Schlagwort: progressive rock

Devin Townsend

Empath

Devin Townsend lebt seit seit seinem Einstieg ins Profibusiness in einer andauernden Serie von Existenzkrisen. So unschön das für ihn selbst ist, als Fan zieht man dank der daraus resultierenden Alben einen enormen Nutzen. Mit dem neuen Album „Empath“ kündigt Townsend nun – nicht zum ersten Mal – einen Neustart an. Seine bisherige Karriere war…

PERVY PERKIN – Crowdfunding-Kampagne erfolgreich – Tolles Video zum Album

In der Progressive-Rock-Abteilung von Whiskey-Soda herrscht frohlockende Freude und riesige Aufgeregtheit. Der Grund ist tatsächlich nur, dass eine „kleine“ innovative Band aus Spanien ihr drittes Album angekündigt hat. Pervy Perkin, die unkonventionell-experimentelle, fünfköpfige Band aus Murcia und Madrid hat bereits 2012 („Ink“) und 2016 („ToTeM“) mit zwei vor Ideenreichtum überquellenden Progressive-Rock-Werken für Begeisterung in unserer…

The Mute Gods

Atheists & Believers

Die Diskussion, ob The Mute Gods nun Prog sind oder nicht, wird ja auf diversen anderen Seiten mit verbitterter Härte geführt. Da sich aber Whiskey Soda keine musikalischen Reinheitsgebots-Fanatiker finden, können und dürfen wir natürlich auch The Mute Gods gut finden (puh!). Aber ernsthaft: natürlich wird man auch auf dem dritten Album der Band wieder…

In Continuum

Acceleration Theory Part One: AlienA

Wartet Ihr immer noch auf Neuigkeiten bezüglich Sound Of Contact? Dann solltet Ihr Euch direkt mit dem Debütalbum von In Continuum beschäftigen. Die bestehen nämlich unter Anderem aus den ehemaligen Sound Of Contact-Mitgliedern Dave Kerzner (federführend) und Matt Dorsey, und das Album „Acceleration Theory“ besteht zum Teil aus den Songs, die für das zweite Sound…

Anubis

Lights Of Change – Live In Europe 2018

Es ist kaum zu glauben, aber offensichtlich hat immer noch keines der einschlägigen Prog-Labels es geschafft, die Australier Anubis unter Vertrag zu nehmen. Spätestens mit ihrem vierten Studioalbum „The Second Hand“ haben sich Anubis nämlich als eine der interessantesten und qualitativ wertigsten Bands des modernen Prog etabliert. Die Mixtur aus modernem Artrock mit Anleihen an…

NEAL MORSE BAND stellt Doppel-Album „The Great Adventure“ im April Live vor

In knapp zwei Wochen wird Prog-Hero Neal Morse mit seiner Band das aktuelle Doppelalbum „The Great Adventure“ live auf den Bühnen im deutschsprachigen Raum vorstellen. Der Nachfolger zu „The Similtude of a Dream“ (2016), laut zahlreichen Kritikern einem Meisterwerk, ist das neunte Studioalbum mit Morse, Drummer Mike Portnoy und Bassist Randy George. Überraschenderweise handelte es…

ni

Pantophobie

Für alle, die im Prog das Extreme suchen, hat die französische Band ni (nicht verwandt mit den gleichnamigen Rittern aus dem UK) mit „Pantophobie“ ein mit Sicherheit interessantes Album aufgenommen. Wenn Deine Lieblingsphase von King Crimson die Ära der „ProjeKcts“ ist und Du am liebsten zu Spastic Ink und, an besonderen Tagen, Converge Dein Frühstücksmüsli…

Klassiker von POPOL VUH endlich wieder erhältlich!

Wenn es um die einflussreichsten Bands des schwammigen Begriffs Krautrock geht, fällt unweigerlich in den ersten Momenten einer Konversation immer auch der Name Popol Vuh. Die Band um Florian Fricke ignorierte bereits Anfang der 1970er die Grenzen zwischen Rock, E-Musik, Elektronik und dem, was später als World Music bekannt wurde. Popol Vuh beeinflussten in den…

Hats Off It's Adequate

Out Of Mind

Ich weiß nicht, ob ich den Bandnamen von Hats Off Gentlemen It’s Adequate nun superdoof oder supergenial finden soll – wahrscheinlich beides. Die Musik des aktuellen Albums „Out Of Mind“ stellt den Hörer nicht unbedingt vor die gleichen Probleme: die ist nämlich genauso eigenwillig und originell wie der Name, aber immerhin überhaupt nicht doof, sondern…

Celeste

Il Risveglio Del Principe

Die italienische Band Celeste hat 1976 ihr einziges offizielles Album veröffentlicht, das aufgrund seiner Rarität und der daraus resultierenden Obskurität unter Italo-Prog-Fans einen enormen Kultstatus erreichen konnte. Nach zwei Archivveröffentlichungen hat Keyboarder Ciro Perrino nun mit einer komplett neuen Mannschaft den Bandnamen wiederbelebt und mit „Il Risveglio Del Principe“ ein neues Album vorgelegt. Nun ist…