Kategorie: story

KISS IN STUTTGART – Erinnerungen und Tränen zum Abschied

Unser Radakteur Andre ist nicht nur der gesichtsälteste bei uns im Team. Er hat Kiss schon live sehen dürfen, als die meisten Whiskey-Soda-Redakteur*innen noch Milch aus der Flasche bekommen haben. Nun geht eine Ära zu Ende und Andre hatte die Möglichkeit, die Band noch einmal auf ihrer Abschiedstour zu erleben. Die Fahrzeit zur Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle…

SELIG – Mit reichlich Verspätung auf der Bühne

27 Monate und die akademische Viertelstunde später als die ursprüngliche Ankündigung zur „Selig macht Selig“-Tour im März 2020 entern die Hamburger Jungs von Selig endlich die Bühne vom Rosenhof in Osnabrück. Der Grund für die insgesamt fünfmalige Verschiebung und dreimalige Tour-Motto-Änderung ist bekannt, Sänger Jan will das heute ausdrücklich nicht zum Thema machen. A capella…

NOISEHAUSEN FESTIVAL – Feiert seinen Geburtstag

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause kehrt das Noisehausen Festival in die bayerische Festivallandschaft zurück. Und wie: Ausgedehnt auf zwei Tage, mit einem Headlinerpaket der Extraklasse, aber auch einem Line Up, welches das Publikum bis zum letzten Nachwuchskünstler in Freudentaumel versetzt. Als Location hat sich der Umzug 2019 in das Bauer-Rondell bewährt, und so steigt das…

METALFEST PILSEN – Es darf wieder gerockt werden! Review Part 2

Unser Redakteur Andre besucht schon seit vielen Jahren das Metalfest in Pilsen. In diesem Jahr war er zum ersten Mal für Whiskey-Soda vor Ort. Seine Eindrücke von seinem ersten Festival in diesem Jahr schildert er im zweiteiligen Review. Festivaltag drei: ausschlafen! Da der alte Mann bekanntlich kein D-Zug ist, wird heute erst mal ausgeschlafen. Der…

METALFEST PILSEN – Es darf wieder gerockt werden! Review Part 1

Unser Redakteur Andre besucht schon seit vielen Jahren das Metalfest in Pilsen. In diesem Jahr war er zum ersten Mal für Whiskey-Soda vor Ort. Seine Eindrücke von seinem ersten Festival in diesem Jahr schildert er im zweiteiligen Review. Natürlich bangt man bis kurz vor Beginn des Festivals. Sollte es nach zwei Jahren endlich wieder stattfinden?…

ASH RETURN – Von Disbalancen, Crew-Shouts und Iron Maiden

Ash eturn live 2022 HH

Es begiebt sich zu einer schweren Zeit, einer Pandemie, in der man sich über zwei Jahre lang selber gut kennenlernen, dann nerven und schließlich hassen gelernt hat, dass an einem Freitagabend Ende Mai ein kleines Stück Rehabilitation eingeläutet wird. Hardcore ist das Schlachtwort dem sich die drei Kapellen Ash Return, By A Storm und Eyes…

DONOTS – Krautsurfen statt Crowdsurfen

Nach 888 Tagen Live-Pause muss auch eine der sonst bestens eingespielten Live-Bands den Rost abschütteln und die Ketten neu ölen. Da die Donots einen Tag später Deutschlands größtes Festival „Rock am Ring“ eröffnen, haben sie zur Warm-Up-Party in die Sputnikhalle in Münster eingeladen. Am Tag davor gab es noch ein nicht-öffentliches und sehr intimes Konzert…

ESELROCK-FESTIVAL – 3G bedeutet in Wesel Gehüpft, Getanzt und Gesungen

Eine kurze und freundliche 3G-Kontrolle – mehr erinnert beim Einlass zum EselRock in Wesel nicht an das leidige C-Thema. Ein feierfreudiges Publikum wartet auf der Rasenfläche, genießt die Sonne, die Bands und die moderaten Getränkepreise.   Um 17.30 Uhr machen Betrayers of Babylon mit Ska-Klängen, in die sich immer wieder Jazz-Motive einmischen, auf sich aufmerksam…