Schlagwort: black metal

CEMICAN – Auf den Spuren von Apocalypto, Sepultura und Mexikos Geschichte

Kennt ihr Mel Gibsons Maya-Epos „Apocalypto“? Das preisgekrönte Historiendrama von 2006 mit ordentlich Action ist zweifellos einer der bildgewaltigsten Kinofilme der letzten 20 Jahre. Er zeigt die Maya-Kultur auf dem Höhepunkt ihrer Dekadenz. Unmittelbar vor dem Niedergang. Der Indio-Krieger „Pranke des Jaguars“ entflieht den Sklavenhändlern, die ihn gefangen genommen haben. Dabei nimmt er den Zuschauer…

Drottnar

Monolith

Drottnar aus Norwegen haben sich gewandelt. Nicht nur musikalisch und optisch, sondern auch personell. Die 1996 von vier Brüdern gegründete christliche Extreme-Metal-Band (Eigenbezeichnung „Bunker Metal“), unter anderem bekannt für ihre Auftritte in kommunistischen Uniformen, bringt mit „Monolith“ ihr drittes Studioalbum heraus. 2019 bestehen Drottnar zumindest im Studio (und im Album-Booklet) nur noch aus drei Mitgliedern.…

BADEN IN BLUT FESTIVAL erstmals zweitägig – WINTERSUN, SODOM und ABORTED Headliner

mDas südbadische Metal-Sommerfestival Baden in Blut hat kürzlich sein Lineup komplettiert. Dieses Jahr gibt es mit einer Warm-Up-Show am Freitag erstmals ein zweitägiges Blutbad im französisch-schweizerisch-deutschen Dreiländereck. Wer noch nie beim wohl symbadischsten Metalfest südlich des Main war, sollte sich in unserem Bericht vom letzten Jahr oder im unten eingebetteten Festivalvideo Appetit holen. Er wird…

Behemoth

I Loved You At Your Darkest

Behemoth sind mittlerweile in einer Weise an vorderster Front der Metalszene, wie es für eine wirklich offen satanistische Band lange Zeit eigentlich kaum denkbar war. Dies dürfte vor allem an der Persönlichkeit von Frontmann Nergal liegen, der Charisma und Intellekt wie kaum ein anderer besitzt. Er hat es geschafft, mit Geduld, Eloquenz und sehr differenzierten…