Klassiker wird zum 20. Geburtstag neu veröffentlicht (Update: Veröffentlichung verschoben)

Nur wenige Monate nachdem Garbage mit „No Gods No Masters“ ihr jüngstes Werk auf den Markt gebracht haben, legen sie nun mit einer Sonder-Edition ihres Klassikers „beautifulgarbage“ (Stuntvolume/BMG) nach. 20 Jahre nach der Veröffentlichung wird das legendäre Album nun frisch gemastert neu aufgelegt. Neben den bereits bekannten Songs gibt es auf zwei weiteren Scheiben zahlreiche…

NAKED GYPSY QUEENS – Erste Single der Debüt-EP ist da

Das amerikanische Quartett Naked Gypsy Queens haben die Veröffentlichung ihrer Debüt-EP für den kommenden Winter angekündigt. Vorab ist bereits jetzt die erste Single „Down To The Devil“ zu hören. Ob die selbstbewusste Eigen-Beschreibung der Truppe aus Tennesse als „die neuen Schwergewichte der modernen Rock ´n Roll-Renaissance“ zutrifft, kann ab 11. Februar 2022 überprüft werden. Dann…

KID DAD – Weiterer Vorbote zur neuen EP

Die Paderborner Jungs von Kid Dad veröffentlichen im Dezember – nur ein Jahr nach ihrem Debüt – mit „Bloom“ eine weitere EP. Fünf neue Songs werden darauf zu hören sein. Vorab gibt es nun mit „As Soon As America“ die bereits zweite Single daraus. Nachdem die Truppe schon Bands wie Razz und Samiam supporten durfte,…

THE DOORS – L.A. Woman zum 50. Geburtstag neu aufgelegt

50 Jahre nach der Erstveröffentlichung wird das legendäre Album „L.A. Woman“ von The Doors frisch gemastert in einer Deluxe-Version neu aufgelegt. Es waren die letzten Aufnahmen von Jim Morrison – wenige Monate vor seinem Tod. Neben dem Titel-Track sind neun weitere Klassiker enthalten. Ergänzt werden die Originalnummern durch zwei Stunden Outtakes und Aufnahmen aus den…