Schlagwort: Punkrock

100 KILO HERZ – Akustisch im Gewandhaus

Früher, in grauer Vorzeit, gab es diese Institution Namens MTV. Wie das bei Institutionen nunmal so ist, haben sie auch ganz eigene Sitten und Bräuche entwickelt. Der Ritterschlag schlechthin war damals die Einladung an Bands ein MTV Unplugged aufzunehmen: Meist mit neu arrangierten Songs, oft in Begleitung klassischer Musiker*innen, aber immer mit den beiden Pflichtaufgaben,…

DONOTS – Heut ist ein guter Tag

Es gibt wohl nur wenige Bands, die die Pandemiezeit halbwegs so gut rumbekommen haben, wie die Donots, denn zumindest im ersten Seuchenjahr hatten die fünf Ibbenbürener ohnehin eine Auszeit geplant. Entsprechend gab es keine gravierenden Tour-Verschiebungen, wie bei den meisten anderen Kolleg*innen. Die Zeit hat die Truppe genutzt, um eine Biographie und ein Live-Album zu…

ZSK – 100 Bier und ein Vodka mit Sekt

25 Jahre ZSK! Die Polit-Punker aus Berlin feiern Silberhochzeit mit einer Tour durch die großen Städte des Landes. Um sich ordentlich einzuspielen, gibt es eine Warm-Up-Show im beschaulichen Schüttorf (zwischen Münster und Lingen gelegen), in der die Truppe tatsächlich das allererste Mal in ihrer Karriere auftritt. Per Facebook konnten die Fans sich an der Setlist…

THE OFFENDERS – Liefern einen neuen ,Messenger‘ (Video)

Die italienischen Street Ska Punks The Offenders werden am 31. März ihr inzwischen neuntes Studioalbum „Orthodoxy of New Radicalism“ (Long Beach Records Europe) veröffentlichen. Dass diese Erfahrung auch zu hören ist, zeigt das Lyric-Video zu ,The Messenger‘, cool, groovy und doch aufmüpfig, wie es sich für Punk Rock gehört. Und wenn man schon neue Musik…

DONOTS – Lassen die Hunde los

Die Donots haben mit „Hunde los“ einen weiteren und letzten Appetizer aus ihrem bald erscheinenden neuen Album „Heut ist ein guter Tag“ veröffentlicht. Wer das Quintett auf der dazugehörigen Tour sehen will, muss sich ranhalten, die ersten Shows der anstehenden Konzertreise sind bereits ausverkauft. Am Release-Day der neuen Single haben die Jungs es sich übrigens…

ULI SAILOR – Punkrock Piano

Auch wenn der Name Uli Sailor im ersten Moment vielleicht nicht so geläufig ist, so ist er in der Punkrockszene kein unbeschriebenes Blatt. Der Multiinstrumentalist war Mitglied bei den D-Sailors, der Terrorgruppe (ab 2013) und Tusq. Nun hat er sich unter dem Titel „Punkrock Piano“ (SBÄM) seit 2022 ein neues Projekt gesucht. Wie der Name…

FLOWER – Die heile Welt des Crust Punks ist ein Alptraum

In der Welt des Crust Punks herrscht Krieg, Korruption, Ausbeutung, Seximus und Rassismus immer und überall. Also, im Westen nichts Neues. Doch! Die New Yorker Crust-Kapelle Flower fegt wie ein frischer Wind durch die Straßenschluchten des Big Apples. Ihr Debütalbum „Hardly A Dream“ (Profane Existence) erinnert so wunderbar an die einstigen (1985–1992) Punk-Helden der Stadt,…

Wollos Jahresrückblick 2022 – Endlich wieder Konzerte

Was für ein beschissenes Jahr! Ach nee, das war der Text des letzten Rückblickes. All das, was 2021 in Sachen Musik nicht ging, war ab etwa Ostern 2022 in weiten Teilen wieder möglich. (Hinweis: Alles, was nun folgt, bezieht sich nur auf das musikalische Jahr – Krieg, Inflation und all die anderen schlimmen Dinge bleiben…

DONOTS – JAK’s Not Dead

Die dritte Donots-Nachlese in diesem Jahr auf Whiskey-Soda.de, nach Münster 1 (Warm-Up), 2 und 3 (Grand-MS-Slam), nun noch zweimal Jahresabschlusskonzert (kurz JAK) im Rosenhof. Könnte man bekloppt nennen – aber nur dann, wenn man die Jungs noch nie gesehen hat und nicht weiß, was die auf der Bühne abreißen. Traditionell beenden die Ibbenbürener ihr Jahr…

BROILERS – Besinnliches Heimspiel in Düsseldorf

Kurz vor Weihnachten geben die Broilers noch einmal zwei Konzerte in ihrer Heimatstadt Düsseldorf. Die beiden Veranstaltungen unter dem Motto „70 % Eskalation, 30 % Besinnlichkeit“ mit jeweils ca. 7.500 Besuchern in der Mitsubishi Electric Halle sind seit Wochen ausverkauft. Unser Redakteur Andre hat sich auf dem Weg von Mittelfranken in die rheinische Metropole gemacht.…