RIPL – Folk-Pop mit Message im ersten Videoclip des Musikers

RIPL ist ein in Deutschland aufgewachsener und in Schottland bekannt gewordener Multi-Instrumentalist und Singer-Songwriter, der sich vor geraumer Zeit gemeinsam mit dem Londoner Produzenten David Whitmey an sein Debütalbum gemacht hat, von dem als erste Single der Track „Of Course I Can“ erschienen ist. Reduzierter Folk-Pop, der mitreißt. Ein Mann, eine Gitarre, eine Message. Mehr braucht es nicht. Es ist zu hoffen, das RIPL nächstes Jahr auch bei uns ein paar Auftritte im Rahmen einer Tour spielen wird. Wir bleiben dran.

Foto: Offizielles Pressefoto

Michael

Michael kam über die Konzertfotografie zu Whiskey-Soda und verbindet das Bildermachen gerne mit Konzertberichten und CD-Rezensionen. Als Chefredakteur für den Bereich Bluesrock mag er aber auch viele aus dem Blues entsprungene Genres wie diverse Metal-Spielarten. Daneben landen gerne Progressive- und Classic Rock und Americana auf seinem Drehteller, bevorzugt auf klassischem Vinyl. Wenn dann noch Zeit bleibt, findet ihr Michael bevorzugt im (Heim)Kino oder natürlich irgendwo da draußen zum Fotografieren. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.