Schlagwort: Thrash Metal

Kreator

Under the Guillotine

Manche Musikfans mögen sich Mitte der 1980er tatsächlich wie unter einer Guillotine vorgekommen sein als sich ein paar aus dem Ruhrgebiet stammende junge Männer mit roher und schneller Musik aufmachten, um die Musikwelt zu erobern. Diese definierten schließlich das, was später als Teutonic Thrash Metal in die Musikgeschichtsbücher eingehen sollte. An der Spitze der Bewegung…

SEPULTURA, MEGADETH, OPETH und andere werden zu DC-Comic-Helden

In freudiger Erwartung der internationalen Veröffentlichung der limitierten DC-Hitserie „Dark Nights: Death Metal“, kündigte der DC Verlag gestern Pläne an, mit sieben bekannten Metalbands zusammenzuarbeiten. Eine dieser Bands wird das brasilianische Metalschwergewicht Sepultura sein – das Cover wird von Künstler Pedro Mauro gestaltet werden. Eine Kreuzung von Musik über verschiedene Genres und Generationen des Metals…

REZET – Flaschenbier statt Schneegestöber

Endlich wieder Livemusik! Statt 580 Kilometer in den winterlichen Norden der Republik zu fahren, sind 5,80 Meter vom heimischen Kühlschrank zur bequemen Couch zu bewältigen. Rezet aus Schleswig geben an diesem Abend eine Streaming-Show. Die Band nutzt diese Möglichkeit, Ihr neues Werk „Truth In Between“ vorzustellen. Das fünfte Studioalbum, welches am 29. Januar veröffentlicht wurde…

Angelus Apatrida

Angelus Apatrida

Die heimatlosen Engel melden sich zurück! Im mittlerweile 20. Jahr ihres Bestehens veröffentlichen Angelus Apatrida eine selbstbetitelte neue Scheibe (Century Media). Es ist ihr fünftes Album. Moment einmal!? Ihr fünftes? Haben die Thrasher nicht eigentlich schon sieben herausgebracht? Richtig, aber die Spanier zählen ihre ersten beiden Werke nicht mit, da sie sich nach eigener Aussage…

Nervosa

Perpetual Chaos

Die Mädels von Nervosa haben sich neu aufgestellt. Nur noch Gitarristin und Bandgründerin Prika Amaral ist von der Ur-Besetzung übrig geblieben. Ex-Sängerin/Bassistin Fernanda Lira und Ex-Schlagzeugerin Luana Dametto haben die neue Band Crypta gegründet, die gerade ihr Debüt-Album aufnimmt, auf das man ebenfalls gespannt sein darf. Doch hier soll es um Nervosa gehen. Von drei…

DETRITUS – UK-Thrasher nach 28 Jahren mit neuem Album

Ihre Geschichte begann 1989 in Bristol, inspiriert von Metallica, Megadeth und Slayer brachten die Progressive-Thrasher Detritus die beiden Underground-Klassiker „Perpetual Defiance“ (1990) und „If But for One“ (1993) heraus. Dann verschwand die Band. Bis jetzt. Angespornt vom Erfolg einer US-Wiederveröffentlichung der beiden Alben verschanzten sich die Jungs zunächst im Proberaum, bald darauf im Studio. Nun…

REZET – Album-Präsentation auf Livestream-Konzert

Die schleswig-holsteinische Speed- und Thrash-Metal Band Rezet wird am 30. Januar 2021 im Rahmen der “Press Play – Livestream Konzerte” ihr neues Album „Truth In Between“ vorstellen. Der 2019 erschienene Longplayer „Deal With It!“ sorgte bei den Fans der härteren Gangart für sehr gute Kritiken. Man darf also auf den Nachfolger gespannt sein. Tickets für…

ANGELUS APATRIDA – Albumankündigung und zweite Single der Thrasher (UPDATE)

Im 20. Jahr ihres Bestehens haben die Thrash-Metaller von Angelus Apatrida ein neues Album angekündigt. Der nach ihrem Bandnamen benannte Longplayer soll am 5. Februar 2021 erscheinen. Für das aus Spanien stammende Quartett ist es bereits das siebte Album. Als erste Single haben sich Angelus Apatrida für den Song „Bleed the Crown“ entschieden, die Wahl…

Bloodkill

Throne of Control

Dass das Angebot reinflattert, eine indische Metal-Band rezensieren zu können, ist nicht gerade alltäglich. Sicherlich wissen die meisten Metalheads spätestens seit Iron Maidens legendärer Tourdokumentation „Flight 666“, dass Indien durchaus eine Metal-Szene besitzt. Acts des Subkontinents verirren sich jedoch eher seltener nach Europa. Spontan fallen da eigentlich nur Bloodywood mit ihrem Auftritt auf dem Wacken…

Killer Be Killed

Reluctant Hero

Killer Be Killed ist eine Supergroup. Die gab es irgendwie schon immer, und im Gegensatz zu den superstarüberladenen Filmvehikeln der 70er und 80er Jahre bei denen die Schauspieler immer versucht haben sich gegenseitig auszustechen, nur um hinterher dann einen zutiefst schlechten Film produziert zu haben, schaffen es Metaller meistens, ihre Egos aus dem Spiel zu…