Schlagwort: indie

KETTCAR – Neues Livealbum samt Tour angekündigt

Kettcar hauen nochmal ordentlich einen raus um dem geneigten Fan möglichst schonend beizubringen, dass nach all dem Trubel erstmal bis auf weiteres eine Bandpause ansteht. Aber zuerst das Positive: Das heißt „…und das geht so“ und ist das am 08.11.19 als Doppel-CD erscheinende neue Livealbum der Hamburger. Die Dreifach-Vinyl dauert noch bis zum 29.11.19. Benannt…

NOISEHAUSEN FESTIVAL – Jubiläumsausgabe 2020

Das Noisehausen Festival hat für dieses Jahr gerade erst seine Pforten geschlossen, da starten schon wieder die Planungen für die nächste Ausgabe 2020. Termin und Areal stehen fest, und so kann das Noisehausen Festival am 25.07.2020 wieder auf dem Bauer-Rondell am Bahnhof in Schrobenhausen in die fünfte Auflage starten. Online: https://noisehausen.de Facebook: https://www.facebook.com/noisehausen FB –…

Miss June

Bad Luck Party

Wenn das psychedelische Kuchenstück gammelig war, wird Alices Trip ins Wunderland auf eine andere Art abgefahren – das suggeriert zumindest das Cover von Miss Junes Debüt „Bad Luck Party“ (Frenchkiss Records). Die Scheibe selbst ist keineswegs eine Nachtmahr frei nach Lewis Carroll, ganz im Gegenteil: Miss June geben musikalisch auf die Fresse, und das vom…

THEES UHLMANN – präsentiert neuen Song

Ausgerechnet Avicii. Nicht gerade der erste Künstler der einem einfallen würde wenn man an Thees Uhlmann denkt. Und doch passt das ganz hervorragend wie die zweite Songauskopplung aus „Junkies und Scientologen“ beweist. „Elektronische Musik kann man sich so selten schön trinken“.   „Avicii“ ist nach „Fünf Jahre nicht gesungen“ der zweite Vorbote auf das dritte…

THE EELS in Stuttgart – Lebensfroher aber schrullig wie eh und je

Es ist schon mutig, als Band ein Konzert mit drei Coverversionen anderer Bands zu eröffnen. Selbst wenn man wie die Eels dafür bekannt ist, sowohl fremde als auch eigene Songs immer wieder neu zu interpretieren. Das mag auch der Grund dafür gewesen sein, warum die für ihre enthusiastische Fangemeinde bekannten, kauzigen US-Rocker um Frontmann E…

Ilgen-Nur

Power Nap

„I am stronger than I might think.“ (Easy Way Out) Auf jeden Fall, möchte man aufgeregt zustimmend rufen. Auf „Power Nap“ (Power Nap Records) ist zwar viel von Lethargie und Melancholie die Rede. Aber der stärkste Eindruck, den Ilgen-Nurs Debütalbum hinterlässt, ist doch der ihres Selbstvertrauens. Kaum zu glauben, dass hier eine 23-Jährige am Werk…

The Night Café

0151

Wer in Liverpool aufwächst und Musik machen will, hat stets die gigantisch großen Fußstapfen der Beatles vor Augen. Allerdings hindert einen niemand daran, völlig eigene Wege einzuschlagen. Das taten The Night Café mit ihrem Debut „0151“ (Kobalt /AWAL). Orientierungshilfe waren beim musikalischen Findungsprozess weniger die eingangs erwähnten Pilzköpfe als vielmehr in der Melancholie beheimatete Bands…

Cultdreams

Things That Hurt

Bei Cultdrreams geschieht nichts einfach so. Alles ist bis in seine Konsequenzen durchdacht und in seiner Vertretbarkeit abgewogen. So ist nach eigener Aussage der Namenswechsel, den die als Kamikaze Girls gegründete Band Anfang dieses Jahres vornahm, das Ergebnis eines intensiven Lern- und Rechercheprozesses. An dessen Ende stand die Entscheidung, die im Musikgeschäft durchaus ein selbstmörderisches…

MISS JUNE – Erste Tourtermine stehen fest

Pünktlich zum Veröffentlichungstermin ihres Debüt-Albums „Bad Luck Party“ (6. September, Frenchkiss Records) packen die Australier von Miss June ihre Koffer und geben sich zum ersten Mal überhaupt auf deutschen Bühnen die Ehre. Folgende Auftritte sind bereits gesetzt: 18.09.19 – Berlin – MAZE19.09.19 – Köln – Blue Shell20.09.19 – Hamburg – Reeperbahn Festival23.09.19 – Amsterdam –…

NOISEHAUSEN FESTIVAL – Einmal Glückseligkeit und zurück, bitte!

Der Evakuierungsplan stand, falls das wetterdienstlich angedrohte starke Gewitter doch noch beschließt, seine Ladung über dem Noisehausen Festival in Schrobenhausen loszuwerden. Doch die Sintflut zog vorbei, und die familiär-kuschelige Veranstaltung konnte zum vierten Mal ungestört in neuem Rahmen stattfinden: Anstelle der Schrobenhausener Altstadt verwandelten die Organisatoren dieses Mal das Firmengelände des Unternehmens Bauer in eine…