KISS werden 40 und gehen auf Jubiläums-Tour

Diesen Frühling wird die europäische Rockwelt beben: Die Rocklegende Kiss macht sich auf, mit mehreren Festivals und Tourdates quer durch Europa eines der Rockevents des Jahres 2015 zu werden. Mit einer 42-jährige Erfolgsgeschichte, unzähligen Konzerten und über 80 Millionen verkaufter Alben weltweit hat Kiss Kultstatus erreicht und gilt als eine der einflussreichsten Rockbands aller Zeiten. Bei VH1 landete sie auf Platz 10 der ‚100 Greatest Artists of Hard Rock‘ und wurde im April 2014 in die ‚Rock and Roll Hall of Fame‘ aufgenommen. 2014 tourte Kiss in einer Headliner-Show durch Nordamerika und brachte eine neue Show mit, die das Publikum im ganzen Land wegfegte. Paul Stanley, Eric Singer, Tommy Thayer und Gene Simmons bringen diese Show nun nach Europa und spielen alte und neue Tracks aus ihrer 40jährigen Karriere bis hin zum 2012er Album „Monster“.

30.05. München, Rockavaria Festival
31.05. Gelsenkirchen, Rock im Revier Festival
02.06. Hamburg, O2 Arena
03.06. Berlin, O2 Arena
04.06. Leipzig, Leipzig Arena
06.06. AT-Wien, Rock In Vienna Festival
10.06. Zürich, Hallenstadion

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.