Schlagwort: Stoner Rock

ICARUS BURNS veröffentlichen den neuen Song „Megalodon“

Die Berliner Stoner/Psych Rock-Band ICARUS BURNS hat ihren neuen Song „Megalodon“ veröffentlicht. Wer sich davon überzeugen möchte, dass gelungener, authentischer Stoner auch aus heimischen Gefilden kommen kann, sollte die 2019 gegründete Band unbedingt einmal anchecken:     Weitere Infos zur Band und zusätzliches Songmaterial findet ihr hier: Icarus Burns bei FacebookIcarus Burns bei Youtube Icarus…

ICARUS BURNS veröffentlichen neuen Song und Video

Die Berliner Stoner Rock-Band ICARUS BURNS veröffentlichen kommenden Samstag den neuen Track „Megalodon“ sowie das dazugehörige Video. Wer die Band noch nicht kennt – Gegründet haben sich Hauptstädter 2019 und sind in dieser Besetzung unterwegs: Eva (Vox) Tim (Guitar) Jens (Guitar) Axel (Bass) Martin (Drums) Als Vorgeschmack seht ihr hier den Clip zum Song „Roar“:…

BOKASSA – Stoner-Punk-Trio mit neuem Album im September

Die Jungs von Bokassa sind dermaßen „Over the top“, daß es eine wahre Freude ist. Ob das dann ernst gemeint ist oder selbstironisch, ist zweitrangig. (Bei dem aktuellen Cover-Artwork – siehe unten- wohl eher Letzteres!). Wie auch immer hat das schräge Stoner-Punk-Trio aus Trondheim in Norwegen, zu deren bekennenden Fans Lars Ulrich von Metallica zählt,…

2020 hatte den Blues – Michaels Jahresrückblick

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, wieder einmal wird es Zeit für die obligatorischen (musikalischen) Rückblick. Wenn mir jemand Anfang 2020 gesagt hätte, dass ich nur eine handvoll Konzerte besuchen würde, hätte ich das wohl kaum geglaubt. Ich vermisse Live-Gigs, vermisse das Fotografieren der Bands, vermisse die Energie im Publikum, die man nur bei…

ETHYL ETHER – Zweites Video der Psychedelic Rocker

Die Psychedelic-Rocker Ethyl Ether aus Kapstadt haben eine neue Single zur ihrem Album „Neon Jesus“ (wir berichteten) veröffentlicht, die wir euch deutschland-exklusiv präsentieren dürfen. Das virile Quartett hat ein Händchen für groovigen, rifflastigen Garagen-Rock mit bluesig-psychedelischem Touch. Falls ihr die Herren noch nicht kennt und den Sound der 60er mögt, solltet ihr unbedingt mal reinhören.…

Motorpsycho

The All Is One

Motorpsycho setzen mit „The All Is One“ (Stickman Records) ihre lose zusammenhängende inoffizielle Gullvåg Trilogie fort, die 2017 mit „The Tower“ begonnen und letztes Jahr mit „The Crucible“ fortgesetzt wurde. Der namensgebende Künstler Håkon Gullvåg war auch jetzt wieder für das Covermotiv zuständig und steuerte zudem weiteres Artwork für die Discs des Doppelalbums und den…

DAILY THOMPSON – Viertes Album im August

Am 21. August erscheint „Oumuamua“, das vierte Album der Band Daily Thompson. Die Musik lässt sich in keine Schublade stecken: Indie- und Gitarrenrock treffen auf Noise, Deserst Blues, Fuzzrock, Stoner, Space- und Hardrock. Wir sind gespannt, wie es mit dem Trio weitergeht. „Oumuamua“ ist benannt nach dem ersten interstellaren Objekt in unserem Sonnensystem, dem zigarrenförmigen…

Inter Arma

Garbers Days Revisited

Garbers Days Revisited

Ein weiteres Cover-Album, das die Welt nicht braucht. Dieses Mal verantwortet von den Blackened Sludge Stoner Rockern Inter Arma. Allein schon die Idee, ein ganzes Album mit Cover-Songs zu machen, ist nicht gerade originell. Dieses auch noch in Anlehnung an die „Garage Days Re-visisted“ vom Metallica-Konzern zu benennen setzt dem ganzen Vorhaben die Krone auf.…

Keverra

Keverra

Keverra Cover

Dieses Jahr hat schon große Highlights im Bereich Doom, Sludge und Stoner gesehen: Göden, Temple Of Void, Frayle und jetzt brechen Keverra die nächste schwere Tür nieder. Das Trio aus LA ist ganz vom alten Schlag, Routiniers in Sachen kriechendem Lärm. So klingt ihr selbstbetiteltes Debütalbum (Seeing Red Records) wie aus einer längst vergangenen Zeit,…

Bombs Of Hades

Phantom Bell

Bombs Of Hades - Phantom Bells-Cover

Bombs Of Hades, das langlebige Nebenprojekt vom umtriebigen At The Gates-Gitarristen Jonas Stålhammar, ist mit zwei neuen Songs sowie zwei Cover-Songs zurückgekehrt aus den Tiefen der Unterwelt. Keine Bomben und kein dreckiger, crust-versiffter Death Metal fast vier Jahre lang. „Phantom Bell“ (Black Lodge) ist auch nicht ganz das, was einer von den Schweden bisher um…