Andy Timmons Band

Theme From A Perfect World

  • Artist: Andy Timmons Band
  • Album: Theme From A Perfect World
  • Label: Timestone Records
  • Release: 2017-02-24
  • Medium:
  • Bewertung:2+

Eine perfekte Welt – wer würde sich das nicht wünschen? Unerreichbar ist wohl diese Perfektion. Andy Timmons hat sein neues Album mit der Andy Timmons Band gleichwohl „Theme From A Perfect World“ genannt und legt damit zwar keine perfekte Platte, aber doch eine ziemlich gute Scheibe für alle Freunde instrumtaler gitarrengetriebener Rockmusik vor.

Auch wenn der Name Andy Timmons vielleicht nicht jedem sofort etwas sagt, so blickt der Musiker doch auf eine spannende und lange Karriere zurück. Melodic-Rock-Fans dürften ihn als ehemaliges Mitglied der Band Danger Danger kennen. Außerdem hat er sich schon mit Uli Jon Roth, Joe Satriani und Paul Gilbert die Bühnen geteilt. Deren Musik hat auch sein neues Album inspiriert, das abwechslungsreich und durchweg spannend mit zehn rein instrumentalen Songs daher kommt. Der studierte Jazzgitarrist wandelt mit seiner Band gerne auf progressiven Rockpfaden, baut das eine oder andere Hardrock-Riff mit ein und überzeugt nicht zuletzt mit eingängigen Melodien. Irgendwo zwischen Satriani und den letzten beiden Solo-Alben von John Wesley beschwert uns Timmons zehn gelungene Songs, von denen der Titeltrack ganz besonders hervorsticht und mit fesselnden Arrangements und tollen Melodien überzeugen kann.

Interessant ist,dass Timmons als Gitarrist natürlich viel Saitenspielerei in sein Songwriting eingebaut hat, aber dabei niemals die Songstrukturen vernachlässigt und sich selbst nicht zu sehr in den Vordergrund spielt. Lange ausufernde Gitarrensoli gibt es nur sehr wenige, und die Songs bleiben auch alle in einer übersichtlichen Länge. Damit sei „Theme From A Perfect World“ allen Gitarrenfans ans Herz gelegt, die nicht notwendigerweise Gesang brauchen, um von einem Song berührt zu werden. Die Andy Timmons Band schafft es, dass diese CD auch zukünftig noch öfters im Player des Rezensenten landen wird. Der Silberling ist übrigens via Import über Just For Kicks Music erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.