Schlagwort: Indie

HI! SPENCER – Fotoreport aus Nürnberg

Hi! Spencer haben im Rahmen ihrer Memori-Herbsttour einen Stopp im Club Stereo in Nürnberg eingelegt. Die Tour, auf der alle Clubs und/oder Orte bespielt werden, welche bisher noch als weißer Fleck auf der bandinternen Tourlandkarte klaffen. Als Support haben sie sich die Band Das Blühende Leben eingeladen. Unser Fotograf Andre war für euch vor Ort. …

ELENA RUD – “Nicht Reden ist Schweigen”

Elena Rud, das ist doch … Genau, diese Münchener Band mit der Musik irgendwo zwischen Indie-Rock und Synthiewave, kombiniert mit Texten, die so viele Probleme ihrer Generation aufgreifen, dabei aber fluffige Flausen auch nicht zu kurz kommen lassen. Kein Wunder, dass die Band gerade von sämtlichen Branchen-Festivals wie dem Reeperbahn Festival oder dem Nürnberg Pop…

ELENA RUD – Neues Video

Elena Rud präsentiert zu „Wert (Aber wo?)“ ihr neues Video. In dem Song geht es um die Geschichte einer zerrütteten Beziehung. In Deutschland wird jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von physischer und/oder sexualisierter Gewalt. Beinahe manisch wird sich der Situation hingegeben, bis die kalte Realisierung sich offenbart. Wo ist der eigene…

MUFF POTTER – „Man kann ein Album auch mit Lovesongs füllen, wenn man die entsprechend guten Texte dazu hat.“

Muff Potter feiern nach 9 Jahren vollkommener Abstinenz ihr Comeback. Warum sie mit einem Paukenschlag beim antifaschistischen Jamel Rockt Den Förster-Festival zurückgekehrt sind und wie es dazu kam, dass die Flamme in ihnen wieder lodert – darüber haben wir mit Schlagzeuger Brami und Bassist Shredder gesprochen. Aber auch, warum es junge Bands heutzutage viel schwerer…

PAM PAM IDA – Den Spagat tanzen

Pam Pam Ida haben unlängst die zweite EP „Reparaturwerkstatt Nübl“ aus ihrer EP-Trilogie veröffentlicht. Wir haben uns bei absolutem Kaiserwetter in den altehrwürdigen Gemäuern der Burg Nassenfels mit Sänger Andi, Schlagzeuger Julian und Gitarrist Tom darüber unterhalten, wo sie Parallelen zu den alten Rockbands der 70er haben. Als Band wollen sie nämlich genauso alt werden.…

NOISEHAUSEN FESTIVAL Tag 2: Peace, Love & Rock ‘n‘ Roll

Uff – was ein Abend, der Freitag! Das zu übertreffen wird eine echte Herausforderung. Doch auch der Samstag auf dem Noisehausen Festival hielt einige Highlights bereit. Zunächst einmal hieß es allerdings die müden Knochen mobilisieren, ausgiebig frühstücken und in aller Ruhe zurück zum Festivalgelände tingeln. Diesmal war der Wettergott gnädig, strahlender Sonnenschein, ein laues Lüftchen…

NOISEHAUSEN FESTIVAL Tag 1: I want to break free

Weltwirtschaftskrise. Krieg. Pandemie. Energiekrise. Macht alles keinen Spaß, ist aber gerade leider die Realität. Nur eine kleine Stadt, irgendwo in der bayerischen Provinz, trotzt alldem – zumindest für zwei Tage: Schrobenhausen, Schauplatz und Austragungsort des Noisehausen Festivals. Das durfte in diesem Jahr mit etwas Verspätung endlich seinen 5. Geburtstag nachfeiern. Weil alle darauf gar so…

NOISEHAUSEN FESTIVAL – Camping und Sonderzüge

Am 29. & 30.Juli findet nach zwei Jahren Pause wegen der Corona Pandemie endlich wieder das NOISEHAUSEN FESTIVAL auf dem Bauer-Rondell in Schrobenhausen (im Städtedreieck München, Augsburg, Ingolstadt) statt.   Das Line Up steht nun final fest: Unter anderem mit den Beatsteaks, Madsen, The Baboon Show, Blackout Problems, Thees Uhlmann, Afrob, Mono & Nikitaman und…

NOISEHAUSEN FESTIVAL – Feiert seinen Geburtstag

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause kehrt das Noisehausen Festival in die bayerische Festivallandschaft zurück. Und wie: Ausgedehnt auf zwei Tage, mit einem Headlinerpaket der Extraklasse, aber auch einem Line Up, welches das Publikum bis zum letzten Nachwuchskünstler in Freudentaumel versetzt. Als Location hat sich der Umzug 2019 in das Bauer-Rondell bewährt, und so steigt das…