Schlagwort: Post-Rock

THE MURDER CAPITAL – Albumveröffentlichung rückt näher, neues Video

Nach ‚Feeling Fades‘ und ‚Green & Blue‘ veröffentlichen The Muder Capital mit ‚Don’t Cling To Life‘ den dritten Video-Vorboten zu ihrem mit Spannung erwartetem Debütalbum. Selbiges erscheint am 16. August unter dem Titel ‚When I Have Fears‘.    Live kann man The Murder Capital im November erleben:12.11.2019 – Molotow, Hamburg13.11.2019 – Musik & Frieden, Berlin14.11.2019…

BADEN IN BLUT FESTIVAL – Endspurt für den Vorverkauf!

Nur noch zwei Wochen, dann steigt das beste Metal-Open-Air im Südwesten: Das Baden in Blut in Weil am Rhein. Dieses Jahr gibt es mit einer Warm-Up-Show am Freitag erstmals ein zweitägiges Blutbad im französisch-schweizerisch-deutschen Dreiländereck. Zudem als Neuerung in diesem Jahr: Wer nach zig Live-Bands noch nicht genug im Blut gebadet hat, kann nach dem…

DEAD KITTENS auf Tour

Am 24. Mai ist das neue Album der Dead Kittens erschienen. „I Am Not A Ghost“ heißt die Scheibe, die von der Band und dem Promoter als „herausfordernd, durchgeknallt, auffällig, anders… und dennoch eingängig und einfach gut“ bezeichnet wird. Irgendwo zwischen Noiserock mit Melodie, alternative Rock, Avantgarde Core und Postpunk liefern die Dead Kittens einen…

CASSELS kündigen per Video neues Album an

Das Londoner Duo Cassels veröffentlicht am 6. September 2019 sein zweites Album ‚The Perfect Ending‚ auf Big Scary Monsters in Deutschland. Nach ihrer UK-Tour als Support für die belgische Post-Hardcore-Band BRUTUS Anfang des Monats wird die Band im Sommer beim Truck Festival spielen und in den kommenden Wochen weitere Tourdaten für Großbritannien und den Rest Europas bekannt geben. Die Leadsingle…

THE MURDER CAPITAL – Debütalbum weckt große Erwartungen

The Murder Capital beendeten 2018 mit einem bemerkenswerten Standing: als Band allerorts empfohlen, ohne auch nur einen einzigen Song veröffentlicht zu haben. In einer Zeit, in der Leute und Bands standardmäßig zu viel von sich preisgeben, machten es The Murder Capital entgegengesetzt. Ausverkaufte Konzerte in ihrer Heimatstadt Dublin sowie Supports für Slaves, Shame, Idles und…

Tourette Boys

Zorn

Der Bandname hört sich auf den ersten Blick nach rotzigem Punkrock oder so an, aber weit gefehlt: Die Tourette Boys aus Dresden stehen für bluesig-angehauchten psychedelischen Artrock mit leichten Alternative-Einflüssen irgendwo zwischen The Flying Eyes, Pink Floyd, den Black Crowes und Robert Plant. Sind die Jungs bisher relativ unter dem Radar geflogen, sollte sich das…