Kategorie: review

Dritte Wahl

3D

Dritte Wahl 3D Albumcover

Welche Band kann für sich proklamieren, ihr ureigenes Genre geschaffen zu haben? Ob knackige Punkrocker, Metal-Blaster, Rock-Songs, Schlager oder Schunkelnummer, bei den Ropiraten Dritte Wahl kommt fast jedes Stück authentisch und ehrlich rüber, nie klischeehaft oder gar platt. Und wenn, dann ist es Absicht. Dafür haben sie lange gearbeitet, Schicksalsschläge überwunden und es geschafft, immer…

Metallica

S & M 2

Das Feuilleton spottete von der FAZ bis zu österreichischen Tageszeitungen. Überflüssig, kommerzieller Ausverkauf, die „Kuh muss gemolken werden“, war da über Metallicas jüngste Kooperation mit San Franciscos Symphonieorchester zu lesen. Traurig, wenn sich Journalisten, die sich der Kultur verpflichtet sehen, die erfolgreichste Metalband des Planeten so undifferenziert kritisieren. Ja, Metallica hat dies vor 20 Jahren…

Helloween

Unarmed / 7 Sinners / Straight Out Of Hell (Re-Release)

Vielleicht war es die beste Idee, die Helloween in diesem Jahrtausend hatten: Die Gründung von „Pumpkins United“. Seit die Hamburger in großer Runde mit ehemaligen Bandmitgliedern wie Kai Hansen oder Michael Kiske auf Tour sind, sind sie in aller Munde. Natürlich werden auf den Konzerten vor allem die Band-Klassiker zum Besten gegeben. Es schaffen jedoch…

Martin J. Andersen

Victory in Motion

Seit einer Weile begleiten wir die Veröffentlichungen von Blindstone, dem tollen Blues-Rock-Trio um Gitarrist und Sänger Martin Jepsen Andersen. Im Januar verliehen wir dem dänischen Power-Trio für ihr neuestes Album „Deliverance at the Crossroads“ unsere Album des Monats Auszeichnung. Kurz darauf sprachen wir mit Andersen am Rande eines fulminanten Live-Auftritts in einem unserer Video-Interviews. Obwohl…

Cold Years

Paradise

Wenn auf „Paradise“ (Inside Job/eOne) die ersten akustischen Töne von „31“ erklingen und Ross Gordon mit seiner sanft-rauen Stimme einsetzt, wirkt es kurzzeitig wie der Himmel auf Erden. Doch dann kommen die lauten E-Gitarren, ein warmer Schauer läuft über den Rücken und man möchte die eingängige Melodie gleich mitsingen. Wer beim nachfolgenden „Life With A…

Venomous Concept

Politics Versus the Erection

Volle Deckung! Shane Embury ist zurück! Der britische Extrem-Basser ballert ein weiteres Mal mit einem seiner Projekte wild um sich. Dieses Mal handelt es sich um Venomous Concept, mit denen der Workaholic das sechste Release seit der Gründung 2004 von der Kette lässt. Dabei teilen sich die Grind-Institutionen Napalm Death und Brutal Truth nicht mehr…

In Flames

Clayman (20th-Anniversary-Edition)

War es das Ende oder der Anfang einer großartigen Band? Bis heute können die Meinungen darüber auseinandergehen. Für die einen ist „Clayman“ (Nuclear Blast) das letzte große Werk der In Flames als stilprägende Melodic-Death- bzw. Götborg-Metal-Band. Für die anderen ist es das Album, mit dem die Schweden begannen, ihren Sound weiterzuentwickeln und für ein breiteres…

Manticora

To Live To Kill To Live

Eigentlich sah der Plan von Manticora anders aus. Bis zum Jahr 2018 erschien acht Jahre lang kein Album, doch dann sollte es Schlag auf Schlag gehen. Es war angedacht, binnen zwölf Monaten das auf zwei Releasetermine aufgeteilte Doppelalbum „To Kill To Live To Kill“ und „To Live To Kill To Live“ (ViciSolum) herauskommen. Dies haben…

Venom

Sons of Satan

Venom - Sons of Satan cover

Ihr kennt das mit Sicherheit auch, als ihr euch zum ersten mal mit Freunden Instrumente ausgeliehen und im Keller so richtig die Sau raus gelassen habt. Das, was ihr dann auf Tape gebannt habt und im Anschluss genießen wolltet, hat sich angehört wie eine handvoll Pflastersteine in einer Holzkiste, die die Treppe herunter poltert. Okay,…