MÖTLEY CRÜE – Abschied von Deutschland naht

Der Countdown läuft für Mötley Crüe! Nach dem Motto „All Bad Things Must Come To An End“ werden Vince, Tommy, Nikki und Mick am 31. Dezember dieses Jahres ihr allerletztes Konzert spielen. Vorher machen Mötley Crüe noch einen Zwischenstopp in Europa und spielen gleich drei letzte Gigs in Deutschland. Und Alice Cooper ist als Special Guest auch mit dabei.

08.11. Stuttgart, Schleyerhalle
09.11. CH-Basel, St. Jakobs Halle (ohne Alice Cooper)
13.11. München, Zenith
14.11. Düsseldorf, ISS Dome

Nach der Ankündigung ihres Abschieds Anfang 2014 im Rahmen einer Pressekonferenz, in der die Band notariell versicherte, nach der Abschiedstour nicht mehr unter dem Namen Mötley Crüe gemeinsam Musik zu machen, war der erste Teil der Tournee 2014 ein großer Erfolg. Die Band spielte in 72 Städten, verkaufte rund 1 Million Tickets und nahm 45 Millionen Dollar ein.

Mötley Crüe standen schon immer für Superlative: In ihrer rund 30-jährigen Karriere hat die Band 80 Millionen Alben verkauft, sieben Platin-Alben und drei Grammy-Nominierungen erhalten. Ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame und Dauerpräsenz in der Boulevardpresse wegen Drogen und Liebschaften mit Models und Playmates gehören ebenfalls dazu wie vier Platzierungen in den New York Times Bestseller-Listen, zuletzt für die Band-Biographie „The Dirt“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.