THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA – Tour zum neuen Album im März

Die schwedischen AOR-Rocker The Nightflight Orchestra werden das kommende Jahr am 28. Februar direkt mit der Veröffentlichung eines neuen Meisterwerks beginnen und sich anschließend auf Headlinetour durch Europa begeben, um dem unvorbereiteten Volk eine „Aeromantic Experience“ zu bieten. Der Abflug ist für den 06. März in London geplant, ehe die Maschine am 28. März schließlich in Berlin landen wird.

07.03. Bochum – Matrix
13.03. CH-Buchs (SG) – Krempel
14.03. CH-Pratteln – Z7
16.03. Aschaffenburg – Colos-Saal
17.03. Hannover – MusikZentrum
19.03. Hamburg – Markthalle
20.03. München – Backstage (Werk)
21.03. AT-Wien – Szene
24.03. Saarbrücken – Garage
25.03. Mannheim – MS Connexion Complex
26.03. Saalfeld – Klubhaus
27.03. Nürnberg – Hirsch
28.03. Berlin – Columbia Theater
18.04. AT-Salzburg – Wildstyle & Tattoo Messe
29.05. Gelsenkirchen – Rock Hard Festival

The Nightflight Orchestra bei Facebook
The Nightflight Orchestra bei Instagram
Nuclear Blast (Label)

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.