SEBEL – Neues Album in Corona-Pause produziert

Im Frühjahr 2020, mitten im ersten Lockdown, wurde der Song „Zusammenstehen“ zum viralen Mutmach-Hit. 180 nationale und internationale Künstler*innen beteiligten sich mit einer All-Star-Version und der WDR widmete dem Titel eine halbstündige Dokumentation. Geschrieben und produziert wurde der Song von Sebastian „Sebel“ Niehoff. Bis dahin war er den meisten Musikfans eher als Begleitmusiker von Stoppok und Alligatoah ein Begriff. Dabei veröffentlicht der Multi-Instrumentalist mit „2020 im Schlafanzug besiegt“ nun sein bereits viertes Album.

Insgesamt elf Titel wurden im eigenen Studio in Recklinghausen weitestgehend im Alleingang geschrieben, eingespielt und produziert. Einen ersten Eindruck kann man sich mit der Single „Mir Reicht´s“ verschaffen, „Zusammenstehen“ ist – in der Ursprungs-Version – natürlich auch vertreten.

Das Album erscheint auf CD und Vinyl kann bis auf Weiteres exklusiv – dafür handsigniert – im Shop bei Sebel bestellt werden.

 

Künstlerhomepage

SEBEL bei Facebook

SEBEL bei Instagram

 

Fotocredit: Christian Thiele

Wolfgang

Altenpfleger mit didaktischer Weiterbildung. Hört Rockmusik aus verschiedenen Genres und bis zu einem gewissen Härtegrad aus allen Jahrzehnten, hin und wieder auch eher ruhigere Singer/Songwriter. Geht oft auf Konzerte, aber leider nur noch selten auf Festivals. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.