Odium

As The World Turns Black

  • Artist: Odium
  • Album: As The World Turns Black
  • Label: MDD Records
  • Release: 2017-07-14
  • Medium:
  • Bewertung:2-

Die bekannteste Thrash-Combo aus Hessen dürften eindeutlig die Alk-Thrasher Tankard sein, die mit ihrem neuen Album gerade zum Album des Monats Juni bei Whiskey-Soda gekürt wurden. Nicht ganz so dienstalt wie Gerre und seine Mannen ist der Fünfer Odium, der aber immerhin auch schon seit 1993 besteht. Mit „As The World Turns Black“ hat der Underground-Tipp nun auch einen neuen Silberling am Start, immerhin das siebte Studioalbum.

Odium machen Spaß. Ihr Thrashmetal ist sehr melodisch und groovt gewaltig geradeheraus. Keine großen Schnörkel oder Kunststückchen, sondern ehrlicher Metal, wie er sein soll. Die Riffs knallen rein, die Rhythmusgruppe macht ebenfalls einen tadellosen Job und Sänger und Frontmann Ralf Runkels Stimme schafft den Spagat zwischen rauhem Reibeisen-Feeling und melodischem Feingefühl. Ab und an gibt’s ein nettes Solo für die Gitarrenfraktion. Für die Produktion griff man auf Martin Buchwalter (Tankard, Destruction) zurück und hat so auch soundtechnischen einen großen Schritt nach vorne gemacht. Eine rundum stimmige Sache und für alle, die Odium noch nicht kennen, ein Tipp für Thrasher da draußen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.