Neues REFUSED-Album Ende Juni

17 Jahre sind seit ‚The Shape Of Punk To Come‘, dem letzten und gleichzeitig berühmtesten Album von Refused, vergangen. Die schwedische Band hatte eigentlich ihre Auflösung bekanntgegeben. Dann kam die Reunion und mehrere Festival-Gigs. Hoffnung machte sich unter Fans breit. Als Frontmann Dennis Lyxzén dann mit seinem Solo-Projekt ‚Invasionen‘ vor den Tag kam, versiegte die Hoffnung auf ein neues Refused-Album wieder.

Nun melden Band und Label Epitaph, dass am 26. Juni ein neues Album erscheinen wird. ‚Freedom‘ sol es heißen und zehn Tracks beinhalten. Fans dürfen gespannt sein, denn Lyxzén kündigt das neue Werk an als

‚das radikalste, was wir je gemacht haben, textlich und musikalisch‘

.

Einen Vorgeschmack gibt es mit dem Song ‚Elektra‘ auch schon:

Hier die Tracklist zum langersehnten neuen Album:

01 Elektra
02 Old Friends / New War
03 Dawkins Christ
04 Françafrique
05 Thought Is Blood
06 War On The Palaces
07 Destroy The Man
08 366
09 Servants Of Death
10 Useless Europeans

Live gibt es bestimmt auch schon den einen oder anderen Einblick in die neuen Songs. Sehen könnt ihr Refused im Mai hier:

02. Mai 2015: Grozerock, Meerhout (Belgien)
22. Mai 2015: Ruhrpott Rodeo Open Air Festival, Hünxe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.