Kategorie: review

Hamish Anderson

Out Of My Head

Bluesrock, aber ohne die harten Gitarrenriffs, sondern eher zurückhaltend, leicht beschwingt, fast schon poppig. Piano, Mellotron und Wurlitzer treffen auf dominierende Gitarrenmelodien ohne schwere Riffs. Dieser Bluerock schwimmt ein wenig aus der Reihe, gegen den derzeit so prägnanten Strom und macht vielleicht gerade darum so viel Spaß. Hamish Anderon behauptet, „Out Of My Head“ zu…

Aeon Zen

Inveritas

Aeon Zen sind das Hauptprojekt von Annihilator-Bassist/-Produzent Rich Hinks, und mit „Inveritas“ veröffentlichen sie bereits ihr fünftes Studioalbum. Das dürfte trotz der brtischen Herkunft der Band vor allem für die Fans von typischem US-Prog-Metal interessant sein. Es klingen große Teile des Albums nämlich sehr nach einer weniger pompösen Version des Symphony-X-Sounds gemischt mit ein wenig…

Eloy

The Classic Years Trilogy (Vinyl-Boxset)

In den späten Siebzigern kam hierzulande kein Progressive-Rock-Fan an Eloy vorbei. Ob man die Band mochte oder nicht, dank ihres enormen kommerziellen Erfolges hatte aber jeder Interessierte eine Meinung zur Band. Speziell auch, weil Eloys Erfolg sich gerade dann einstellte, als die ursprüngliche Progblase entweder auflöste (King Crimson, Van Der Graaf Generator, ELP) oder sich…

Cosmograf

Mind Over Depth

Kaum zu glauben, aber Robin Armstrong hat mit „Mind Over Depth“ nun bereits das siebte (!) Album seines Cosmograf-Projekts veröffentlicht. Seit 2011 existiert das Projekt bereits, wobei das Vorgängeralbum „The Hay-Man Dreams“ ein wenig einen Neubeginn signalisierte. Nachdem die ersten fünf Alben traditionellen Neoprog a la IQ oder Saga mit Sci-Fi-Konzept-Lyrics und spacigen Synthie-Arrangements boten,…

Myrath

Shehili

Myrath aus Tunesien haben spätestens mit ihrem 2011er Album „Tales of the Sands“ auch international mit ihrem Oriental-Power-Metal eindrucksvoll auf sich aufmerksam gemacht. Durch geschicktes Marketing und Ausnutzung der neuen Medien inklusive des mit Crowdfunding finanzierten Albums „Legacy“ hat die Band in den drei letzten Jahren nochmals an Fahrt aufgenommen. Mit „Shehili“ feilen die fünf…

Rainforce

Rock and Roll

Rainforce sind zumindest im Bezug auf ihre Internationalität absolute Exoten. Musikalisch steht die Schweizerisch-Deutsch-Maltesische Hardrock-Truppe klar in der Tradition klassischer Genre-Vorreiter wie Alice Cooper, AC/DC oder Krokus, aber auch von White-Metal-Bands wie Petra, Bride, Whitecross oder Stryper. Nach ihrem Debüt „Lion’s Den“ 2017 haben die vier Jungs mit „Rock and Roll“ nun eine EP mit…

OVRFWRD

Blurring The Lines

Was braucht eine gute Instrumentalscheibe? Gute Frage! Die meisten Antworten darauf kann man aus „Blurring The Lines“, dem neuen Album der amerikanischen Instrumentalprogger OVRFWRD ableiten. Enormes technisches Niveau aller beteiligten Musiker? Check. Interessante melodische Einfälle, die dafür sorgen, dass man den Gesang nicht vermisst? Check. Viel Abwechslung und Spaß an genresprengenden Experimenten? Check. Eine saubere,…

Aisumasen

The Greater Good EP

Aisumasen - EP

Bei Doom Metal denkt man nicht gleich an positive Dinge, aber seit Godflesh’ „Songs Of Love And Hate“ wissen wir, dass das Schlechte niemals ohne das Gute auskommt;. Liebe und Hass, Freude und Traurigkeit, Hoffnung und Verzweiflung. Genau in diesem Spannungsfeld spielt Doom eine elementare Rolle, wenn er nicht über Ritter und Gespenster seine Zeit…