HELLOWEEN mit Vinyl Boxset und auf Tour

Nachdem Helloween in ihrer „Pumpkins United“-Maxibesetzung am vergangenen Wochenende mit ihrem Headliner-Gig in Wacken begeistern konnten und Kai Hansen nebenbei ein neues Studioalbum für 2019 ankündigte, folgt nun der nächste Hammer für die Fans der Kürbisköpfe. „Starlight“ heisst ein – natürlich – limitiertes Deluxe-Vinyl-Boxset, das sämtliche Aufnahmen der Band für das Noise-Label sammelt. Von den längst vergriffenen EPs “Helloween” und “Judas” über das Debütalbum “Walls Of Jericho” bis hin zu den Meisterwerken “Keeper Of The Seven Keys Parts 1 & 2” und einer neuen, überarbeiteten Version von “The Best, The Rest, The Rare”, die sämtliche B-Seiten und Bonus-Tracks aus dem Noise-Katalog plus die „Treasure Chest“-Remixe enthält. Drei dieser Titel sind auf Vinyl schon lang nicht mehr erhältlich und allesamt sind die Scheiben in dieser Box zum ersten Mal auf farbigem Vinyl zu haben.

Als Zugabe enthält das Boxset eine Slipmat mit dem klassischen Kürbis-Logo und ein doppelseitiges Poster, einmal mit dem „klassischen“ Line-Up der Band und auf der Rückseite dem Boxset-Artwork.

Wer die Box im Webshop der Band selbst vorbestellt, bekommt übrigens noch ein exklusives Batch mit dem Logo der Box dazu. Der Link: https://www.pumpkins-store.com/box-set_starlight_

Ende des Jahres sind Helloween übrigens auch wieder auf Hallentour in Deutschland zu sehen. Die Dates:

14.12.2018 – Ravensburg, Oberschwabenhalle
15.12.2018 – Karlsruhe, Schwarzwaldhalle (Knock Out Festival mit u.a. Pretty Maids & Primal Fear)
21.12.2018 – Bamberg, Brose Arena
22.12.2018 – Hamburg, Sporthalle

Das Tracklisting der Box:

Helloween (EP, 1985)
A
Starlight
Murderer
Warrior

B
Victim Of Fate
Cry For Freedom

Walls Of Jericho (1986)

A
Walls Of Jericho
Ride The Sky
Reptile
Guardians
Phantoms Of Death

B
Metal Invaders
Gorgar
Heavy Metal (Is The Law)
How Many Tears

Judas (Maxi, 1986)

A
Judas

B
Ride The Sky (Live)
Guardians (Live)

Keeper Of The Seven Keys Pt.I (1987)

A
Initiation
I’m Alive
A Little Time
Twilight Of The Gods
A Tale That Wasn’t Right

B
Future World
Halloween
Follow The Sign

Keeper Of The Seven Keys Pt.II (1988)

A
Invitation
Eagle Fly Free
You Always Walk Alone
Rise And Fall
Dr.Stein
We Got The Right

B
March Of Time
I Want Out
Keeper Of The Seven Keys

The Best, The Rest, The Rare

A
I Want Out
Dr. Stein (Treasure Chest Remix 1998)
Future World
Judas
Walls Of Jericho
Ride The Sky (Edit)

B
Livin’ Ain’t No Crime (Dr. Stein B-Seite)
Save Us (I Want Out B-Seite)
Victim Of Fate (88er Neuaufnahme mit Michael Kiske, Dr. Stein B-Seite)
Savage (Dr. Stein B-Seite)
Don’t Run For Cover (I Want Out B-Seite)

C
Halloween (Radio Edit)
Starlight (87er Neuaufnahme mit Michael Kiske, Future World B-Seite)
Oernst Of Life (vom Death Metal Sampler)
Metal Invaders (vom Death Metal Sampler)
Surprise Track (Helloween EP Picture Disc Bonus Track)

Side D
Keeper Of The Seven Keys (Treasure Chest Remix 1998)

Quelle und Bildmaterial: www.cmm-marketing.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.