Schlagwort: Black Metal

WITCHERY – Schwedische Black Thrasher sind nicht Nuclear Assault – ,Hang the Pope‘ vs. ,Popecrusher‘

Mit Hexerei gegen den Papst! Schon die New Yorker Thrasher Nuclear Assault verlangten, den Past zu hängen. Nun fordern die Schwedischen Black Thrasher Witchery im animierten Video unverblümt den ,Popecrusher‘. Zehn weitere dunkelschwarze Forderungen werden auf der achten Schwarzrille „Nightside“ (Century Media) zu finden sein, die 22. Juli der Höllen entsteigen wird. Mal abwarten, ob…

SUMMER BREEZE 2022 – Dinkelsbühl wird wieder gerockt! UPDATE: Das Billing ist komplett!

Mit 30 Neuankündigungen ist das Line Up komplett! Final wurden folgende Bands bestätigt: ANALEPSY, EVILE, RAISED FIST, 1914, BEMBERS, GUTRECTOMY, HAWXX, MORBID ALCOHOLICA, NANOWAR OF STEEL, RANDALE, THE OTHER, THE PROPHECY23, AVIANA, RESOLVE, THE OKLAHOMA KID, VENUES, NAVIAN, FIXATION, STORM, KNOGJÄRN, BALANCE BREACH, CONSVMER, ELWOOD STRAY, TEN56, APOPHIS, CRACK UP, END OF GREEN, FLESHCRAWL, VOODOO…

LAMENT CITYSCAPE – Wenn einen die Dunkelheit verschlingt (ein Video)

In einer Lagerhalle herumposen oder einen Live-Auftritt faken ist nicht das Ding der Industrial Black Metaller Lament Ciytyscape. Um ihre Musik ins richtige Licht zu setzen, wird schon mal ein richtiger Regisseur beauftragt. Das Ergebnis ist ,The Under Dark‘ vom kommenden Album „A Darker Discharge“, das am 29. April von Lifeforce Records veröffentlicht wird. Musikalisch…

MANTAR – Multinationales Metal-Duo hängt durch oder nicht (siehe Video)

Das eigenwillige Metal-Duo Mantar hat einen Sack neue Songs geschrieben, die auf dem großartig betitelten vierten Album „Pain Is Forever and This Is The End“ zusammengefasst werden. Unters Volk wird die Schwarzrille ab dem 15. Juli von Metal Blade Records gebracht. In ihrer Version von „The Defiant Ones“ ist nicht ganz klar, wer Tony Curtis…

ROCK HARD FESTIVAL – Blind Guardian als Samstagabend-Headliner bestätigt + Running Order (Update)

Rock Hard Festival

Das Pfingst-Festival (03. bis 05. Juni) der Kollegen vom Rock Hard nimmt immer mehr Gestalt an. Jetzt konnten die Geschichtenerzähler Blind Guardian als Headliner gewonnen werden. Dafür sind aber augenscheinlich die Prog Metaller Psychotic Waltz raus und Razor gegen die dänischen Thrasher Artillery getauscht worden. Inzwischen steht auch die Running Order für die drei Festivaltage…

Ur-Chraft

Ist es unzulässiges Name-Dropping, beim Debüt-Album „Ur-Chraft“ der Walliser Folk-Metal-Band Tylangir die großen Eluveitie als Vergleich heranzuziehen? Eine rhetorische Frage – Ist es nicht. Das 2017 gegründete Septett aus dem deutschsprachigen Teil des Schweizer Kantons hat mit dem bekannten, „großen Bruder“ mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Nun hat die Truppe ihr erstes Album „Ur-Chraft“ veröffentlicht. In…

Monumental – The Temple Of Twilight

Das Rad neu erfinden kann und wird man im nordischem Black Metal nicht, aber das ist auch gut so. Zwischen altnordischen Instrumenten, Chören und epischen Keyboards wurde dem Genre schon alles hinzugefügt, was passend ist und somit dem konservativ-stilsicheren Freund dieser Musikrichtung vollkommen ausreicht. The Mist From The Mountains bedienen hierbei eine stilistische Linie, die…

Hammer The Bastards

Die Welt ist unglaublich kompliziert geworden mit all den möglichen Wahrheiten. Und wir alle tragen selber dazu bei, sie noch verwirrender zu machen. Da kommt eine Combo wie die Manchesteranian Wolfbastard vom Planeten Andromeda wie gerufen mit ihrem simplen, aber deftigen mit D-Beat versifften Black Metal. Bloß keine Antworten anbieten, auf keinen Fall Fragen stellen,…

TOMBS – Happy Halloween mit Samhain-Cover

Heute ist Halloween! Das bedeutet Horrorfilme, Süßigkeiten en masse und Party. Den Soundtrack dazu steuern dieses Jahr die New Yorker Todesmetaller Tombs zum einen mit einem Video zu ,The Shift‘ bei – einem Cover der legendären Post Punker Samhain um Glenn Danzig. In Verbindung mit dem stimmungsvollen Video zu ,The Hunger‘ von ihrem aktuellen Album…

ATTACK:NOW – STALLION, THRON und VIRVUM überzeugen bei Regional-Festival in der Schweiz

Die Live-Landschaft liegt seit eineinhalb Jahren Corona sei „Dank“ mehr oder weniger am Boden. Und selbst nach der Zunahme der Impfquote gibt es nach wie vor viel Unsicherheiten und Touren werden verschoben oder abgesagt. Deprimierte Rockmusik-Fans und unter Druck geratene Veranstalter gleichermaßen hungern nach schwermetallischer Live-Action. Da hat ein kleines, regionales Festival diverse Vorzüge –…