Schlagwort: Bluesrock

RONNIE WOOD – Live-Album als Tribut an Jimmy Reed

Ronnie Wood, Gitarrist der legendären Rolling Stones, hat im November 2013 einen Abend in der Royal Albert Hall in London als Tribut an die Blues-Legende Jimmy Reed gespielt. Im Herbst erscheint der Mitschnitt dazu unter dem etwas sperrigen Titel „Mr Luck – A Tribute to Jimmy Reed: Live at the Royal Albert Hall“ (BMG/ADA/Warner). Eine…

Joe Bonamassa

Now Serving: Royal Tea Live From The Ryman

Nicht nur die Engländer trinken gerne Tee, auch der amerikanischer Bluesrocker Joe Bonamassa scheint ein Fan zu sein. Hochherrschaftlich heißt es „Now Serving: Royal Tea Live From The Ryman“ (Provogue / Mascot Label Group), dem neuen Live-Album, einem Mitschnitt der letzten Show aus dem Jahre 2020, aufgenommen im legendären Ryman Auditorium in Nashville, Tennessee. Das…

Billy F Gibbons

Hardware

Lange Bärte. Damit sind die beiden unvermeidlichen Stichworte abgehandelt, ohne die kein Bericht über ZZ Top auskommt, und wir können zur Musik kommen: Billy F Gibbons, Gitarrist besagter texanischer Blues-Rock-Band, legt mit „Hardware“ (Universal Music) sein mittlerweile drittes Solo-Werk vor. Im Gegensatz zu seinen ersten beiden Scheiben gibt es hier fast ausschließlich Neukompositionen. Die Songs…

Dunbarrow

Dunbarrow III

Dunbarrow aus Norwegen machen es sich einfach und betiteln ihre Alben einfach der Reihenfolge nach. „Dunbarrow III“ (Blues For The Red Sun / Noisolution) ist dementsprechend der dritte Longplayer in fünf Jahren Bandgeschichte des Quintetts aus Haugesund. Das düstere Cover und Songtitel wie ‚Turn In Your Grave‘ oder ‚Lost Forever‘ verraten, was man erwarten darf.…

Mick Fleetwood & Friends

Celebrate The Music Of Peter Green And The Early Years Of Fleetwood Mac

Posthume Gedenkkonzerte an große Musiker sind keine Seltenheit. Dass ein Künstler noch zu Lebzeiten ein solches erfährt, ist dagegen ungewöhnlich. Peter Green (1946-2020) war eine solch besondere Person. Erste Karriereschritte machte er – als Ersatz für Eric Clapton – bei John Mayall & The Bluesbreakers, bevor er 1967 Fleetwood Mac gründete. In nur wenigen Jahren…

JOE BONAMASSA – Einladung zum Tee im Livepaket

Wir haben es geahnt. Der wohl fleißigste aller Bluesrocker bringt ein neues Live-Album. Mit schöner Regelmäßigkeit veröffentlicht Joe Bonamassa unermüdlich neue Alben. Nach dem letzten Studioprojekt „Royal Tea“ folgt nun am 11. Juni ein dazugehöriges Live-Paket. „Now Serving: Royal Tea“ ist der Mitschnitt der letzten Show aus dem Jahre 2020, aufgenommen im legendären Ryman Auditorium…

BILLY F GIBBONS – ZZ Top-Gitarrist mit neuer „Hardware“

Nach mehr als 50 Jahren mit seiner Stammband ZZ Top, und dem letzten Solo-Werk aus dem Jahr 2018, veröffentlicht Billy F Gibbons mit „Hardware“ (Universal Music) im Frühjahr ein neues Album. Im Gegensatz zu seinen ersten beiden Alleingängen hat der Musiker dieses Mal ausschließlich Eigenkompositionen eingespielt. Die zwölf Titel sind ein Tribut an Joe Hardy,…

MYLES KENNEDY – Vorabsingle zum zweiten Soloalbum

Wenn es einen positiven Aspekt an der Corona-Pandemie gibt, dann dass uns in diesem Jahr neue Musik erwartet, die in der tourfreien Zwangspause vieler Musiker als „Beschäftigungstherapie“ entstanden ist. So ist es auch im Fall von Myles Kennedy. Er veröffentlicht mit „The Ides Of March“ (Napalm Records) am 14.05.2021 sein zweites Soloalbum, das – zumindest…

DeWolff

Wolffpack

Jeder Musikfan weiß: Eine gute Rockband braucht mindestens Gitarre, Schlagzeug und Bass. Spätestens seit den Doors wissen wir aber auch, dass der Bass durch eine gut eingesetzte Orgel ersetzt werden kann. Und an genau dieses musikalische Basisrezept halten sich die Männer von DeWolff wie gewohnt auch auf ihrem neuen, mittlerweile neunten Werk „Wolffpack“ (Mascot Label…

Don’t Look Back in Anger – Wolfgangs musikalischer Jahresrückblick 2020

Wenige Wochen vor Ende des Jahres stolperte ich auf dieser Seite über den Aufruf, sich bei Whiskey-Soda als Redakteur zu bewerben, inzwischen bin Redakteursanwärter. Als der schreibe ich meinen musikalischen Jahresrückblick, nach diesem extrem denkwürdigen Jahr. Das Jahr 2020 sollte gut starten. Kurz vor Weihnachten 2019 war ich einer der Glücklichen, der Tickets für Die…