Kategorie: concertrev

SELIG – Endlich wieder echter Live-Genuss statt Streaming-Show

In Osnabrück hat sich das Team der Konzertstätte Rosenhof richtig Mühe gemacht, und eine Corona-konforme Musik-Reihe auf die Beine gestellt. Ein gemütlicher Biergarten mit Pommes, Currywurst und Kaltgetränken lädt bereits vor Show-Beginn zum Verweilen ein. Auf Stühlen und mit viel Abstand können die Auftritte erlebt werden. Eine illustre Reihe an Künstler*innen sind zwei Wochen lang…

MONOBO SON – Unverhofft mit Vollalarm

Es ist dieser Sommer, in dem nichts selbstverständlich ist. Erste zarte Gehversuche der Kultur müssen sich nicht nur mit den Bestimmungen der Pandemie herumschlagen, nein, auch Petrus selbst scheint in diesem Jahr ziemlich vieles recht persönlich zu nehmen. Anders lässt sich nämlich nicht erklären, weshalb die Open Airs regelmäßig mit Wetterkapriolen bedacht werden. So wurde…

TIM VANTOL – Ein Abend im tiefsten Niederbayern

Böse Zungen könnten behaupten, dass Pfarrkirchen irgendwo im niederbayerischen Nirgendwo liegt. „Pfarrkirchen? Dorf? Stadt? Loch?“, fragte der aus der Punkrockszene stammende Singer-/Songwriter Tim Vantol deswegen scherzhaft sein Publikum. Auf die leicht entrüsteten Reaktionen erwiderte der gebürtige Holländer, dass er ebenfalls in einem „Loch“ bei Berchtesgaden lebe. Das wiederum führte zu allgemeiner Zufriedenheit. So einfach kann…

THUNDERMOTHER – Deutschland – Schweden 0:1

Die Stifte sind gespitzt, die Linsen geputzt. Unsere Redakteure und Fotografen dürfen langsam aber sicher wieder Konzerte besuchen. Andre hatte nach exakt 241 Tagen die Gelegenheit, eine Band live und in Farbe zu erleben. Wie schon im Oktober 2020 handelt es sich im Juni 2021 um das schwedische Quartett Thundermother.   Zittrige Hände und ein…

DONOTS – Heute Pläne, morgen Konfetti – Streaming-Konzert und Lesung

Die Donots als Streaming-Event? Es gibt wohl kaum eine Band, deren Erfolg in so direktem Zusammenhang mit unmittelbarer Publikums-Interaktion steht. Kann das gut gehen? Die Herren haben in Zusammenarbeit mit Ex-Visions-Chefredakteur Ingo Neumayer vor einigen Wochen eine Biografie namens „Heute Pläne, morgen Konfetti“ veröffentlicht, die sie nun gemeinsam in einer Mischung aus Lesung und Konzert…

MADSEN – Live im Club 100

  Die einzige offene Konzerthalle Deutschlands, der Club 100 im Bremer Pier 2, schickt seit einigen Wochen Streaming-Konzerte in den Online-Äther. Nach Bands und Künstlern wie Pohlmann, Selig,  Thees Uhlmann und der Antilopengang, sind nun die Indie-Rocker von Madsen an der Reihe. Die drei namensgebenden Brüder und Bassist Niko werden wie immer verstärkt von Gast-Gitarrist…

FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE – Das neue Album „Now“ Live

Normalerweise werden Plattenveröffentlichungen mit großen und wilden Release-Partys zelebriert, in C-Zeiten ist aber auch das anders, selbst wenn es das erste Album seit 13 Jahren ist. Fury in the Slaughterhouse feiern ihr neues Werk „Now“ mit einem Rockpalast-Streaming-Konzert. Doch um Punkt 20.00 Uhr herrscht ein wenig Verwirrung vorm PC, denn die sechs Herren sitzen ohne…

LAINEY WILSON – Exklusiver Showcase zur Albumveröffentlichung

Wenn eine Plattenfirma mit blumigen und vielversprechenden Worten den Promo-Gig einer – zumindest in Europa – weitgehend unbekannten Künstlerin bewirbt, hat eine solche Veranstaltung den Hauch einer musikalischen Wundertüte. Die amerikanische Country-Sängerin Lainey Wilson hat zu einem Online-Showcase anlässlich der Veröffentlichung ihres zweiten Longplayers „Sayin’ What I’m Thinkin’“ (BBR Music Group) eingeladen. Um Punkt 19.00…

SELIG – Neues Album feiert Live-Premiere

Auf den Tag ein Jahr nach Verkündung des ersten Lockdowns spielt die Hamburger Band Selig ein Release-Konzert im virtuellen Bremer Club-100 zu ihrem einen Tag zuvor veröffentlichten Album „Myriaden“. Die anhaltende Pandemie war schuld an der verschobenen Veröffentlichung des Albums und ist der Grund, warum die Band zwar live, aber ohne Publikum nur im Stream-Verfahren…

REZET – Flaschenbier statt Schneegestöber

Endlich wieder Livemusik! Statt 580 Kilometer in den winterlichen Norden der Republik zu fahren, sind 5,80 Meter vom heimischen Kühlschrank zur bequemen Couch zu bewältigen. Rezet aus Schleswig geben an diesem Abend eine Streaming-Show. Die Band nutzt diese Möglichkeit, Ihr neues Werk „Truth In Between“ vorzustellen. Das fünfte Studioalbum, welches am 29. Januar veröffentlicht wurde…