Schlagwort: Deutschpunk

DONOTS – Heute Pläne, morgen Konfetti – Streaming-Konzert und Lesung

Die Donots als Streaming-Event? Es gibt wohl kaum eine Band, deren Erfolg in so direktem Zusammenhang mit unmittelbarer Publikums-Interaktion steht. Kann das gut gehen? Die Herren haben in Zusammenarbeit mit Ex-Visions-Chefredakteur Ingo Neumayer vor einigen Wochen eine Biografie namens „Heute Pläne, morgen Konfetti“ veröffentlicht, die sie nun gemeinsam in einer Mischung aus Lesung und Konzert…

DONOTS – Heute Pläne…VERLOSUNG BUCH (UPDATE: Verlosung beendet)

Die Donots feiern am 16.04.2021 ihren 27. Geburtstag und haben an ihrem Jubeltag eine Biografie veröffentlicht. Wir haben das Buch gelesen und für sehr gut befunden. Außerdem hat Sänger Ingo uns im Interview noch viele Infos zur Entstehung erzählt. Ein Exemplar des Buches verlosen wir nun unter allen interessierten Einsender*innen. Alles, was ihr dazu tun…

Donots

Heute Pläne, morgen Konfetti (Buch)

„HU-HA!“ Der langjährige Konzert-Schlachtruf der Donots aus Ibbenbüren findet in ihrer Biografie „Heute Pläne, morgen Konfetti“ seltsamerweise keinerlei Berücksichtigung. Ansonsten beleuchtet der langjährige Visions-Chefredakteur Ingo Neumayer – in enger Zusammenarbeit mit der Band – auf 360 Seiten so ziemlich jeden Blickwinkel der mittlerweile 27-jährigen Karriere der sympathischen Punkrocker aus dem Münsterland. Von den ersten Schritten…

ACHT EIMER HÜHNERHERZEN – Tanzen nach „Zahlen“

Acht Eimer Hühnerherzen erfreuen die Welt mit einem neuen Video. Dazu die Band: Sind die geraden Zahlen nicht ein einziges Unglück für die Menschheit?Total hässlich und Schuld an so viel Missvergnügen?Nur die Acht stellt eine Ausnahme dar.Und die Zehn sowieso, da ja die Quersumme Eins ist.„Zahlen“ ist das vierte (!) und letzte Musikvideo/Single zum zweiten…

RONG KONG KOMA – Fluch des WG-Lebens

Rong Kong Koma präsentieren ihr Video zu „Der schwerste Stein“ und geben einen Einblick in ihr wildes WG-Leben. Ansonsten ist es die sechste Video-Single des Debüt-Albums „Lebe dein Traum“, das im März 2020 auf Rookie Records erschien. Staub wirbelt auf die Schotterpiste. Fuß gegen Pedal. Karte gegen Speiche. Am Lenker flattern Bänder, wehen hinterher, wie…

PASCOW – „Marie“ und „Kriegerin“ schließen Videoreihe ab

Pascow vervollständigen mit „Marie“ und „Kriegerin“ ihre Videoreihe zum Album „Jade“. Damit setzen sie, genau zwei Jahre nach ihrer Veröffentlichung, eine Art Häkchen hinter die Platte. Und kündigen optimistischerweise eine Reihe Konzerttermine für den Oktober an. Der Kommentar der Band: „Kriegerin“ ist das fünfte Video aus dem Album „Jade“ und das vierte und finale Video…

ZSK

Ende der Welt

Wenn selbst deine Eltern eine eigentlich nur Szenekreisen geläufige Punkband mit Namen kennen, klingt das gefährlich nach kommerziellem Ausverkauf und Auftritten im Musikantenstadl. Ist allerdings ein musikalisches BILD-Zeitungs-Bashing der Grund für die plötzliche Popularität, dürfte der geneigte Fan eher stolz sein. Letzteres ist bei ZSK der Fall. Klar Stellung zu beziehen ist den Jungs noch…

ZSK – Letzte Vorabsingle aus neuem Album

Die Berliner Polit-Punker von ZSK veröffentlichen mit „Die Kids sind okay“ eine letzte Vorabsingle aus dem am 15. Januar 2021 erscheinenden Album „Das Ende der Welt“ (Century Media Records). Die Band, für die Musik und politische Statements seit jeher zusammengehören, hat mit dem Song eine Hymne an die vermeintlich unpolitischen jungen Leute geschrieben. Den Jugendkritikern…

Thank you for the music! – Christinas 2020, musikalisch betrachet

Da geht’s dahin, das Corona-Jahr. Vieles war und ist mega ätzend. Aber es gab auch kleine Lichtblicke und Highlights. Ich habe an dieser Stelle mal die Top 5 zusammengetragen, die mein kleines Universum aufgehellt haben.Brian Fallon: November 2021. Itchy: Dezember 2021. Die Ärzte: Dezember 2021. – Und das sind nur drei der verschobenen Konzerte, auf…

RASTA KNAST – Erster neuer Song seit acht Jahren

Ob’s an der Quarantäne-Langeweile liegt? Rasta Knast haben jedenfalls einen neuen Song veröffentlicht, den ersten seit acht Jahren. Aber als wäre kein einziger Tag vergangen, erkennt man die alten Punkrock-Recken doch gleich wieder. Zu „Der Ferne so nah“ geben sie den Hörern folgendes mit auf den Weg: Rassistische und antisemitische Morde, der Verlust von Genoss*innen,…