Blackfoot Gypsies

Handle It

  • Artist: Blackfoot Gypsies
  • Album: Handle It
  • Label: Plowboy Records
  • Release: 2015-05-29
  • Medium:
  • Bewertung:2+

Rock’n’Roll meets Country, Roots meets Southern Rock, und nebenbei kommen auch noch psychedelischer 70s-Rock und rotziger Punk vorbei. Alle treffen sich in einer verruchten Kneipe und machen gemeinsam einen drauf. Was sich wie der Anfang eines Witzes anhört, beschreibt ganz gut die Blackfoot Gypsies, jenes wilde Quartett aus der amerikanischen Musik-Hochburg Nashville. In den vier Jahren seit ihrer Gründung haben Jungs bereits vier Alben auf den Markt geschmissen. Das aktuellste hört auf den Namen „Handle It“ und ist seit geraumer Zeit auch bei uns erhältlich. Die Band hat ihre Wurzeln unüberhörbar tief im uramerikanischen Blues, verpasst diesem aber durch rotzige Punkrock-Attitüde und stylische Countryeinlagen eine faszinierende Frischzellenkur.

Der Rhythmus erinnert oft an Punkrock, was durch den Schrammelsound der Gitarren noch verstärkt wird. Ergänzend kommt die country-bluesige Mundharmonika hinzu, die immer wieder spannende Akzente setzt. Frontmann Mathew Pages Stimme rotzt die Songs kreischend ins Mikro, oft mit Effekten versehen, immer authentisch und druckvoll. Der Stil reicht dabei von düsterem Blues (‚Under My Skin‘) über fröhliche Up-Tempo-Countrynummern wie ‚Too Bad‘ bis hin zu psychedelischen Retro-Rockern à la ‚Snake Charmer‘.

„Handle It“ dauert leider nur rund 36 Minuten, aber die haben es mehr als in sich. Geballte Energie und Spielfreude treffen auf abwechslungsreiches Songwriting und hörbare Freude am Musizieren. Damit landen die Blackfoot Gypsies einen Volltreffer, der jetzt schon Lust auf die angekündigte Tour der Amerikaner macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.