FRANK TURNER – „Wenn Du mir eine Knarre an den Kopf halten würdest, würde ich die Band wählen!“
|

FRANK TURNER – „Wenn Du mir eine Knarre an den Kopf halten würdest, würde ich die Band wählen!“

Es gibt wohl nur wenige Musiker*innen auf der Welt, die so kontinuierlich auf Tournee sind, und zusätzlich regelmäßig neue Musik veröffentlichen, wie Frank Turner mit seinen Sleeping Souls. Nach dem grandiosen „FTHC“ aus dem Jahr 2022 legt der Engländer nun mit „Undefeated“ ein erneut fantastisches Werk vor, das es direkt zum Album des Monats bei…

HI! SPENCER – „Wir hätten auch nichts dagegen, mal auf einen Headliner-Spot zu wechseln!“
|

HI! SPENCER – „Wir hätten auch nichts dagegen, mal auf einen Headliner-Spot zu wechseln!“

  Im Speckgürtel von Osnabrück sind Hi! Spencer 2012 zunächst als Abi-Band gestartet, und haben sich danach aufgemacht, ihre Version von deutschsprachigem Rock in die Welt zu tragen. Mit dem neuesten Werk „oben“ sind sie tatsächlich ziemlich durch die Decke gegangen. Bundesweit ausverkaufte Konzerte, viele davon vorab hochverlegt, sprechen eine deutliche Sprache. Wir treffen den…

KÖNIG BORIS – „Der ist einfach unsympathisch talentiert!“
|

KÖNIG BORIS – „Der ist einfach unsympathisch talentiert!“

Vor knapp einem Jahr haben wir Euch an dieser Stelle von der Abschiedstour von Fettes Brot berichtet. Nun legt, nur wenige Monate nach der allerletzten Show, mit König Boris ein Drittel der Band sein zweites Solo-Album „Disneyland After Dark“ vor. Wir treffen Boris wenige Wochen vorm Release zum Video-Interview, und konnten mit ihm über die…

MONOLITH – „Wir wollen geile Gigs spielen!“
|

MONOLITH – „Wir wollen geile Gigs spielen!“

Am 26. April erscheint mit Horizon das dritte Album der Bremer Band Monolith. Unsere Review dazu in Kürze hier. Die drei Musiker Ron (Gitarre), Ralf (Bass und Gesang) und Andre (Schlagzeug) liefern psychedelischen Doom- und Stoner-Rock, fette 60er und 70er Retro-Sounds und möchten keinesfalls mit sehr bekannten Wegbereitern des Heavy Metal verglichen werden. Am Samstag,…

YOUNG MEDICINE – „Wir würden gerne von Aliens entführt werden!“
|

YOUNG MEDICINE – „Wir würden gerne von Aliens entführt werden!“

Die Frage stellt sich ja immer noch, wofür oder wogegen The Cure eigentlich die Heilung haben. Wenn wir Vermutungen anstellen sollten, welche Krankheiten Young Medicine behandelt, würden wir hingegen auf „Mangelnde Bewegung“, „fehlende Ohrwürmer“ und „zu wenig Aliens in deinem Leben“ tippen. In unseren Alben-Reviews stellen wir Euch aktuell „Cold Blooded“ vor, den am 05….

MONTREAL – „Das Emsland hätte definitiv was verdient!“
|

MONTREAL – „Das Emsland hätte definitiv was verdient!“

„Am Achteck Nichts Neues“ heißt die neue, mittlerweile achte Platte von Montreal. Yonas, Max Power und Hirsch sind seit mehr als 20 Jahren unterwegs, um ihre Version von Punk zu spielen. Wir hatten anlässlich der Veröffentlichung die Gelegenheit, mit Texter und Bassist Hirsch ein Mail-Interview zu führen. Wie uns die Platte gefällt, lest Ihr hier!…

ALBERT HAMMOND – „Wir sprechen als Kollegen auf Augenhöhe!“
|

ALBERT HAMMOND – „Wir sprechen als Kollegen auf Augenhöhe!“

Das Wort Legende wird in der heutige Zeit viel zu oft und damit inflationär benutzt. Bei unserem Gesprächspartner Albert Hammond gibt es dagegen kaum einen passenderen Begriff, um den Mann und seine Karriere zu beschreiben. An seinen Hits ist in den letzten mehr als 50 Jahren wohl niemand vorbeigekommen: Ob es die eigenen Lieder wie…

COOGANS BLUFF – „‚Balada‘ ist ein Missverständnis!“
|

COOGANS BLUFF – „‚Balada‘ ist ein Missverständnis!“

Coogans Bluff ist eine mehr aus außergewöhnliche Band, die wir euch schon mehrfach vorgestellt haben. Ihr aktuelles Release „Balada“ hat es bei uns zum Album des Monats Februar geschafft. Das Quintett aus Rostock und Berlin verbindet Stoner, Psychedelic, Kraut, Groove, Retro, Blues, Alternative. Vielleicht sollte man wirklich für diese Band ein eigenes Genre erfinden? Wir…

STOPPOK – „Warum soll man das den Leuten zumuten?“
|

STOPPOK – „Warum soll man das den Leuten zumuten?“

Stefan Stoppok ist seit mehr als 40 Jahren aus der deutschen Musik-Szene nicht wegzudenken. Immer, zumindest medial, ein wenig unter dem Radar, aber mit einer stabilen Fanbasis, die ihm stets volle Clubs beschert, sei es solo, mit seiner Stammband oder zahlreichen Gästen bei seinen „Artgenossen“-Konzerten. Nach ziemlich genau vier Jahren Wartezeit liegt nun mit „Teufelsküche“…

DAMONA – „Social Media tut mir manchmal nicht gut.“
|

DAMONA – „Social Media tut mir manchmal nicht gut.“

Du könntest dich mit deinen Follower-Zahlen auch allein auf das Influencertum beschränken. Warum ist Musik trotzdem wichtig? Das Influencertum ist sehr stressig und schnelllebig. Musikerin zu sein macht mir viel mehr Spaß und ist das, was mich erfüllt. Im Gegensatz zu früher, als du viel Content selber produziert hast, stehst du jetzt mit Band auf…