JON ANDERSON und ROINE STOLT kündigen gemeinsames Album an

Heute dürfen wir euch auf einen Prog-Leckerbissen aufmerksam machen. Der legendäre Yes Sänger und Songwriter Jon Anderson hat sich mit Roine Stolt (The Flower Kings, Transatlantic) zusammen getan. Die beiden Musiker haben ein gemeinsames Album namens „Invention Of Knowledge“ eingespielt, das am 24. Juni beim Prog-Label Inside Out Music erscheinen wird.

Das Album im langen Zeitraum von über eineinhalb Jahren entstanden, als die beiden Musiker sich gegenseitig Ideen und Songs über das Internet zuspielten und schließlich ein Ensemble zusammen stellten, um die fertigen Ideen live im Studio einzuspielen. Roine Stolt bezeichnet die Musik als „modern und klassisch“ mit Ethno- und Tribal-Elementen und „groovig und schwebend“. Mit dabei sind Lalle Larson und Tom Brislin an den Keyboards, wobei letzter schon bei der Yes Symphonic Tour mit dabei war. Jonas Reingold und Michael Stolt übernehmen die Bässe, während Felxis Lehrmann hinter dem Schlagzeug Platz genommen hat.

Daniel Gildenlöw, Nad Sylvan, Anja Obermayer, Maria Rerych und Kristina Westas steuerten zudem Backing-Vocals bei.

Hier das Track-Listening zu „Invention Of Knowledge“:

1) Knowing (17:45)
2) Everybody Heals (13:20)
3) Invention Of Knowledge (23:10)
4) Know (11.20)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.