Kategorie: review

Killer Be Killed

Reluctant Hero

Killer Be Killed ist eine Supergroup. Die gab es irgendwie schon immer, und im Gegensatz zu den superstarüberladenen Filmvehikeln der 70er und 80er Jahre bei denen die Schauspieler immer versucht haben sich gegenseitig auszustechen, nur um hinterher dann einen zutiefst schlechten Film produziert zu haben, schaffen es Metaller meistens, ihre Egos aus dem Spiel zu…

Merchcowboy

Merchcowboy Mixtape Vol. 1

Unter anderem bekommt derzeit besonders die Kulturbranche die Folgen der Corona-Krise hart zu spüren: Seit Monaten dürfen Konzerte oder Veranstaltungen bestenfalls unter sehr strengen Auflagen stattfinden. Aktuell geht gar nichts, denn das Virus tobt sich gerade so richtig aus. Füße stillhalten ist also weiterhin das Gebot der Stunde, damit dieser ganze Wahnsinn hoffentlich bald ein…

The Baboon Show

I Never Say Goodnight

The Baboon Show I Never Say Goodnight 12" Vinyl EP

Da planst Du ein neues Album nebst diverser Live-Auftritte, und dann das: Ein unberechenbarer Mikroorganismus legt die gesamte Welt lahm und zwingt Dich dazu, die Füße stillzuhalten. Für The Baboon Show ist das allerdings kein Grund, die Flinte ins Korn zu werfen. Statt des für November dieses Jahres angekündigten Albums gibt’s eben jetzt eine EP…

Gama Bomb

Sea Savage

Gama Bomb - Sea-Savage

Thrash Metal from Ireland, underpants from China. Humor und Thrash Metal sind seit jeher ein unschlagbares Duo. Legendäre Kapellen wie Lawnmover Death oder Acid Reign haben diese Vereinbarkeit stets unter Beweis gestellt. Seit 18 Jahren unterhalten Gama Bomb uns mit gepfeffertem Metal in Verbindung mit – manchmal infantilem – Humor, der aber vor allem bei…

Donots

Birthday Slams Live

Ein Livealbum einer Band, die man nur versteht, wenn man die Kraft dieser Combo schon einmal live erlebt hat – kann das gut gehen? Mit dem Doppelalbum „Birthday Slams Live“ (Solitary Man Records) liegt nun die erste Live-Aufnahme in der Karriere DONOTS vor. Die Platte ist ein Geschenk des Quintetts an sich selbst: 2019 feierten…

Blind Guardian

Imaginations from the Other Side (Re-Release)

„Nightfall in Middle Earth“ (1998) oder „Imaginations from the Other Side“ (1995)? Oder vielleicht doch lieber „Somewhere Far Beyond“ (1992)? Die Frage, welches das beste Album von Blind Guardian ist, dürfte so manchem Fan Kopfzerbrechen bereiten und für heiße Diskussionen sorgen. Für den Rezensenten ist die Antwort klar: Knapp auf Platz eins liegt „Imaginations from…

The Dirty Knobs

Wreckless Abandon

„Hey, schon die neue Single von Tom Petty & the Heartbreakers gehört?“ „Petty? Der ist doch seit drei Jahren tot!“ So ähnlich könnte ein Gespräch zwischen zwei Freunden verlaufen, von denen einer die erste Single  des Debutalbums „Wreckless Abandon“ (BMG Rights) der „Newcomerband“ The Dirty Knobs irgendwo im Vorbeigehen gehört und einen Nebensatz des Moderators,…

Red City Radio

Paradise

Beginnen wir einmal ganz von vorne: Adam und Eva sind schuld! Wenn sie nicht den vergifteten Apfel gegessen hätten, wäre uns der Sündenfall erspart geblieben. Die Menschheit wäre nie aus dem Paradies vertrieben worden. Deswegen befinden sich auch Red City Radio auf der Suche nach einem neuen Paradies. Auf „Paradise“ (Pure Noise) machen sie dies…

Kenny Wayne Shepherd

Straight To You: Live

Im Mai 2019 veröffentlichte der amerikanische Bluesrock-Superstar Kenny Wayne Shepherd sein neuntes Studio Album „The Traveler“. Fünf Grammy-Nominierungen, etliche Platin-Alben und Tourneen mit allem, was im Genre Rang und Namen hat, hat der 43-jährige Schwiegersohn von Schauspieler Mel Gibson in seinem Lebenslauf stehen. Ende November 2019 war der bekennende Verehrer von Stevie Ray Vaughan (dem…

Gone Is Gone

If Everything Happens For A Reason…Then Nothing Really Matters At All

Herzlichen Glückwunsch an Gone Is Gone! Kurz vor Jahresende kann der Progressive-Supergroup wohl noch der Preis für den längsten Albumtitel des Jahres 2020 überreicht werden: „If Everything Happens For A Reason… Then Nothing Really Matters At All“ (Clouds Hill). Nachdem diese formale Pflicht erfüllt ist, darf nun die Musik im Mittelpunkt stehen. Was soll eigentlich…