Schlagwort: Bluesrock

BILLY F GIBBONS – ZZ Top-Gitarrist mit neuer „Hardware“

Nach mehr als 50 Jahren mit seiner Stammband ZZ Top, und dem letzten Solo-Werk aus dem Jahr 2018, veröffentlicht Billy F Gibbons mit „Hardware“ (Universal Music) im Frühjahr ein neues Album. Im Gegensatz zu seinen ersten beiden Alleingängen hat der Musiker dieses Mal ausschließlich Eigenkompositionen eingespielt. Die zwölf Titel sind ein Tribut an Joe Hardy,…

MYLES KENNEDY – Vorabsingle zum zweiten Soloalbum

Wenn es einen positiven Aspekt an der Corona-Pandemie gibt, dann dass uns in diesem Jahr neue Musik erwartet, die in der tourfreien Zwangspause vieler Musiker als „Beschäftigungstherapie“ entstanden ist. So ist es auch im Fall von Myles Kennedy. Er veröffentlicht mit „The Ides Of March“ (Napalm Records) am 14.05.2021 sein zweites Soloalbum, das – zumindest…

DeWolff

Wolffpack

Jeder Musikfan weiß: Eine gute Rockband braucht mindestens Gitarre, Schlagzeug und Bass. Spätestens seit den Doors wissen wir aber auch, dass der Bass durch eine gut eingesetzte Orgel ersetzt werden kann. Und an genau dieses musikalische Basisrezept halten sich die Männer von DeWolff wie gewohnt auch auf ihrem neuen, mittlerweile neunten Werk „Wolffpack“ (Mascot Label…

Don’t Look Back in Anger – Wolfgangs musikalischer Jahresrückblick 2020

Wenige Wochen vor Ende des Jahres stolperte ich auf dieser Seite über den Aufruf, sich bei Whiskey-Soda als Redakteur zu bewerben, inzwischen bin Redakteursanwärter. Als der schreibe ich meinen musikalischen Jahresrückblick, nach diesem extrem denkwürdigen Jahr. Das Jahr 2020 sollte gut starten. Kurz vor Weihnachten 2019 war ich einer der Glücklichen, der Tickets für Die…

2020 hatte den Blues – Michaels Jahresrückblick

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, wieder einmal wird es Zeit für die obligatorischen (musikalischen) Rückblick. Wenn mir jemand Anfang 2020 gesagt hätte, dass ich nur eine handvoll Konzerte besuchen würde, hätte ich das wohl kaum geglaubt. Ich vermisse Live-Gigs, vermisse das Fotografieren der Bands, vermisse die Energie im Publikum, die man nur bei…

THUNDERMOTHER – Tourfortsetzung in diesem Herbst- Corona-Update

Wieder einmal hat es die schwedischen Hardrocker erwischt. Aufgrund der aktuellen Lage müssen alle Konzerte für November verschoben werden. Alle Beteiligten reissen sich gerade ein Bein aus, um die neuen Termine zu organisieren. Die Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit oder können wahlweise zurückgegeben werden.  Thundermother gehen unter Einhaltung der aktuellen Corona-Beschränkungen, erneut auf Tour. Allen…

Joe Bonamassa

Royal Tea

Joe Bonamassa lädt ein zum Tee. „Royal Tea“ (Mascot Label Group) heißt das neue Album des derzeit nicht nur erfolgreichsten, sondern auch fleißigsten Bluesrockers. Bonamassa liefert einen steten Output an Live- und Studioalben, und so durfte man sich fragen, ob das neue Werk wohl Abnutzungserscheinungen zeigen würde. Gleich vorweg: Genau das Gegenteil ist der Fall.…

KENNY WAYNE SHEPHERD – Live-Album Ende November

Der amerikanische Bluesrock-Superstar Kenny Wayne Shepherd veröffentlicht am 27. November ein neues Live-Album mit dem Titel „Straight To You: Live“. Die Nachfrage gibt es schon sehr lange”, erklärt Shepherd. “Seit Jahrzehnten bitten uns die Leute eine Live Konzert Aufnahme zu machen, aber wir haben uns in all den Jahren sehr auf die Arbeit im Studio…

ANTHONY GOMES – Bluesrock-Großmeister mit neuem Album

Der kanadische Bluesrock-Virtuose Anthony Gomes liefert seit Jahren geniale Gitarrenrock-Alben ab. Neben Auszeichnungen von so jedem ehrbaren Blues-Magazin des Planeten sammelt der Mann mit dem Hut auch neue Fans – denn immer noch ist er viel zu wenig bekannt. Umso erfreulicher, daß der Meister seit seinem letzten, formidablen Werk „Peace, Love & Loud Guitars“ nur…

Kirk Fletcher

My Blues Pathway

Kein Amerikaner in Paris, sondern in der Schweiz. Der kalifornische Blues-Gitarrist Kirk Fletcher lebt seit drei Jahren in der Schweiz und veröffentlicht mit „My Blues Pathway“ (Cleopatra Records) jetzt sein fünftes Studioalbum. An dieser Stelle gleich die Warnung vorweg: für alle Freunde des klassischen Delta-Blues besteht hier absolute Suchtgefahr. Dabei widmet sich Fletcher auch verwandten…