Schlagwort: Doom Metal

AVATARIUM – Neue Single kündigt neues Album an

Am 22. November werden AVATARIUM mit ihrem vierten Album, „The Fire I Long For“, zu ihren Doomwurzeln zurückkehren und dennoch Rocklegenden wie Rainbow, Led Zeppelin oder The Doors Tribut zollen. AVATARIUM wurde 2012 von Leif Edling (CANDLEMASS) gegründet. Bald darauf stießen Marcus Jidell (CANDLEMASS-Produzent) und Sängerin Jennie-Ann Smith dazu. Inzwischen hat das Duo sich emanzipiert…

Atlantean Kodex

The Course Of Empire

Atlantean Kodex sind ein noch viel zu gut gehütetes Geheimnis, ein Insidertip wie es ihn schon lange nicht mehr gegeben hat. Die ersten beiden Alben waren absolute Kritikerlieblinge, haben in Kreisen der wirklich eingefleischten Connaisseure auch ein gesteigertes Renommee, das zum Ruf der „besten Underground-Metal-Band Deutschlands“ geführt hat.  Umso schöner ist es, dass nach einer…

Culted

Vespertina Synaxis: A Prayer for Union & Emptiness

Culted EP-Cover

Nicht nur der Titel „Vespertina Synaxis: A Prayer for Union & Emptiness“ (Season Of Mist) ist von epischer Länge, auch die Spielzeit der aktuellen EP der multinationalen Blackened-Doom-Formation Culted ist dies. Bei drei Liedern in 28 Minuten mögen viele bereits von einem Album sprechen. Doch es handelt sich bei den Tracks um ein Intro und…

Warcrab

Damned In Endless Night

Warcrab - Damned In Endless Night

Zum zweiten Mal wundert man sich über den kuriosen Bandnamen. Und zum zweiten Mal ist man überrascht, dass die Briten von Warcrab ein solch erlesenes Doom-Metal-Brett auffahren. Das Debüt „Scars of Aeons“ vor zwei Jahren stand schon in zweiter Reihe hinter Kollegen wie Hooded Menace oder Ophis, aber „Damned In Endless Night“ (Transcending Obscurity Records)…

TAU CROSS – „Messengers Of Deception“ kommt im August

Tau Cross Promo

Das dritte Album der multinationalen Kapelle Tau Cross „Messengers Of Deception“ wird am 09. August durch Relapse Records veröffentlicht werden. Die Band um Voivod-Trommler Michel „Away“ Langevin und Amebix-Vocalist Rob „The Baron“ Miller hat zwölf neue Songs am Start, die wieder mal ganz anderes sind, als die von den beiden Vorgängeralben. Angesiedelt irgendwo im Niemandsland…

Saint Vitus

Saint Vitus

Es war 1995 als „Die Healing“ die Wiederauferstehung des Original-Line-ups der ungekrönten Könige des Doom Metals – die auch auf diesen Titel scheißen – zelebrierte. Nach einem Fehlgriff sollte dies der Neuanfang von etwas Großem werden. Er bleib aus. Original-Goldkelchen Scott Reagers verließ Saint Vitus, Wino kam zurück, regelmäßige Toure folgten, ein Album ließ 17…

Aisumasen

The Greater Good EP

Aisumasen - EP

Bei Doom Metal denkt man nicht gleich an positive Dinge, aber seit Godflesh’ „Songs Of Love And Hate“ wissen wir, dass das Schlechte niemals ohne das Gute auskommt;. Liebe und Hass, Freude und Traurigkeit, Hoffnung und Verzweiflung. Genau in diesem Spannungsfeld spielt Doom eine elementare Rolle, wenn er nicht über Ritter und Gespenster seine Zeit…