LAURA COX – YouTube-Rockerin mit neuem Album

2008 lud die damals gerade 18-jährige Französin Laura Cox die ersten Videos mit Rock-Cover-Titeln auf YouTube hoch und sammelte damit schnell eine stetig wachsende Fangemeinde um sich. Aktuell kratzt die Gitarristin und Sängerin an der Grenze zum 500.000 Abonnement bei der Plattform. Aus der Online-Rockerin ist vor einigen Jahren die Frontfrau der nach ihr benannten Blues-Rock-Band geworden. 2020, mitten im Lockdown, kamen ihr ihre Kameraerfahrungen aber noch einmal zugute, die Truppe hatte nämlich einen Streaming-Auftritt im Rahmen der legendären WDR-Rockpalast-Reihe. Mit „Head Above Water“ erscheint zu Beginn des kommenden Jahres das mittlerweile dritte Album, vorab gibt es bereits jetzt mit „One Big Mess“ die erste Single.

„Head Above Water“ erscheint am 20.01.2023 auf CD, Vinyl und digital und kann hier vorbestellt werden, im März ist die Laura Cox Band auf Deutschland-Tournee, um die neuen Songs vorzustellen.

 

Head Above Water – Tour

21.03.2023 Bensheim – Rex

23.03.2023 Salzgitter – Kulturscheune

24.03.2023 Bonn – Harmonie

25.03.2023 Dortmund – Piano

26.03.2023 Hamburg – Knust

28.03.2023 Berlin – Frannz-Club

 

Bandhomepage

Laura Cox bei Facebook

Laura Cox bei Instagram

Laura Cox bei YouTube

 

Fotocredit: LeTurk

Wollo

Altenpfleger mit didaktischer Weiterbildung. Hört Rockmusik aus verschiedenen Genres und bis zu einem gewissen Härtegrad aus allen Jahrzehnten, hin und wieder auch eher ruhigere Singer/Songwriter. Geht oft auf Konzerte, aber leider nur noch selten auf Festivals. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.