COOGANS BLUFF – „‚Balada‘ ist ein Missverständnis!“
|

COOGANS BLUFF – „‚Balada‘ ist ein Missverständnis!“

Coogans Bluff ist eine mehr aus außergewöhnliche Band, die wir euch schon mehrfach vorgestellt haben. Ihr aktuelles Release „Balada“ hat es bei uns zum Album des Monats Februar geschafft. Das Quintett aus Rostock und Berlin verbindet Stoner, Psychedelic, Kraut, Groove, Retro, Blues, Alternative. Vielleicht sollte man wirklich für diese Band ein eigenes Genre erfinden? Wir…

COOGANS BLUFF – Tourstart zum neuen Album
|

COOGANS BLUFF – Tourstart zum neuen Album

Am 26. Januar erscheint das neue Album „Balada“ der Genresurfer Coogans Bluff. Psychedelic, Kraut, Groove, Retro, Blues, Alternative, es ist schlichtweg unmöglich, dieses Quintett in eine Schublade zu stecken, was auch der aktuelle Longplayer wieder eindrucksvoll beweist, wie Ihr hier in unserer Rezension nachlesen könnt. Ende des Monats starten Coogans Bluff passend zur Veröffentlichung eine…

BROTHER GRIMM – Das Ende der The End Tour
|

BROTHER GRIMM – Das Ende der The End Tour

Brother Grimm – das war bisher der Berliner Singer/Songwriter und Musiktüftler Dennis Grimm. Jetzt ist daraus die Band „Brother Grimm“ geworden mit den beiden festen weiteren Mitgliedern Charlie Paschen (Schlagzeug bei Coogans Bluff) und Enrico Semler (Leadgesang und Gitarre bei Kaskadeur). Außergewöhnliche Musik für außergewöhnliche Locations – so geht es heute also mal wieder auf…

BROTHER GRIMM – The End
| |

BROTHER GRIMM – The End

Home sweet home. Home is, where the chainsaw is. Nein, es geht hier nicht um den neuesten Film über das texanische Kettensägenmassaker, sondern um „The End“ (Noisolution), das neue Album von Brother Grimm. Kauzig und irgendwie niedlich ist das Cover ja schon mal auf jeden Fall. Der bärtige Mann in seiner typischen Wohnzimmerumgebung mit der…

BROTHER GRIMM – Album, Video, Tour
| |

BROTHER GRIMM – Album, Video, Tour

Brother Grimm meldet sich am 24. November mit seinem neuen Album „The End“ zurück, das exklusiv nur (!) auf Vinyl erscheint. Und wer Brother Grimm noch nicht kennen sollte, dem verrät schon das Cover, dass hier ungewöhnliche Musik verborgen ist. Da sitzt der bärtige Mann leicht nachdenklich auf dem gestreiften Sofa und betrachtet nachdenklich die…

SPIDERGAWD – VII
| |

SPIDERGAWD – VII

In guter Tradition heißt das siebte Album der norwegischen Formation Spidergawd natürlich „VII“ (Crispin Glover Records), soweit keine Überraschung. Wenn man den Vorgänger „VI“ gehört hat, ist es ebenfalls keine Überraschung, dass sich der Sound der Norweger im Lauf der Jahre doch sehr gewandelt hat. Das 2013 ursprünglich als Motorpsycho-Nebenprojekt gegründete Ensemble beschäftigt sich auf…

THE GREAT MACHINE – Respect
| |

THE GREAT MACHINE – Respect

Erst im Frühjahr haben wir euch das neue Album „Funrider“ der israelischen Truppe The Great Machine vorgestellt. Ganz so fleißig ist das Trio dann noch nicht, und so ist der neue Output „Respect“ (Noisolution) auch kein sechstes Album, sondern ein Highlight des Backkatalogs, das bisher nur in Israel erhältlich gewesen ist. „Respect“ erschien ursprünglich 2018…

HUMULUS – Flowers Of Death
| |

HUMULUS – Flowers Of Death

Die Italiener von Humulus haben am 01. September mit „Flowers Of Death“ (Kozmik Artifactz) ihr viertes Album veröffentlicht. Aber irgendwie ist das aber auch ein Debüt, denn die Band erfindet sich quasi neu und hat mit Thomas Mascheroni (Gesang und Gitarre)  einen neuen Frontmann bekommen. Humulus spielen psychedelischen Space-Rock, Post-Stoner Doom mit sehr viel Tiefgang,…

URSULAR – Preta
| |

URSULAR – Preta

Nein, keine Rechtschreibfehler: die Band heißt wirklich Ursular, nicht Ursula, das Album Preta (OMN Label Services / Fuga), nicht Petra. Die Frontfrau der Heavy-Stoner-Doom-Band aus Berlin hört allerdings tatsächlich auf den Namen Babett. Okay, schlechte Wortspiele abgehakt, widmen wir uns der Musik, und die ist alles andere als schlecht. Hut ab, denn es handelt sich…

WITCHSKULL – The Serpent Tide
| |

WITCHSKULL – The Serpent Tide

Einmal Stoner, immer Stoner. Dieses Motto gilt für den ex-Cathedral-Frontmann Lee Dorian, der sich nach dem Ende der Doom-Legende vermehrt auf sein Label Rise Above Records konzertiert, auf dem er – hey, welch Überraschung – Stoner Bands der Welt präsentiert. Ein fester Bestandteil davon ist seit 2016 das australische Trio Witchskull, die mit „The Serpent…