The Electric Alley

Get Electrified!

  • Artist: The Electric Alley
  • Album: Get Electrified!
  • Label: Eigenvertrieb
  • Release: 2015-09-30
  • Medium:
  • Bewertung:2+

Leicht bluesiger Hardrock im Aerosmith Gewand, gekonnt kombimiert mit kernigen Südstaaten-Riffs in einem gelungenen Spagat zwischen Retro und Moderne. Der eigentlich ur-amerikanische Sound von The Electric Alley stammt aus…Spanien. Dort wurde die Band nämlich schon vor fünf Jahren in der Stadt Cadiz gegründet. Das aktuelle Album „Get Electrified!“ ist auch nicht mehr ganz taufrisch, ist es doch schon 2015 erschienen. Aber wir möchten euch diese wahrlich elektrisierende Scheibe dennoch kurz vorstellen, zumal sich die Spanier gerade entschlossen haben, Ende des Jahres zu uns auf Tour zu kommen.

„Get Electrified!“ – Der Name ist Programm. Hardrock-Fans dürften schon nach wenigen Sekunden dieser CD breit grinsend aufspringen und tanzen oder einfach nur wohlig mit dem Headbangen anfangen. Da werden Erinnerungen an Legenden wie Aerosmith wach (ganz besonders im eröffnenden Titeltrack), die groovenden Southern-Rock-Nummern wie das hervorstechende ‚Searching For The Truth‘ erinnern an Blackberry Smoke oder die Rival Sons. Die Spanier haben das buchstäbliche Feuer im Blut und laden zu einer lauten Fiesta ein, auf der sie durch Abwechslung und die im Hardrock so wichitge bodenständige Ehrlichkeit voll und ganz überzeugen können.

The Electric Alley machen mit dieser Scheibe (fast) alles richtig und damit ganz starke Lust auf Mehr, auf die kommenden Live-Gigs. Schnörkelloser Hardrock, wie er sein soll, stimmungsvolle Southern-Rock-Riffs und genau die lässige Rotzigkeit, die solch eine Platte braucht. Wahrlich elektrisierend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.