ABSENT IN BODY – Umtriebige Musiker gedenken ,The Acres/The Ache‘

Um den Pandemie bedingten Lagerkoller zu entgehen, lassen viele Musiker ihren kreativen Ideen freien Lauf und bilden überraschende Allianzen. So auch in Fall Absent In Body. Hier haben Scott Kelly (Neurosis), Mathieu Vandekerckhove (Syndrome/Amenra), Colin H Van Eeckhout (Amenra/CHVE) und Iggor Cavalera (Ex-Sepultura/Cavalera Conspiracy) ihre Köpfe zusammengesteckt. Wer richtig rechnen kann, dem ist klar, dass die drei erstgenannten für die düster melancholischen Vibrationen verantwortlich sind und der brasilianischen Trommler für den schleppenden Rhythmus. Der erste Song vom Debütalbum „Plague God“, das am 25. März erscheinen wird, unterstreicht diese Annahme. Macht euch aber selber ein Bild von dem 506 Sekunden langen Song ,The Acres/The Ache‘.

Absent In Body bei Bandcamp

Relapse Records bei Bandcamp

Fotos: William Lacalmontie, Simon Kallas, Sven Harambašić
Artwork: Sven Harambašić

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.