Schlagwort: Bluesrock

THUNDERMOTHER – Tourfortsetzung in diesem Herbst- Corona-Update

Wieder einmal hat es die schwedischen Hardrocker erwischt. Aufgrund der aktuellen Lage müssen alle Konzerte für November verschoben werden. Alle Beteiligten reissen sich gerade ein Bein aus, um die neuen Termine zu organisieren. Die Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit oder können wahlweise zurückgegeben werden.  Thundermother gehen unter Einhaltung der aktuellen Corona-Beschränkungen, erneut auf Tour. Allen…

Joe Bonamassa

Royal Tea

Joe Bonamassa lädt ein zum Tee. „Royal Tea“ (Mascot Label Group) heißt das neue Album des derzeit nicht nur erfolgreichsten, sondern auch fleißigsten Bluesrockers. Bonamassa liefert einen steten Output an Live- und Studioalben, und so durfte man sich fragen, ob das neue Werk wohl Abnutzungserscheinungen zeigen würde. Gleich vorweg: Genau das Gegenteil ist der Fall.…

KENNY WAYNE SHEPHERD – Live-Album Ende November

Der amerikanische Bluesrock-Superstar Kenny Wayne Shepherd veröffentlicht am 27. November ein neues Live-Album mit dem Titel „Straight To You: Live“. Die Nachfrage gibt es schon sehr lange”, erklärt Shepherd. “Seit Jahrzehnten bitten uns die Leute eine Live Konzert Aufnahme zu machen, aber wir haben uns in all den Jahren sehr auf die Arbeit im Studio…

ANTHONY GOMES – Bluesrock-Großmeister mit neuem Album

Der kanadische Bluesrock-Virtuose Anthony Gomes liefert seit Jahren geniale Gitarrenrock-Alben ab. Neben Auszeichnungen von so jedem ehrbaren Blues-Magazin des Planeten sammelt der Mann mit dem Hut auch neue Fans – denn immer noch ist er viel zu wenig bekannt. Umso erfreulicher, daß der Meister seit seinem letzten, formidablen Werk „Peace, Love & Loud Guitars“ nur…

Kirk Fletcher

My Blues Pathway

Kein Amerikaner in Paris, sondern in der Schweiz. Der kalifornische Blues-Gitarrist Kirk Fletcher lebt seit drei Jahren in der Schweiz und veröffentlicht mit „My Blues Pathway“ (Cleopatra Records) jetzt sein fünftes Studioalbum. An dieser Stelle gleich die Warnung vorweg: für alle Freunde des klassischen Delta-Blues besteht hier absolute Suchtgefahr. Dabei widmet sich Fletcher auch verwandten…

JOE BONAMASSA – Livestream des neuen Albums „Royal Tea“ am 20. September

Noch vor der offiziellen Veröffentlichung des neuen Studio-Albums „Royal Tea“ wird Joe Bonamassa ein spezielles Livestream-Konzert im Ryman Auditorium in Nashville spielen. Neben Songs aus „Royal Tea“ werden Lieder aus dem 20th Anniversary Album „A New Day Now“ welches am 07. August erschien, gespielt. Anschließend wird der Abend mit einer einstündigen „After Party“ fortgesetzt, die…

THE GEORGIA THUNDERBOLTS – Debut-EP und Video-Premiere

The Georgia Thunderbolts stammen aus Rome, GA, am Fuße der Appalachen. Ihr Stil ist durchdrungen von Southern Rock und Blues Rock. Auf ihrer selbstbetitelten Debüt-EP beschwört das Quintett – TJ Lyle (Vocals, Harp, Piano), Riley Couzzourt (Gitarre), Logan Tolbert (Gitarre), Zach Everett (Bass, Vocals, Keyboard) und Bristol Perry (Schlagzeug) – einen bewährten Geist mit frischem…

The Allman Betts Band

Bless Your Heart

Bluesrock und Americana mit kräftigem Südstaaten-Einschlag liefert „Bless Your Heart“ (BMG) der Allman Betts Band. Devon Allman und Duane Betts sind die Söhne der berühmten Gründungsmitglieder der Allman Brothers Band, einer der Legenden des amerikanischen Southern Rocks, die nachhaltig das gesamte Genre beeinflusst haben. Nach dem hervorragenden Debüt „Down To The River“ geht es jetzt…

Circus Electric

Circus Electric

It’s only rock’n’roll, but I like it. Das ist nur die halbe Wahrheit, denn Circus Electric haben sich auf ihrem selbstbetitelten Debütalbum (Noisolution) zwar mit ganzem Herzen dieser Musik verschrieben, sind aber auch breitbeinig im Blues und Soul zu Hause. Knarziger Bluesrock mit oft eingesetztem, prägnanten Orgelsound bildet die Grundlage für ein geradliniges Debüt, das…

Blues Pills

Holy Moly!

Mit zwei überaus erfolgreichen Studioalben haben es die Blues Pills ganz an die Spitze geschafft und unzählige Club- und Festivalgigs gespielt. Die Erwartungen an „Holy Moly“ (Nuclear Blast), den dritten Longplayer der international besetzten Band um die schwedische Frontfrau Elin Larsson, waren also entsprechend hoch. Auch jetzt gibt es wieder psychedelischen Devil-Blues mit einer immer…