METALFEST PILSEN – Feuer und Flammen im Amphitheater. Teil 1
|

METALFEST PILSEN – Feuer und Flammen im Amphitheater. Teil 1

Endlich wieder in Pilsen, endlich wieder auf dem Metalfest. Auch in diesem Jahr wird der Campingplatz Autocamp Ostende Bolevak bereits einen Tag vor Festivalbeginn angesteuert. Die Infrastruktur vor Ort mit Strom und sauberen Sanitäranlagen ist für einen Mitfünfziger mittlerweile ein nicht zu unterschätzendes Angebot, das gerne angenommen wird. Neben einem anderen Line-Up gibt es noch…

AUTONOMIE – No Peace, Only Violence
|

AUTONOMIE – No Peace, Only Violence

Zeiten kommen und gehen. Und wiederholen sich. Schließlich macht der Mensch immer wieder dieselben Fehler: Krieg, Aufrüstung, Nukleare Drohung – die Liste ist lang. Insofern sind dies nicht nur die Themen der Vergangenheit, sondern aktuell wie eh und je. So wie Crossover Thrash! So kindisch naiv er auch manchmal sein mag, so energisch und authentisch…

PHANTOM CORPORATION – Wenn der „Fallout“ kommt, sind wir einfach nur ,Dead Inside‘
|

PHANTOM CORPORATION – Wenn der „Fallout“ kommt, sind wir einfach nur ,Dead Inside‘

Die crustigen Thrasher Phantom Corporation werden nach ein paar kleineren musikalischen Happen am 23. Juni ihr erstes Album „Fallout“ (Supreme Chaos Records) von der Kette lassen. Gradliniger Thrash Metal ohne Schnickachnack, fast schon punkig zu schimpfen, werden wir auch dieses Mal serviert bekommen. Auf jeden Fall legt der erste Song ,Dead Inside‘ hiervon Zeugnis ab….

ENFORCED – War Remains
| |

ENFORCED – War Remains

Was wird unser Vermächtnis sein, wenn es die Menschheit nicht mehr gibt? Was wird auf unserem Grabstein stehen? Wahrscheinlich etwas wie: „Sie haben sich bekämpft bis zum Letzten. Ruhet im Krieg.“ Unsere Hinterlassenschaft wird Tod, Zerstörung und Leid, mit einem Wort „Krieg“ sein. So sehen es die US-Thrasher Enforced auf ihrem dritten Longplayer „War Remains“…

AUTONOMIE – Norwegischer Thrash-Nachwuchs ist bereit für einen ,Riot Kill’
|

AUTONOMIE – Norwegischer Thrash-Nachwuchs ist bereit für einen ,Riot Kill’

Es gibt nicht viel Schöneres als brutalen Thrash Metal der Alten Schule: laut, schnell, dreckig, wütend und altmodisch. Die Newcomer Autonomie aus dem norwegischen Hundvåg sind solch eine Band mit einem ernormen Spaßfaktor. Sie thrashen als wäre es noch 1985 mit herrlichen vielen Crew-Shouts. Da fühlt man sich wieder jung und voller Energie, sodass man…

OVERKILL – Scorched
| |

OVERKILL – Scorched

Die New Yorker Metal-Legende Overkill hat sich ihren Status so hart erarbeitet wie kaum eine anderen Band. Dank vieler sehr guten Alben, ein paar wenigen durchschnittlichen und im Grunde keinen Ausfällen in der Diskografie ist die Wrecking Crew um Bobby Blitz und D.D. Verni eine Konstante, auf die zu wetten es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit…

ROCK HARD FESTIVAL – Letzte Bands, Running Order, Warm-up, das volle Programm
|

ROCK HARD FESTIVAL – Letzte Bands, Running Order, Warm-up, das volle Programm

Das Team des Rock Hard Magazins hat fertig! Das Line-up und die Running Order für das Pfingstwochenende (26.–28. Mai) im Gelsenkirchener Amphitheater steht und das Warm-up ist ist gebucht. Zuletzt sind noch die trinkfesten Frankfurter Tankard und die Newcomer Iron Fate eingeladen worden. Running Order Rock Hard Festival 2023 Freitag, 26. Mai15:00 – 15:40 Screamer16:00…

EMPIRE STATE BASTARD – Erster Track des Supergroup-Metal-Projekts
| |

EMPIRE STATE BASTARD – Erster Track des Supergroup-Metal-Projekts

Lange haben sie ihn angekündigt, jetzt ist er da: der erste Song von Empire State Bastard. Bei dieser Band handelt es sich streng genommen um ein Duo aus Simon Neil (Biffy Clyro) und Mike Vennart (Oceansize, Biffy Clyro), die mit dem Side-Project all ihre Wut und ihre Aggression in krachenden Metal packen wollen, der irgendwo…

HATESPHERE – Dänische Thrasher liefern weiteres Dynamit ab
|

HATESPHERE – Dänische Thrasher liefern weiteres Dynamit ab

Die dänische Thrash Metal-Institution HateSphere lassen am 03. März ihr inzwischen elftes Studioalbum „Hatred Reborn“ (Scarlet Records) auf uns los. Gründungsgitarrist Peter „Pepe“ Lyse Hansen hat seit ein paar Jahren eine konstante Truppe hinter sich, mit der er zuverlässig wie ein Uhrwerk ein Album nach dem nächsten veröffentlicht. Und das mit ebensolcher Qualität. Das beweist…