PSYCHOTIC WALTZ – Erstes Album seit 1996 kommt!

Die amerikanischen Prog-Metal-Veteranen Psychotic Waltz haben überraschend bekannt gegeben, dass sie einen Plattenvertrag beim deutschen Label InsideOutMusic für ihr erstes Studioalbum seit 23 Jahren unterschrieben haben.

Die Aufnahmen zum fünften Studioalbum beginnen in Kürze, die Veröffentlichung ist für Anfanf 2020 geplant. Ebenso ist die Wiederveröffentlichung der bisherigen vier Alben durch InsideOutMusic geplant. Für den Herbst ist auch eine kleine Tour mit dem Supportact Ghost Ship Octavius geplant:

2.10. Berlin, Badehaus
3.10. Hamburg, Knust
4.10. Bochum, Matrix
5.10. NL-Baarlo, Prog Power Europe
6.10. Mannheim, MS Connexion Complex

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.