sXeric

AMERICAN NIGHTMARE – Neues Album nach 15 Jahren!

Nach 15 Jahren Sendepause melden sich die Bostoner Hardcore-Ikonen American Nightmare (a.k.a. Give up the Ghost) im Original-Lineup von 2004 mit einem neuen Album zurück. Das Album, welches den Namen der Band trägt, erscheint am 16. Februar auf dem Label Rise Records. Wer sich einen ersten Eindruck davon verschaffen möchte, der schaue sich das Video…

Conveyer

No Future

Conveyer aus dem amerikanischen Eau Claire, Wisconsin, sind so etwas wie ein lebendes Fossil, denn ihren Stil kann man im Jahr 2017 getrost als ‚old-school‘ bezeichnen. Conveyer machen Melodic Hardcore mit einer Prise Metalcore wie er zu Beginn der 2000er Jahre gerade in Mode gekommen war. Im Juni erschien ihr zweites Studioalbum mit dem Titel…

Brutality Will Prevail

In Dark Places

Jedes neue Album von Brutality Will Prevail ist wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie, was man kriegt. Die Metalcore-Band aus dem britischen Südwales ist durch ihre Experimentierfreudigkeit und immer wieder wechselnde Stileinflüsse bekannt. Ihr jüngster Langspieler ‚In Dark Places‘ sieht nicht nur aus wie ein finsteres Doom-Metal-Album, es klingt an vielen Stellen auch genauso.…

Beach Slang

Here I Made This For You Volume 2

Beach Slang aus Philadelphia legten 2013 quasi aus dem Kaltstart eine steile Erfolgskurve hin und galten ein Jahr später schon als Geheimtipp am Punk-Rock-Himmel. Nach zwei EPs folgte 2015 das erste Full-Length-Album und ein Jahr später bereits das zweite. Bei so viel Produktivität bleibt jedoch oftmals etwas künstlerische Freiheit und Experimentierfreudigkeit auf der Strecke. Wie…

Alcoa

Split EP

Mit Alcoa und den Choir Vandals haben sich zwei aufstrebende Indie-Rock-Bands aus den USA zusammengefunden, um eine gemeinsame Split-EP zu veröffentlichen. Alcoa ist das Akustik-Songwriter-Projekt von Defeater-Frontmann Derek Archambault, das vor allem durch seine melancholisch-introspektiven Texte und eingängigen Melodien heraussticht. Choir Vandals aus St. Louis haben sich in etwa in der gleichen Zeit zusammengefunden und…

Touché Amoré

Stage Four

Touché Amorés 2009 Debütalbum ‚…To The Beat Of A Dead Horse‘ klang genauso zerrissen und fragil wie es im Inneren von Sänger Jeremy Bolm aussah. Ein junger Mann mit Identitätsproblemen, auf der Suche nach sich selbst und seinem Platz im Leben. Tragisch, zerhackt, hektisch und im positiven Sinne inkonsistent. Sieben Jahre später erscheint mit ‚Stage…

Expire

With Regret

Das Hardcore-Quartet Expire aus Milwaukee geistert schon seit sieben Jahren über die Bühnen weltweiter Alternativ-Schuppen und hat bereits drei EPs und zwei Alben auf dem Kerbholz, von denen das letzte, ‚Pretty Low‘, 2014 erschien. Einhergehend mit der Bekanntgabe ihrer bevorstehenden Auflösung im Frühling 2017, holt die Band Ende September noch einmal zu einem letzten Hammerschlag…

Descendents – Comeback Kids

Die legendäre Punkrock-Band aus Kalifornien ist wieder am Start! Ende Juli veröffentlichten die Descendents nach zwölfjähriger Abstinenz eine neue Platte. Während sie durch Europa tourten, nahm sich Sänger Milo die Zeit, uns ein paar Fragen zu beantworten.

Harm Wülf

Hijrah

Sommer, Sonne, gute Laune…all das wird man auf dem neuen Album von Harm Wülf, welches in diesen heißen Augusttagen erschien, garantiert nicht finden. Stattdessen grüßt der kalte November bereits vom Bild auf dem Cover her, das ein Flugzeugwrack in einer kargen Ödnis zeigt. Am ehesten mit der Hitze in Verbindung bringt man vermutlich noch den…

EXPIRE – Geben baldige Auflösung bekannt; neuer Track zum reinhören

Gerade noch kündigten Expire ihr nächstes Album für den 23. September an, da folgt kurze Zeit später schon die Nachricht, dass die Band ihre baldige Auflösung plant. Allerdings handelt es sich dabei nicht um einen spontanen Schnellschuss. Der Vorhang soll erst im kommenden Frühling fallen. Vorher werden Expire noch einmal extensiv auf Tour gehen. Das…