Schlagwort: alternative rock

Black Lung

Ancients

The Flying Eyes sind tot. Lang lebe The Flying Eyes. Nein, in diesem Fall Black Lung. Die Psych-Rock-Truppe The Flying Eyes aus Baltimore haben sich letztes Jahr aufgelöst. Ursprünglich 2014 als Seitenprojekt der beiden Bandmitglieder Adam Bufano (Gitarre) und Elias Schutzmann (Drums) gegründet, starteten Black Lung vor zwei Jahren mit ihrem zweiten Album „See The…

THE NATIONAL – Neue Tourdaten für 2019

Für The National geht es 2019 auf eine umfassende Welttournee, von der wir zwei Juli-Termine in Deutschland bereits verkündet haben. Nun wurde bekannt, dass die Band im November und Dezember für sechs weitere Termine zurück nach Deutschland kommt. Die Tourdaten findet ihr hier. Was den Juli betrifft, so ist der Gig in Hamburg am 16.7.…

Black Tropics

Black Tropics

Grooves und Riffs aus der Schweiz? Gerne doch, da haben wir nämlich etwas für euch. Die Black Tropics wurden 2017 in Lausanne gegründet und wurden in ihrem Heimatland im vergangen Jahr bekannt, als sie beim M4Music Festival in Zürich für ihren Song ‚Dragon Blood‘ den Award „Bester Song“ in der Kategorie Rock gewinnen konnten. Ein…

MO LOWDA AND THE HUMBLE – Tourdaten der Indie-Rocker

Dynamischen Alternative- und Indie-Rock bietet das Trio Mo Lowda And The Humble aus der US-Metropole Philadelphia. Das aktuelle Album haben wir euch letztes Jahre bereits im Review nahegelegt, jetzt gibt es endlich die Gelegenheit, die überraschende und groovende Musik der Band live zu erleben. Wir haben die Tourdaten: 19.03.2019   D   Hamburg, Markthalle/Marx 20.03.2019   D   Bonn,…

Monza

Der Tag an dem Berge aus dem Himmel wuchsen

Monza heißt nicht nur die bekannte italienische Formel-1-Rennstrecke, sondern auf diesen Namen hört auch eine deutsche Band. Das Trio aus München gibt es schon seit 2012, ein paar EPs geisterten in den letzten Jahren durch die Szene, und jetzt gibt es endlich das richtige Debütalbum. Die drei Musiker verfolgen dabei den Plan, mit möglichst kleiner…

Head With Wings

From Worry To Shame

Head With Wings sind ein amerikanisches Postrock-Projekt, das sich der Frage widmet, was passiert, wenn man besagten Postrock mit traditionellen, Americana-beeinflussten Singer/Songwriter-Klängen vermischt. Da der Postrock ja selbst durchs heftige Crossovern des Alternative Rock mit Prog, Elektronik und Avantgarde entstand, war es nur eine Frage der Zeit, bis jemand auf genau diese Idee kam. Was…

P.O.D. – Tour im Februar wird mit neuem Musikvideo beworben

Aktuell stellen wir euch in unseren Rezensionen das neue P.O.D. Album „Circles“ vor. Heute haben wir noch einen kleinen Nachschlag parat: Zum Song ‚Listening For The Silence‘ gibt es ein Musikvideo: Damit noch nicht genug: Wer P.O.D. live sehen möchte, hat ebenfalls bald dazu die Gelegenheit, denn die Jungs kommen auf Tour: 15.02.2019   D   …

P.O.D.

Circles

Wer gut zwanzig Jahre nach seinem größten Hit immer noch auf der Bühne steht, hat entweder keine Wahl oder einfach Lust an der Musik. Bei den vier Herren von P.O.D. dürfte Letzteres der Fall sein. Die Tage von „Satellites“ und dem unvergessenen Hit ‚Youth of the Nation‘ mögen vorbei sein und die Kids von heute…

TEMPLES ON MARS – Agenten, Aliens und Auflösung

Mars, der Rote Planet, ist das Lieblingsthema vieler Astronomen, Sagen, Mythen und Science-Fiction-Geschichten. Ob außerirdische Lebensformen einst unsere irdische Zivilisation begründet und eventuell auch Tempel auf dem Mars gebaut haben, erschließt sich uns nicht, aber hier geht es ja auch nicht um Mythen und Geschichten, sondern um die harten Fakten. Temples On Mars ist eine…

Doyle Bramhall II

Shades

‚Love And Pain‘: Liebe und Schmerz. Beides liegt oft dicht beisammen. Das ist der richtige Titel, um ein sehr emotionales Bluesrock-Album zu eröffnen, das auch mal psychedelisch kann und immer wieder mal schmutzigen, rauen Garagenrock abliefert. Bluesrock lebt von intensiven Gefühlen, und die sind hier in Hülle und Fülle vertreten. Singer / Songwriter Doyle Bramhall…