dieChris

Punk. Indie. Garage. Britpop. SingerSongwriter. Dancehall. Reggae. Weltmusik. First Love: Bon Jovi, Backstreet Boys. Everlasting Love: Beatsteaks, Brian Fallon. Guilty Pleasures: Katy Perry, Scooter, Avicii. Moshpit-Queen. Serienjunkie. Filmnerd. Crazy Cat Lady.

Things That Need To Be Fixed

Neverest

Wer erinnert sich noch an Limp Bizkit? Oder Dog Eat Dog? 4Lyn? H-Blockx? Irgendjemand? Niemand? Schade. So schlecht war die Crossover / NuMetal-Ära nämlich gar nicht. Heutzutage nennt sich ein gewagter Genremix nicht mehr Crossover, sondern Easycore. Vertreter desselben sind Things That Need To Be Fixed aus München, die mit ihrer neuen Platte ‚Neverest‘ das…

Leopold Kraus Wellenkapelle

So geht Musik

Kuckucksuhren. Bommelhüte. Dr. Brinkmann. Surf-Sound. Moment – Surf-Sound in einer Reihe mit Schwarzwald-Klischees? Klingt komisch, ist aber so. Die Leopold Kraus Wellenkapelle aus Freiburg zelebriert seit rund 20 Jahren unkonventionelles Strandgefühl fernab der Beach Boys. Ihre neue Scheibe ‚So geht Musik‘ (Flight13 Records) positioniert sich denn auch direkt im Opener ‚L.E.O.P.O.L.D.‘ mit einer ausgesucht höflichen,…

Jade Jackson

Wilderness

Mit ihrem Debut ‚Gilded‘ (2017) legte Jade Jackson die Messlatte für alles, was da noch kommen möge, bereits recht hoch. Nun folgt ‚Wilderness‘ (ANTI-Records), eine gelungene Mischung aus Country, Folk, Indie und Singer-Songwriter-Sound, gepaart mit kalifornischer Leichtigkeit – trotz des dramatischen Hintergrunds, der zur Entstehung der Platte beitrug. Auf dem Album verarbeitet Jackson die Folgen…

ALEX CAMERON mit neuem Album und Tour

Auf seinem dritten Album ‚Miami Memory‘ (VÖ: 13. September) erzählt Alex Cameron Geschichten, die das Leben schreibt. Genauer: Geschichten, die sein Beziehungsleben schreibt. Denn die Platte ist eine Liebeserklärung an seine Partnerin, so der Australier. Einen Vorgeschmack auf die zehn Tracks gibt die aktuelle Single ‚Divorce‘, in der ein Futon eine zentrale Rolle spielt: Auf…

Ralph Pelleymounter

Dead Debutante’s Ball

Eindringlich ist wohl das Adjektiv, das Ralph Pelleymounters erstes Solowerk „Dead Debutante’s Ball“ (Radicalis Music) am besten beschreibt. Der Frontmann der britischen Indie-Rocker To Kill A King hat mal eben 14 Songs aus dem Ärmel geschüttelt, die sich quer durch den Genre-Garten bewegen und so intensive wie absurde Geschichten erzählen: von wilden Bestien, Hummern, Line…

KOSMOS CHEMNITZ: erste Musikacts bestätigt

Wir erinnern uns: Vergangenes Jahr geriet Chemnitz ins negative Rampenlicht, da nach dem gewaltsamen Tod von Daniel H. diverse rechtsextreme Gruppierungen sowie die AfD die Stadt mit angeblichen Trauermärschen und Demonstrationen sowie ausländerfeindlichen Übergriffen traktierten. Es formierte sich die Gegenbewegung #wirsindmehr, die ein Soli-Konzert mit den Toten Hosen als Headliner auf die Beine stellte. In…

GOLD auf Tour

Nach ein paar Gigs im Frühjahr stellen GOLD ihr aktuelles Album ‚Why Aren’t You Laughing?‘ dem geneigten Publikum nun auf einer ausgedehnten Konzertreise vor. Sängerin Milena Eva kann es jetzt schon kaum erwarten: „We’re coming back to places that feel like home, as well as discovering territories that are new for us. We can’t wait…

NOISEHAUSEN FESTIVAL wirft seine Schatten voraus

Da hat sich das Noisehausen Festival über die letzten drei Jahre seinen Ruf als kleines schnuckeliges Festival inmitten der Altstadt von Schrobenhausen hart erarbeitet und dann das: Weil die Feuerwehr das ursprünglich geplante Gelände in der Altstadt wegen der andauernden Innenstadtsanierung nicht freigab, musste in veranstalterischer Extraschicht eine Alternative gesucht werden. Glücklicherweise wurde diese gefunden,…

THINGS THAT NEED TO BE FIXED mit neuem Album

Unter dem Titel ‚Neverest‘ erscheint am 28. Juni die neue Platte des Münchner Crossover-Quintetts Things That Need To Be Fixed. Punk, Metalcore, Rap und Easycore prägen den Sound der Truppe, deren aktuelle Single ‚Oceans‘ entspannte Sommer-Vibes verbreitet. Aktuell gibt es zwei Live-Termine in München: 29.6. Folks!01.08. Backstage (mit Emil Bulls) https://www.ttntbf.com www.netinfect.de Fotocredit: Dennis Wiese

Richard Hawley

Further

Er war Gitarrist bei Pulp, arbeitete mit Stars wie Robbie Williams oder den Arctic Monkeys und ist seit 20 Jahren erfolgreich als Solokünstler unterwegs: Richard Hawley. Nun legt der Mann aus Sheffield mit ‚Further‘ (BMG) sein neuntes Studioalbum vor. Der Opener ‚Off My Mind‘ kommt rotzig und tough daher, eine starke Uptempo-Bluesrock-Nummer, in der Hawley…