Kategorie: concertrev

SIRENIA im Substage – Drei Entdeckungen und eine Vollbedienung

Sirenia mit Bandchef Morten Veland stellt eine der Bands dar, die den modernen Gothic Metal geprägt haben und wie andere Bands im Laufe der Jahre die Entwicklung hin zum Symphonic Metal durchzogen hat. Dennoch sind die Ursprünge bei den Norwegern präsenter als bei anderen Bands. Im Gepäck befanden sich bei den wenigen Deutschlanddates mit Crossing…

AMORPHIS & SOILWORK LIVE im Z7 Pratteln

Mitte Februar lockt ein besonders attraktives Line-Up Freunde der etwas härteren Metal-Spielarten in die Konzertfabrik Z7 im schweizerischen Pratteln bei Basel. Bedingt durch die Lage im Dreiländer-Eck trifft man dort regelmässig Metalheads aus Deutschland, der Schweiz und Frankreich. Dieses Mal hatten Amorphis, Soilwork, Jinjer und Nailed to Obscurity rund 1500 Musikfreunde in die ausverkaufte Konzerthalle…

HAGGARD, SOUND STORM, UNSHINE – Kuscheliges Familientreffen

Haggard-Konzerte haben immer was familiäres, egal wie groß das Auditorium ist. Das Publikum ist bunt gemischt, alle bekommen, was sie erwarten und die Band scheint irgendwie jedes Gesicht vor der Bühne zu kennen. Wenn dann noch mit Sound Storm alte Bekannte dabei sind und mit Unshine jemand neues dazukommt, fühlt es sich tatsächlich wie ein…

LaBrassBanda – Brafuss um die Welt

LaBrassBanda haben im Rahmen ihrer Around The World-Tour auch einen Zwischenstopp in der Alten Schweißerei in Schrobenhausen eingelegt. An diesem Abend war der Name des Clubs Programm, denn eine schweißtreibende Angelegenheit würde dieser Abend sowieso werden, und auch das Publikum wurde über sämtliche imaginären Schubladengrenzen hinweg zusammengeschweißt.   Den Anfang machten aber die Kanadier von…

Zeke – Gott fährt einen V8

Es ist lauschiger Montagabend im April, die Nachwehen des ersten Sommertages in Hamburg sind noch zu spüren, es ist warm, auch wenn der Himmel bewölkt ist. So satteln viele Speedfreaks die Räder um zum Fischmarkt ins Hafenklang zu pilgern, denn der mächtige V8 aus Seattle soll die Woche einleiten: Zeke. Zur Verstärkung haben sie die Garagen-Punk-Combos Morbo aus Peru und La Flingue aus Marseille im Gepäck. Eine illustere Mischung also.

Donots – Shoe love is true love

Wenn die Donots schon eine Platte namens ‚Lauter als Bomben‘ unters Volk bringen, ist klar, dass selbige auch die Live-Feuertaufe hinter sich bringen muss. Dass diese selbstverständlich mit Auszeichnung bestanden wurde, versteht sich von selbst. Denn wenn die Ibbenbürener antreten, um ihr Publikum zum Kochen zu bringen, weiß man, das an diesem Abend ‚Glücksgefühle‘ auf der Agenda stehen. So auch am vergangenen Donnerstag in der Münchener Tonhalle.

Female Voices of Progressive Rock: Ashby und Eyevory als Seelenwärmer

Whiskey-Soda präsentiert derzeit zwei starke deutsche Progressive-Rock-Bands auf einer gemeinsamen Tour. Die Bremer Progger von Eyevory sind gemeinsam mit Ashby aus Mülheim an der Ruhr in Nordrhein-Westfalen unterwegs, um ihre aktuellen Alben vorzustellen, ihre Fans zu begeistern und neue für sich zu gewinnen, in erster Linie aber, um gemeinsam musikalisch Spaß zu haben. Wir waren beim Heimspiel der Bremer live mit dabei.

Dritte Wahl – Deutschpunk goes Scorpions

Zwischen Weihnachten und Silvester fällt so mancher bekanntlich in ein Loch, erst voll gefressen und dann auf die große Party wartend. Nicht so in diesem Jahr, denn die RoPiraten von Dritte Wahl laden am 27.12. zum Tanz in die Große Freiheit 36 ein. Und wenn man im Zusammenhang mit den inzwischen vier RoPiraten spricht, dann ist (Eng-)Tanzen wörtlich gemeint. Im dreißigsten Bandjahr angekommen bescheren Dritte Wahl fast immer proppevolle Locations, so auch an diesem Mittwochabend auf Hamburgs Kiez.