Kategorie: story

2020 hatte den Blues – Michaels Jahresrückblick

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, wieder einmal wird es Zeit für die obligatorischen (musikalischen) Rückblick. Wenn mir jemand Anfang 2020 gesagt hätte, dass ich nur eine handvoll Konzerte besuchen würde, hätte ich das wohl kaum geglaubt. Ich vermisse Live-Gigs, vermisse das Fotografieren der Bands, vermisse die Energie im Publikum, die man nur bei…

Thank you for the music! – Christinas 2020, musikalisch betrachet

Da geht’s dahin, das Corona-Jahr. Vieles war und ist mega ätzend. Aber es gab auch kleine Lichtblicke und Highlights. Ich habe an dieser Stelle mal die Top 5 zusammengetragen, die mein kleines Universum aufgehellt haben.Brian Fallon: November 2021. Itchy: Dezember 2021. Die Ärzte: Dezember 2021. – Und das sind nur drei der verschobenen Konzerte, auf…

Kennt Ihr schon … WE TOO, WILL FADE?

München ist ein fruchtbares Pflaster für musikalisch Kreative aller erdenklichen Genres. Ob Indie, Pop, Singer-Songwriter, Weltmusik, Punk oder Hardcore – hier findet jeder seine Nische. Letztere füllen unter anderem We Too, Will Fade. Das Quartett punktet mit kraftvollem, emotionalem Post-Hardcore und hat gerade seine zweite EP „Everything Falls Apart As It Should“ (Midsummer Records) herausgebracht.…

Eine Achterbahnfahrt bei Whiskey Soda – Andres Highlights 2020

Redakteur Andre ist seit Anfang des Jahres Teammitglied bei Whiskey Soda. In diesem verrückten Jahr hatte auch er einige Highlights. Was für ein Jahr! Ich wurde bei Whisky Soda aufgenommen und habe ein tolles sympathisches Team kennengelernt. Super Unterstützung von Anfang an. Ich habe mich sofort wohl gefühlt bei dem Haufen. Voller Tatendrang ging es…

Irgendwie war es dann doch auch gut… – Dominiks Highlights 2020

Schaut mich gerne schief an, aber 2020 war ein gutes Jahr – zumindest musikalisch! Sicher, das Fehlen der Konzerte und des Live-Erlebnisses hat eine riesige Wunde in das Herz der Musikfans gerissen, die schmerzt und aus der das Blut nur so fließt. Doch angesichts all des Leids ist sie es wert. Erfahrungsgemäß wird auch diese…

LAURA JANE GRACE – Zeit zu überleben

Laura Jane Grace hat uns alle mit ihrem Solo-Album überrascht. Überrascht deshalb, weil es ohne jegliche Vorankündigung einfach so veröffentlicht wurde. Wir haben uns mit Laura Jane Grace darüber unterhalten was aus der Extra-Zeit des Lockdowns, bzw. des Nicht-Auftreten-Könnens so entstehen kann. Außerdem warum überleben alles ist und ein Denken in schwarz und weiß auch…

CULT OF LILITH – Über Zelda, Island und die Faszination des Okkulten

Im September brachte das isländische Metal-Quintett Cult of Lilith nach nur einer EP beim weltbekannten Label Metal Blade Records ihr Debütalbum heraus. Vom Label als eine „hektische Kollision von Death Metal, Prog, komplexen klassischen Strukturen und mehr“ beworben, ist „Mara“ ein gänzlich eigenständiges und sehr emotionales Extreme-Metal-Album geworden. Grund genug für uns, mit Bandgründer und…

Kennt ihr schon … UTILITARIAN?

Utilitarian Band Pic

In der 90ern war die britische Punk/Hardcore-Szene eine der lebendigsten überhaupt. Vor allem war sie politisch wie kaum eine andere. Die Anarcho-Punks von Conflict stehen, wie die Crust-Institutionen Doom und Extreme Noise Terror und natürlich die Ur-Grinder Napaln Death stellvertretend für diese Zeit. Es ist ruhiger geworden, obwohl die genannten Bands noch immer ihre Kreise…

THUNDERMOTHER – Rock ’n‘ Roll im Wohnzimmer

Nach dem Lockdown ist vor dem Lockdown light. Wieder einmal ist Thundermother von den neuen Regelungen betroffen. Whiskey-Soda.de konnte das vorletzte Konzert erleben, bevor die schwedischen Hardrockerinnen ihre Tour ein weiteres Mal unterbrechen müssen. Es ist zurzeit nicht leicht für die Veranstaltungsbranche. Bands, Agenturen und alle Beteiligten müssen sich nahezu täglich neuen Verordnungen unterwerfen. Konzerte…