Schlagwort: Symphonic Metal

EPICA – Erster Track vom kommenden „Live“-Album

Im Juni dieses Jahres haben die Symphonic-Metaller von Epica ein vielbeachtetes Online-Event gespielt, das alles beinhaltete, was von einer derartigen Veranstaltung erwartet werden kann. Nun wird das Konzert als Live-Album veröffentlicht. „Ωmega Alive“ wird am 3. Dezember 2021 erscheinen und 15 Tracks enthalten. Keyboarder Coen Jansen, der die Show entworfen hat, sagt über sie: Wir…

BE’LAKOR – Neues Album der australischen Schwermetaller

Mit ihrem ganz eigenen Stil zwischen Melodic-Death-, Symphonic- und Progressive Metal gehören Be’Lakor zur Speerspitze der australischen Metal-Szene. Kürzlich hat das innovative Quintett mit der 8-Minuten-Single „Hidden Window“ sein fünftes Studioalbum mit dem Titel „Coherence“ angekündigt. Das Album erscheint am 29. Oktober bei Napalm Records, unter anderem als Doppel-Vinyl und limitierte CD-Special-Edition in einer Holzbox.…

POWERWOLF – Tour auf 2022 verschoben

Lange wurde gehofft, lange wurde gebangt, aber es nützt nichts. Auch Powerwolf müssen aufgrund der derzeitigen Situation ihre für dieses Jahr angekündigte Tour auf 2022 verschieben. Die Wolfsnächte Headlinertour wird im November und Dezember 2022 durch Deutschland, Tschechien, Polen, Ungarn, Österreich, die Schweiz, Spanien, Italien, UK, die Niederlande und Belgien führen. „Liebe Freunde, wir haben…

THE DARK SIDE OF THE MOON – Supergroup covert „Game of Thrones“

The Dark Side of the Moon haben sich einen bedeutungschwangeren Bandnamen ausgesucht. Immerhin gehört die gleichnamige Platte von Pink Floyd zu den legendärsten Alben überhaupt. Die Mitglieder der Gruppe sind jedoch keine Unbekannten in den Musikszene. Denn das Quartett besteht aus Melissa Bonny (Ad Infinitum), Hans Platz (Feuerschwanz), Morten Løwe Sørensen (Amaranthe) und Jenny Diehl…

ENEMY INSIDE – Zweite Platte der aufstrebenden Melodic-Metaller

Die Melodic-/Symphonic-Metaller von Enemy Inside haben nach ihrem 2018 erschienenen Debüt „Phoenix“ mit „Seven“ nun ihren zweiten Longplayer für den 27. August 2021 angekündigt. Mit rockigen und teils metallastigen, aber eingängigen Melodien lassen sie sich irgendwo zwischen Evanescense und Amaranthe einordnen. Inhaltlich soll es auf Seven um die Themen Moral sowie die sieben Todsünden Lust,…

WITHIN TEMPTATION – Neuer Song und Video mit Annisokay

Für ihren neuen Song haben „Shed My Skin“ haben sich die Symphonic-Metaller von Within Temptation interessante Gäste ausgesucht: Die deutsche Metalcore-Truppe Annisokay. Daher ist es auch kein Wunder, dass der Track härtere Töne anschlägt. Auch die Kombination von Sängerin Sharon mit den Growls von Rudi und Christoph ist äußerst spannend. Das Lied ist die dritte…

GENUS ORDINIS DEI – Letztes Video zu visuellem Symphonic-Metal-Album erschienen (UPDATE)

Vor einem knappen Jahr berichteten wir euch von den Plänen der Jungs von Genus Ordinis Dei, ihre ungewöhnliche Symphonic-Death-Metal-Oper „Glare of Deliverance“ (Eclipsed Records) zu produzieren. In einer Crowdfunding-Kampagne konnte das italienische Quartett knapp 12.000 Euro einsammeln. Die Idee des Konzeptalbums war, die Geschichte von Eleanor, die von der Inquisition verfolgt wird, mit zehn Musikvideos…

POWERWOLF – „Attilas Schulter war grün und blau“

Am 16. Juli erscheint mit „Call Of The Wild“ das achte Studioalbum von Powerwolf. Whiskey-Soda hatte die Möglichkeit, in einem Interview mit Falk Maria Schlegel, Organist der Power-Metal-Band über das kommende Album, Reisebeschränkungen und einen wichtigen Artikel im Merch-Store zu sprechen.   WS: Hallo Falk, oder soll ich lieber Christian sagen? FMS: „Natürlich Falk.“ WS:…

WITHIN TEMPTATION – Virtuelle Show und neue Single angekündigt

Die niederländische Symphonic-Metal-Band Within Temptation plant für den 8. Juli 2021 um 20 Uhr mit „The Aftermath – Eine Show in einer virtuellen Realität“ ein besonderes Event. Sängerin Sharon den Adel: „Während der ganzen Pandemie waren wir nicht scharf darauf, einen Livestream zu machen. Die Magie eine Band live spielen zu sehen und zu hören…

HORIZIS – Song zum Videospiel „Dark Souls“

Horizis bezeichnen ihre Musik, die irgendwo zwischen Metalcore, Power-Metal und Symphionic-Metal schwankt, selbst als „Nerd-Metal“.  Was würde da besser passen, als einen Slong zu einem Videopsiel zu machen? Immerhin sind die Bandmitglieder selbst bekennende Gamer. So handelt ihr neuer Song vom legendären Videospiel „Dark Souls“. Die Gruppe möchte das Lied aber nicht als einfachen Track…