RIVAL SONS kündigen zwei Deutschland-Gigs an

Allen Fans von klassischem Hardrock mit gesunden Blues- und Rock’n’Roll-Attitüden sind die Rival Sons natürlich schon lange ein Begriff. So ist es auch kein Wunder, dass die Touren der kalifornischen Rockband  schon seit 2012 regelmäßig ausverkauft sind. Ende Januar 2019 haben die Sons ihr aktuelles Album „Feral Roots“ veröffentlicht, das den achten Platz der deutschen Charts erreichen konnte.

Schon im Frühjahr spielten die Amerikaner um Frontmann Jay Buchanan und Gitarrist Scott Holiday einige tolle Gigs bei uns. Jetzt wurde angekündigt, dass sie im November noch einmal zu uns zurückkehren. Leider sind es nur zwei Gigs auf deutschem Boden, von daher bleibt uns nur der Tipp: Schnell sein beim Sichern der Tickets! Es lohnt sich auf alle Fälle.

Am 17.11. spielen Rival Sons in der LKA Longhorn in Stuttgart, während sie einen Tag später am 18.11. das Capitol in Hannover einnehmen werden.

Früher oder später werden beide Gigs „ausverkauft“ melden, das ist so sicher wie die E-Gitarre im Rock’n’Roll.

Hier gibt es die aktuelle Single aus dem neuen Album:

Rival Sons Tourdaten Deutschland:

17.11.2019     Stuttgart, LKA Longhorn
18.11.2019     Hannover, Capitol

 

Michael

Michael kam über die Konzertfotografie zu Whiskey-Soda und verbindet das Bildermachen gerne mit Konzertberichten und CD-Rezensionen. Als Chefredakteur für den Bereich Bluesrock mag er aber auch viele aus dem Blues entsprungene Genres wie diverse Metal-Spielarten. Daneben landen gerne Progressive- und Classic Rock und Americana auf seinem Drehteller, bevorzugt auf klassischem Vinyl. Wenn dann noch Zeit bleibt, findet ihr Michael bevorzugt im (Heim)Kino oder natürlich irgendwo da draußen zum Fotografieren. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.