THE OFFSPRING – Erstes Album seit neun Jahren

Schon vor einigen Jahren haben sie es angekündigt und bald ist es endlich soweit: The Offspring bringen ihr erstes Album nach neun Jahren heraus. Der Nachfolger von „Days Go By“ wird „Let The Bad Times Roll“ heißen und am 16. April 2021 erscheinen. Als erste Single haben die Punkrocker den gleichnamigen Titeltrack ausgekoppelt. Der Longplayer wird insgesamt zwölf Songs enthalten. Den Namen von Song und Platte kommentiert Gitarrist Noodles süffisant:

Man sagt doch, wenn schon alles den Bach runtergeht, dann sollten wir wenigstens das Beste daraus machen – oder unseren Abgang zumindest locker und ausgelassen machen. ‘Let The Bad Times Roll’!

Ganz so spaßig wie es auf den ersten Moment wirkt, sind die Inhalte dann aber doch nicht. Vielmehr geht es auch im Titeltrack um Poltiik, wie Sänger Dexter Holland erklärt:

Ich habe das Gefühl, dass wir an einem besonderen Punkt der Geschichte stehen, an dem die Führer der größten Nationen nicht mehr sagen ‘wir tun unser Bestes’, sondern eher so etwas wie ‘scheiß doch drauf’, und das ist ganz schön unheimlich“, so der Kommentar des Sängers über die jüngsten Turbulenzen.

Tracklist von „Let the Bad Times Roll“:

  • This Is Not Utopia
  • Let The Bad Times Roll
  • Behind Your Walls
  • Army of One
  • Breaking These Bones
  • Coming For You
  • We Never Have Sex Anymore
  • In The Hall of the Mountain King
  • The Opioid Diaries
  • Hassan Chop
  • Gone Away
  • Lullaby

Bandhomepage
The Offspring bei Facebook

Foto: Daveed Benito

Dominik

Groß geworden mit Punkrock und Power-Metal, weiterentwickelt mit Alternative und Thrash-Metal, erwachsen geworden mit ein bisschen Progressive-Metal. Und dennoch bleiben die All-Time-Favorites klassisch: Bad Religion, Die Toten Hosen, Machine Head, Iron Maiden, Blind Guardian, Faith No More.... und aus unerfindlichen Gründen mit einer heimlichen Zuneigung zu J.B.O. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.