Kategorie: story

HAGGARD, SOUND STORM, UNSHINE – Kuscheliges Familientreffen

Haggard-Konzerte haben immer was familiäres, egal wie groß das Auditorium ist. Das Publikum ist bunt gemischt, alle bekommen, was sie erwarten und die Band scheint irgendwie jedes Gesicht vor der Bühne zu kennen. Wenn dann noch mit Sound Storm alte Bekannte dabei sind und mit Unshine jemand neues dazukommt, fühlt es sich tatsächlich wie ein…

The Stanfields – Das Herz am rechten Fleck

Haltung bewahren. In Zeiten wie diesen ein nicht gerade unwichtiger Charakterzug von Bands – ganz egal aus welcher Genreschublade sie emporsprießen. Wenn dann schon die Kanadier von The Stanfields mit dem Song „Afraid Of The World“ um die Ecke kommen, ist es höchste Zeit sich mit den fünf Herren zu unterhalten. Finden wir.   Nachdem…

TEMPLES ON MARS – Agenten, Aliens und Auflösung

Mars, der Rote Planet, ist das Lieblingsthema vieler Astronomen, Sagen, Mythen und Science-Fiction-Geschichten. Ob außerirdische Lebensformen einst unsere irdische Zivilisation begründet und eventuell auch Tempel auf dem Mars gebaut haben, erschließt sich uns nicht, aber hier geht es ja auch nicht um Mythen und Geschichten, sondern um die harten Fakten. Temples On Mars ist eine…

Voilà – VOLA

Zunächst einmal müssen wir uns für die irreführende Überschrift entschuldigen, denn Vola stammen natürlich nicht aus Frankreich, sondern aus unserem nördlichen Nachbarland Dänemark. Seit 2015 starten die Skandinavier immer weiter durch, sind derzeit mit Monuments auf Tour und haben gerade ihren zweiten Longplayer veröffentlicht. Melodischer Prog mit Retro-Touch trifft auf Electronica mit ausufernden Keyboard-Passagen, ruhigen…

LaBrassBanda – Brafuss um die Welt

LaBrassBanda haben im Rahmen ihrer Around The World-Tour auch einen Zwischenstopp in der Alten Schweißerei in Schrobenhausen eingelegt. An diesem Abend war der Name des Clubs Programm, denn eine schweißtreibende Angelegenheit würde dieser Abend sowieso werden, und auch das Publikum wurde über sämtliche imaginären Schubladengrenzen hinweg zusammengeschweißt.   Den Anfang machten aber die Kanadier von…

SUMMER BREEZE 2018 (1) – Von Chartstürmern, Schamanen und Wolfspriestern

Eine kühle Brise wehte am diesjährigen Summerbreeze Festival selten – bei sommerlicher Hitze gaben sich zum inzwischen 21. Mal über 130 Metalbands aller Couleur im fränkischen Dinkelsbühl die Ehre. Von den Chartstürmern Powerwolf aus dem Saarland über die 90er-Ikonen Papa Roach, Accept-Klassikern mit Dirkschneider bis zu den Okkult-Metallern Behemoth oder Blackie Lawless W.A.S.P. mit ihrem…

SCHLOSSGARTEN OPEN AIR – Punk und Folkrock statt Pop

Ein Musikfestival lebt ja von der Vielfalt der Musik und den verschiedenen auftretenden Bands, hat sich aber in den meisten Fällen doch einem bestimmten Genre verschrieben. Nicht so dieses Jahr das Schlossgarten Open Air, auf dem am ersten Tag punkiger Rock auf Radiopop am nächsten Tag traf. Entsprechend lockte das Festival in Osnabrück auch am…

(K)Ein Sommermärchen: ROCKHARZ 2018

Die deutsche Nationalelf ist unlängst aus der WM in Russland ausgeschieden, die Übertragungen parallel zum Liveprogramm also obsolet, wenn das eigentliche Highlight parallel zur WM stattfindet: Das 25. Rockharz Open Air! Wie weltmeisterlich schlägt sich das beschauliche Festival am nördlichen Harzrand zum Jubiläum? Das Rockharz 2018 ist immerhin als heißer Favorit in die Festivalsaison gestartet…