LEPROUS – Ticket-Verlosung zur kommenden Tour mit THE OCEAN

Die norwegischen Art-Rocker Leprous kommen im November mit ihrem neuen Album „Pitfalls“ (VÖ 25.10. bei InsideOut Music) auf Europa-Tour. Supported werden die Skandinavier vom deutsch-schweizerischen Post-Metal-Kommando The Ocean und Port Noir.

Es freut uns, in Zusammenarbeit mit Head of PR 1×2 Freikarten für ein Konzert eurer Wahl zu verlosen.

Alles, was ihr dazu tun müsst:

  1. Zu Whiskey-Soda auf Facebook surfen, einen „Like“ hinterlassen und die News zur Verlosung öffentlich teilen.
  2. Schickt eine E-Mail mit dem Stichwort „Leprous Verlosung“ an daniel ät whiskey-soda.com. Bitte teilt uns euren Wunsch-Termin für die Konzertkarten mit. Fertig!


Alle Einsendungen bis zum 20. Oktober nehmen an der Verlosung teil, der Rechtsweg ist allerdings ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Eure persönlichen Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und löschen Sie nach Abschluss des Gewinnspiels.

LEPROUS + The Ocean & Port Noir:

04 November Berlin – Kesselhaus
05 November Köln – Kantine
06 November Frankfurt – Batschkapp
11 November Zürich – Plaza
19 November München – Freiheiz
20 November Wien – Szene
22 November Dresden – Beatpol
24 November Hamburg – Uebel & Gefahrlich

Leprous Webseite
Leprous bei Facebook
Leprous bei Youtube
InsideOut Music (Label)

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.