DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite.

CARNIFEX – Neues Album kommt im August, Song mit ARCH ENEMY online

Die San Diegoer Deathcore-Band Carnifex ist stolz, die Veröffentlichung ihres siebten Studioalbums, „World War X“, für den 02. August via Nuclear Blast ankündigen zu können. Im selben Zug enthüllt die Band die erste Single, ‚No Light Shall Save Us‘ [feat. Alissa White-Gluz von Arch Enemy], zu der sie auch ein Musikvideo gedreht hat. Carnifex-Frontmann Scott…

BARONESS im Herbst auf Tour mit VOLBEAT und DANKO JONES

Am kommenden Freitag, den 14.06. erscheint das neue Album „Gold & Grey“ von Baroness. Vor einiger Zeit hat die Band auch bekannt gegeben, dass sie zusammen mit Danko Jones als Support für Volbeat im Herbst an einer Stadiontour durch Europa teilnimmt. Hier nochmal die Daten: 01.11. Berlin – Mercedes -Benz Arena 03.11. Stuttgart – Hanns-Martin-Schleyer-Halle…

Mongolische Viral-Hit-Band THE HU kündigt Album und Tour an

Eine drei Jahre alte Band, die noch vor Veröffentlichung eines Albums via Internet so dermassen durch die Decke geht, dass bei der ersten Europa-Tour ein drittel der Konzerte bereits ausverkauft sind. Das klingt nach einem viralen Hit. Kein Gangnam-Style zwar, aber immerhin über 17 Millionen Klicks für das im letzten Spätsommer bei Youtube veröffentlichte „Yuve…

Soto

Origami

Zuletzt machte Jeff Scott Soto als Frontmann der neuen Prog-Metal-Gruppe Sons of Apollo mit Ex-Dream-Theater-Musikern Mike Portnoy und Derek Sherinian auf sich aufmerksam. Deren zweites Album wurde unlängst für Anfang des kommenden Jahres angekündigt. „Origami“ dagegen ist nach zahlreichen Solo-Alben und früherem Schaffen mit Yngwie Malmsteen, Journey oder TSO das dritte Album der nach ihm…

Kenny Wayne Shepherd

The Traveler

In den USA ist Bluesrocker Kenny Wayne Shepherd ein Mainstream-Superstar, der Millionen preisgekrönte Platten verkauft hat. Der 41-jährige Autodidakt, der in seiner Jugend von Stevie Ray Vaughan gefördert wurde, ist bescheiden, auch wenn er durchaus in eine Kategorie mit dem viel bekannteren Joe Bonamassa gehört. Erst in den letzten Jahren hat er auch im deutschsprachigen…

THE CONTORTIONIST kommen im August auf Europa Tour!

„In ihrer gesamten Karriere haben The Contortionist bewiesen, dass sie sich auf Tour mit Deftones, Periphery oder Between The Buried And Me ebenso heimisch fühlen wie mit den Prog-Rock-Helden Rush oder King Crimson. Mit ihrem 2017er Album „Clairvoyant“ gezeigt, dass sie mit den psychedelischen Elementen der späten Opeth oder Tool und den verschlungenen Melodien von…

Power-Metal-Soupergroup NORTHTALE kündigt Debüt bei Nuclear Blast an

Die schwedisch-amerikanische Power-Metal-Supergroup Northtale hat kürzlich einen Vertrag bei Nuclear Blast unterschrieben. Nun beginnt das Bündnis erste Früchte zu tragen: Das 13 Songs umfassende Debütalbum der Band, „Welcome To Paradise“, wird am 02. August 2019 in die Läden kommen. Fans von Größen wie Helloween, Sonata Arctica, Gamma Ray oder Stratovarius werden ihre helle Freude an…

AS I LAY DYING – Beeindruckende Dokumentation zur Aussöhnung in der Band

Vor einem knappen Jahr überraschten die ehemaligen Metalcore-Stars As I Lay Dying mit einem Video-Statement zur Band-Reunion nach der Haftentlassung des ehemaligen Sängers Tim Lambesis. In dem Amateur-Video thematisierte die Band den Prozess der Entfremdung von Lambesis, dessen Inhaftierung, Streitigkeiten um die Identität der Band als „christliche Band“ und die dramatischen, zerstörerischen Auswirkungen auf die…

Diviner

Realms of Time

Ende 2015 landete das Debütalbum einer unbekannten griechischen Band als Promo völlig unangemeldet auf meinem Rechner. Gesättigt durch die sehr guten Alben jenes Jahres (u.a. die starken neuen Alben von Iron Maiden, Armored Saint oder Symphony X) testete ich skeptisch die musikalische Bewerbung an. Und meine anfängliche Skepsis verflog bereits nach den ersten Riffs, verwandelte…