OBSCURA mit neuem Album noch dieses Jahr

Unmittelbar nach der Trennung von Drummer Hannes Grossmann und Gitarrist Christian Münzner im letzten Sommer hatten die Progressive-Death-Metaller Obscura ein neues Album angekündigt. Nun hat die Band und das Label Relapse bekannt gegeben, daß die Band im April ins Studio gehen wird, um den Nachfolger von „Omnivium“ in neuer Besetzung aufzunehmen. Das Album soll Ende 2015 erscheinen, ein genauer Termin ist noch nicht bekannt. Mastermind Steffen Kummerer kommentiert:

„Wir sind super-happy mit dem neuen Material. Wir konnten unser Songwriting und technisches Können unserer bisherigen Alben mit dem kreativen Input unserer neuen Bandmitglieder Tom Geldschläger und Sebastian Lanser kombinieren. Unser unverwechselbares Markenzeichen, die Mischung von Prog-Riffs und Death-Metal-Klanglandschaften, haben wir beibehalten und so ein typisches Obscura-Album geschrieben. Gleichzeitig sind wir wieder einen Schritt weiter gekommen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.