OOOTH – Punkrocker aus Johannesburg mit Video-Premiere

Oooth aus dem südafrikanischen Johannesburg haben ein Video zu einem ihrer knackig-punkigen Rocksongs online. Wir haben das Vergnügen, den Titel „Gotta Give Up“ des Trios exklusiv für den deutschsprachigen Raum zu präsentieren. Der Song stammt vom aktuellen Album der Band, „Keeping it Casual“, das im vergangenen Jahr erschienen ist.

Oooth sind die Band von Jason Oosthuizen, von Haus aus Schlagzeuger und in zahlreichen Bands in seiner Heimat aktiv. Für Oooth hat er sein Drumkit gegen Mikrofon und Gitarre eingetauscht – und wir finden, das Ergebnis kann sich hören lassen.

Wem das Video bzw. der Song gefällt, kann ihn auf den bekannten Plattformen Deezer, Spotify oder Apple Music erwerben.

Oooth bei Facebook
Oooth bei Youtube

DanielF

Harte Schale, weicher Kern. Chefredakteur und -metalhead in Personalunion und im "Nebenberuf" Sozialarbeiter, geht Daniels Geschmack von chilligem Americana (Cracker) bis zu kauzigem Indie-Rock (Eels), von klassischem Thrash (Metallica, Megadeth) bis modernem Death Metal (Deserted Fear), von opulent-schrägem Prog-Rock (Opeth, Gojira, Pervy Perkin) bis zu heftigstem Brutal Death Metal (Defeated Sanity, Wormed), von Bluesrock (Gary Moore, Anthony Gomes) bis Classic Rock (Alice Cooper, Queen) - um nur einen Teil zu nennen. Zudem hat er seit den frühen Neunziger Jahren ein leidenschafliches Faible für christliche Rockmusik in genau dieser stilistischen Bandbreite. 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.