SWINGIN‘ UTTERS – Neues Album am 14. November

Die kalifornischen Punkrocker von mit dem für ihren Stil sehr treffenden Namen Swingin‘ Utters (Schwingende Euter) veröffentlichen am 14. November via Fat Wreck Chords ihr neues Album ‚Fistful Of Hollow‘. Produziert wurde das mittlerweile zehnte Full Length Studoialbum von keinem geringeren als Chris Dugan. Der arbeitete schon mit Bands wie Green Day, U2 oder Iggy Pop.

Herausgekommen ist ein Album, wie man es von den Swingin‘ Utters kennt: rockig mit unerwarteten Einflüssen aus nahezu allen Genres. Eine Besonderheit bei ‚Fistful Of Hollow‘ ist, dass diesmal fast die gesamte Band am Songwriting beteiligt war, während diese Aufgabe zuvor meist nur Sänger Johnny ‚Peebucks‘ Bonnel zustand.

‚Ich bin von einzigartigen und interessanten Köpfen umgeben. Chris Dugan war der Kleber, der diese Köpfe zusammenbrachte. Er ist ein einfacher und ehrlicher Typ, der uns schnell verstanden hat. Ich kann es kaum erwarten die nächste Platte mit ihm aufzunehmen‘, erklärt Johnny Bonnel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.