TALCO – Ska-Punker wieder elektrisch auf Tour


Am 30. September veröffentlichten die italienischen Ska-Punk-Rocker ihr neuntes
Studioalbum „Videogame“ und präsentieren dieses nun ihren deutschen Fans. Im letzten
Jahr waren die Herren noch akustisch mit Ihrer „Mascerade“-Tour in Deutschland zu Gast.
Dieses Jahr haben die sechs Musiker aus Venedig die E-Gitarren wieder ausgepackt und
spielen Ihre kraftvollen und melodischen Songs mit Amp-Unterstützung. Der Bläsersatz
sorgt für zusätzlichen Schalldruck, der direkt in die Beine geht. Ihre Musik im selbst
bezeichneten „Punkchanka“-Stil ist ausgesprochen tanzbar und dürfte für Hüpfen bis in die
letzte Reihe sorgen.

Hier die Termine im deutschsprachigen Raum:

 

03.11. Hamburg, Markthalle

04.11. Hamburg, Fabrik

05.11. Berlin, Astra

18.11. Bochum, Bahnhof Langender

19.11. Stuttgart, Im Wizemann

25.11. Nürnberg, Hirsch

26.11. Köln, Live Music Hall

01.12. Wiesbaden, Schlachthof

02.12. Leipzig, Felsenkeller

03.12. München, Backstage

04.12. CH- Zürich, Dynamo

09.12. Dresden, Tante Ju

10.12. Magdeburg, Factory

11.12. Hannover, Faust

27.01. CH-Bern, Blaues Pferd Festival

28.01. AT-Wien, Arena

 

Text: Markus Wegmann

Foto Credit: Talco Facebook

 

Talco bei Instagram

Talco bei Facebook

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert