FOO FIGHTERS Tour – In der Schweiz noch Tickets erhältlich

Auch Superstars wie die Foo Fighters sind nicht vor Pannen gefeit, vor allen nicht dann, wenn die Tour auf die andere Seite des Globus führt. Nachdem die fünf Herren um Frontmann Dave Grohl schon Südamerika bereist haben, gab es nun beim geplanten Auftritt in Auckland, Neuseeland einen schweren Unfall eines Bühnentechnikers, so daß der gesamte Auftritt abgesagt wurde. Das zusätzlich geplante Konzert am nächsten Tag fand jedoch statt. Nach Auftritten in Australien werden die Foos dann pünktlich zur Eröffnung der Festivalsaison die großen Stadien und Festivals Europas mit ihrem energiegeladenen Stadionrock beglücken.

Neben großen Festivals und Stadien in Großbritannien wird der energiegeladene Fünfer dann im deutschsprachigen Raum halt mahen. Außer auf dem Rock am Ring Festival wird man die Grammy-Preisträger nur noch im schweizerischen St. Gallen im dortigen Fußballstadion erleben können. Der Auftritt in der O2 Arena in Hamburg ist offiziell bereits ausverkauft, Tickets sind nur noch sehr teuer über den Graumarkt erhältlich. Der erfreuliche dabei: Trotz des starken Frankenkurses sind die Preise für den Schweizer Auftritt ähnlich teuer wie wenn man in Deutschland bei Ebay oder anderen Plattformen sucht. Darum möchten wir vor allem unseren Lesern im Süden Deutschlands das Konzert am 16. Juni in der AFG Arena in St. Gallen (ca. 200 km von München) ans Herz legen.

Der Vorverkauf läuft bereits seit Dezember. Für den Termin in der Schweiz gibt es für rund 105 Euro noch Tickets bei Eventim, sowie bei den Schweizer Anbietern Ticketcorner (Steh- und Sitzplätze) und Starticket (nur Stehplätze).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.