Schlagwort: progressive rock

Thank You Scientist

Terraformer

Auch wenn dem Genre gerne eine Stagnation vorgeworfen wird, gibt es im Progressive Rock immer noch viele spannende Ecken auszuloten. Thank You Scientist aus New Jersey haben auf ihren bisherigen beiden Alben launig und spannend Jazz, Prog, Funk, Pop und Rock verschwurbelt, so dass man sehr gespannt sein durfte auf das dritte Werk, welches jetzt…

THANK YOU SCIENTIST veröffentlichen drittes Album

Die New Jersey-Progger Thank You Scientist haben mit ihren ersten Alben und einer höchst launigen Mixtur aus Jazz, Prog, Funk, Pop und Rock bewiesen, dass auch das stagnierende Progressive Rock-Genre nach wie vor eine Menge unerforschter Gebiete aufweist. Mit dem 84 Minuten langen Doppelalbum „Terraformer“ erscheint nun am 14.Juni der dritte vollständige Longplayer des Septetts.…

THE CONTORTIONIST kommen im August auf Europa Tour!

„In ihrer gesamten Karriere haben The Contortionist bewiesen, dass sie sich auf Tour mit Deftones, Periphery oder Between The Buried And Me ebenso heimisch fühlen wie mit den Prog-Rock-Helden Rush oder King Crimson. Mit ihrem 2017er Album „Clairvoyant“ gezeigt, dass sie mit den psychedelischen Elementen der späten Opeth oder Tool und den verschlungenen Melodien von…

GEDDY LEE kommt zur Autogrammstunde nach Hamburg

Nun, leider kommt Geddy Lee nicht anläßlich seiner ersten Solotour – das bleibt weiter Wunschdenken. Am 15.06. präsentiert der ehemalige Rush-Sänger und -Basser aber ab 16 Uhr im Hamburger Buchladen Satter & Lackmann mit einer Autogrammstunde sein erstes Buch „Geddy Lee’s Big Beautiful Book Of Bass“. Mit Co-Autor Daniel Richler hat Geddy 250 Exemplare seiner…

OPETH – Neues Experiment mit zweisprachigem Album

Die schwedischen Meister des Progressive-Heavy-Rock Opeth haben den Titel und die Trackliste des ersehnten 13. Studioalbums „In Cauda Venenum“ verkündert, das im Herbst diesen Jahres über Moderbolaget / Nuclear Blast erscheint. Die Besonderheit des neuen Longplayers: Er erscheint in zwei Versionen: In schwedischer und englischer Sprache. Details zu dem Album und seinen physischen und digitalen…

NIGHT OF THE PROG FESTIVAL – Das Prog-Event 2019

Wie jedes Jahr im Juli, steigt auch 2019 an der sagenumwobenen Loreley am Mittelrhein wieder DAS Event für alle Freunde der progressiven, anspruchsvollen Rockmusik.  Vom 19. bis 21. Juli 2019 heißt es wieder „Night Of The Prog Festival“. Zum nunmehr vierzehnten Mal findet das international besuchte Festival, das mittlerweile nicht nur europaweit zu den bekanntesten…

Big Big Train

Grand Tour

Es ist höchstwahrscheinlich kein Zufall, dass Big Big Train genau dann ein Album veröffentlichen, das die Vorzüge des Reisens und des Über-den-Tellerrand-Schauens preist, wenn sich Großbritannien – wie erschreckend viele Länder dieser Welt! –  immer mehr in Ignoranz und Isolation zurückzieht. Addiert man dazu, dass die Band im Vorjahr ihre ersten Liveauftritte außerhalb des UK…

Banco Del Mutio Soccorso

Transiberiana

Nachdem die letzten Alben der Italo-Prog-Urgesteine Premiata Forneria Marconi und Celeste offen gesagt reichlich enttäuschend und ein wenig flach ausgefallen waren, war dem Schreiber dieser Zeilen beim Gedanken an ein Comeback von Banco Del Mutio Soccorso – oder Banco, wie die Band sich zwischenzeitlich nannte – eher ein wenig misstrauisch. Speziell, weil es sich um…

Isildurs Bane & Peter Hammill

In Amazonia

Ich könnte mich wirklich durchaus mit der Idee anfreunden, künftig im Jahreswechsel ein pures Isildurs Bane-Album und ein Kollaborations-Album mit einem Sänger zu bekommen. Offenkundig hat das schwedische Ensemble um Mastermind Mats Johansson im Moment einen „Lauf“, den man in der langen Pause nach dem „MIND“-Zyklus definitiv nicht mehr erwartete hätte. Nachdem das letzte Kollaborations-Projekt…

Manfred Mann

Radio Days Vol. 1 – 4

„Radio Days“ ist ein vierteiliges Archiv-Projekt, das jeweils auf Doppel-CDs diverse Aufnahmen versammelt, die Manfred Mann in der Frühphase seiner Karriere für die BBC gemacht hat – plus ein paar weitere Ausgrabungen. Nun ist ja die BBC bekannt dafür, große Teile ihres Musik- und TV-Archivs in den 1960ern gelöscht zu haben, und Manfred Manns Workhouse-Studiokomplex…