Kategorie: review

Karcius

Live In France

Nachdem das letzte Album „The Fold“ für eine ganze Menge Wirbel im Prog-Underground gesorgt hatte und auch der Auftritt auf der Night Of The Prog 2018 begeistern konnte, ist das Timing für ein Livealbum der Band absolut exzellent. Zu diesem Zweck hat die Band ihren Auftritt auf dem Crescendo Festival für eine BluRay mitgeschnitten, die…

Various Artists

OST – Blinded By The Light

Für Fans von Bruce Springsteen ist 2019 bislang gar kein schlechtes Jahr. Zuerst erscheint mit „Western Stars“ ein neues Soloalbum des Musikers. In den Interviews zu besagtem Album kündigt er gleich noch an, bereits Ende des Jahres wieder mit seiner E Street Band ins Studio gehen zu wollen, um ein neues Rock-orientiertes Album aufzunehmen –…

Cultdreams

Things That Hurt

Bei Cultdrreams geschieht nichts einfach so. Alles ist bis in seine Konsequenzen durchdacht und in seiner Vertretbarkeit abgewogen. So ist nach eigener Aussage der Namenswechsel, den die als Kamikaze Girls gegründete Band Anfang dieses Jahres vornahm, das Ergebnis eines intensiven Lern- und Rechercheprozesses. An dessen Ende stand die Entscheidung, die im Musikgeschäft durchaus ein selbstmörderisches…

Hemina

Night Echoes

Die Australier Hemina sind spätestens seit dem 2016er Album „Venus“ einer der heißesten Geheimtipps in Sachen progressivem Metal. Schön, dass trotz des immer größer werdenden Erfolges von Bandboss Douglas Skeenes „Zweitband“ Anubis auch für Hemina immer noch Zeit ist und mit „Night Echoes“ nun der Nachfolger des besagten „Venus“ vorliegt. Gleich vorweg, in den letzten…

Sabaton

The Great War

Neue Sabaton-Werke sind in den letzten Jahren vorab stets zum Spektakel geworden, was Ankündigung und Präsentation betrifft. Auch bei „The Great War“ wurde wieder medial aus allen Rohren gefeuert und so manchem Fan dürften wohl die Augen übergequollen sein bezüglich der Aktionen rund um das neue Album ähnlich denen der Soldaten im ersten Weltkrieg, die…

Smooth Hound Smith

Dog In A Manger

American Roots, kerniger Rock’n’Roll, eine Prise Blues und etwas Alternative Country: Diese üblichen Zutaten und die Mischung sind nicht neu, und doch frisch serviert immer wieder lecker. So auch in diesem Fall. Smooth Hound Smith, das ist das Duo Zack Smith (Gitarre, Gesang, Schlagwerk, Harmonica, Banjo) und dessen Ehefrau Caitlin Doyle-Smith (Gesang, Percussion) aus der…

The Murder Capital

When I Have Fears

Etwas ist faul im Brexit-Land. Veraltete politische Eliten, Johnson-Anhänger und Fans einer obsoleten Weltordnung mögen mit markigen Sprüchen und verkrampften Gesichtern die Größe ihrer Nation und das Goldene der Zukunft beschwören. Aber ihre Kinder glauben ihnen nicht mehr. Die sind sauer und schlagen quer. Es ist kein üblicher Generationenkonflikt, der Bands wie Idles, Life, Sleaford…

Leaving Spirit

Things Change

Wenn sich eine sehr junge Band (Durchschnittsalter unter 20) sich von Genrelegenden wie Neil Young oder den Eagles inspirieren lässt, kann das ganz gehörig nach hinten losgehen. Sind Blues, Southern Rock und Americana nicht etwas für ältere Generationen? Nein! Den Beweis, wie gut so etwas funktionieren kann, treten Leaving Spirit ab sofort mit ihrem Debütalbum…

Northtale

Welcome To Paradise

Eine neue Power-Metal-Band aus erfahrenen Barden – wessen Metaller-Herz schlägt da nicht höher? Die Geschichte begann mit einem Solo-Album-Projekt von Ex-Dirkschneider-Gitarrist Bill Hudson, der nach einem Sänger suchte. Christian Eriksson, zu jener Zeit bei Twilight Force und einige Zeit später bereits aus dem Musikgeschäft ausgestiegen, brauchte lange um überzeugt zu werden. Schlagzeuger Patrick Johansson (ex-Yngwie,…

Red Hot Chilli Pipers

Fresh Air

Mit schottischer Musik verbindet man natürlich den Dudelsack. Die Red Hot Chilli Pipers verbinden eben diesen Dudelsack-Sound mit ein paar Gitarrenriffs, Drums und – ja, und haben damit einen großen Erfolg. 2002 gegründet, hat die schottische Truppe die alten Pfade ihrer traditionellen Musikkultur verlassen und spielt seitdem spielen Rock’n’Roll-Hymnen wie ‚Smoke On The Water‘ oder…