Schlagwort: thrash metal

ANNIHILATOR – Aggressives Back-to-the-Roots-Album angekündigt

Das kanadische Thrash-Metal-Urgestein Jeff Waters, auch bekannt als Annihilator, hat für den 24. Januar 2020 sein 17. (!) Studioalbum „Ballistic, Sadistic“ angekündigt. Die erste Single „I Am Warfare“ wurde vor wenigen Tagen veröffentlicht. Waters spricht in der Pressemeldung zum Release davon, dass er mit dem neuen Album schonungslos zu seinen Wurzeln zurückkehrt. Die neue Scheibe…

Pertness

Metamorphosis

Die Schweizer Highland-Metaller Pertness feiern 2019 ihren 25. Geburtstag – zum letzten Nikloaus bereits beschenkten sie sich und ihre Fans mit dem vierten Studioalbum „Metamorphosis“ (Pure Steel Records). Der Markenkern der Band ist (neben den auf der Bühne getragenen Kilts) ihr schicker Mix aus Celtic-, Power- und Thrash Metal. Der sorgte in der Vergangenheit nicht…

SEPULTURA – Konzeptalbum kommt Anfang 2020

Während ihres Auftritts beim Rock in Rio Festival am vergangenen Freitag enthüllten die brasilianischen Metal-Ikonen Sepultura die ersten Details ihres kommenden Studioalbums und möchten es nun auch für ihre weltweite Fangemeinde offiziell machen: Der Nachfolger von „Machine Messiah“ wird ein aufwändiges Konzeptalbum mit dem Titel „Quadra“ sein, das Anfang 2020 über Nuclear Blast Records veröffentlicht…

SUMMER BREEZE – ARTE zeigt Konzerte in voller Länge

Unsere Summer Breeze Berichterstattung war mit dem Festivalbericht abgeschlossen. Allerdings hatten wir teils auch darauf hingewiesen, dass viele Konzerte mit TV-Kameras gefilmt wurden. ARTE Concert verlängert die Sommerbrise in den Winter und veröffentlicht jeden Mittwoch ein Konzert der T-Stage des diesjährigen SUMMER BREEZE Open Air. Der Schwerpunkt der Bandauswahl liegt in einer Mischung aus Death…

Exhorder

Mourn The Southern Skies

Exhorder - Mourn The Southern Skies - Artwork

17 Jahre nach dem Thrash-Meilenstein „The Law“ haben die NOLA-Urgesteine von Exhorder ein neues Album am Start. Es hatte sich bereits am Horizont abgezeichnet, aber dass die beiden Originalmitglieder Kyle Thomas und Vinnie LaBella mit „Mourn The Southern Skies” (Nuclear Blast Records) einen so zwiegespaltenen Eindruck hinterlassen, war nicht abzusehen. Durch eine Achterbahn der Gefühle…

SUMMER BREEZE 2019 – Starke Wacken-Konkurrenz im Süden

Am dritten Augustwochenende verwandelt sich die beschauliche, mittelfränkische Kreisstadt Dinkelsbühl analog zum Dörfchen Wacken in Schleswig-Holstein in ein überdimensionales Metal-Camp. Mit rund 45.000 Besuchern auch bei der diesjährigen Ausgabe ist das Summer Breeze Festival das größte Metalfestival in Süddeutschland – und begeistert Jahr um Jahr als ausgelassene, friedliche Metallerparty.Bereits ab Dienstag war die Anreise auf…

Headbangers Open Air 2020 – VICIOUS RUMORS bestätigt

HOA-Teaser

Nach dem Festival ist vor dem Festival. So auch beim legendären Headbangers Open Air. Die ersten Bands für die Garten-Party am 23. bis 25. Juli 2020 sind bestätigt. Mit den Power Metallern Vicious Rumors ist bereits ein erster Headliner amtlich. Sie werden die beiden Alben „Soldiers Of The Night“ und „Digital Dictator“ komplett vortragen. Das…

Destruction

Born To Perish

Oldschool-Thrash-Fans sollten sich vom Eröffnungsmoment der neuen Destruction-Scheibe „Born To Perish“ (Nuclear Blast) nicht verschrecken lassen: Das zum Vierer erweitere Urgestein eröffnet die Platte knüppelnd wie Fear Factory zu guten alten „Demanufacture“-Zeiten im Opener und Titeltrack und legt ein für seine Verhältnisse heftiges Album vor. Weichgespült waren die Südbadener noch nie, doch scheinen die beiden…

Cemican

In Ohtli Teoyohtica In Miquiztli

Stammesklänge, Trommeln, hypnotische Flöten, Kampfgeschrei, eine beschwörende Stimme – und dann ein Thrashmetal-Riff- und -Schlagzeuggewitter. Der Auftakt des dritten Albums der mexikanischen Azteken-Folk-Metaller Cemican ist eine verwirrende Angelegenheit. Zunächst fühlt man sich stirnrunzelnd auf ein mystisches Schlachtfeld versetzt, dann treffen einen die Drums und Riffs wie ein unerwarteter Schlag in die Magengrube. Das mehr als…

Die CAVALERA-Brüder spielen „Beneath The Remains“ und „Arise“ live

Zum 30-jährigen Jubiläum ihres Thrash-Metal-Meilensteins „Beneath The Remains“ werden Iggor und Max Cavalera unsterbliche Klassiker wie ,Inner Self‘, ,Primnitive Future‘ und den Titeltrack live zum Besten geben. Als ob das noch nicht genau ist, werden die Sepultura-Gründer noch Songs von „Arise“ spielen“.  Metalheads in Hamburg, Berlin und Köln sowie in Zürich werden in den Genuss…