BLUES PILLS kündigen Live-Album und neue Konzerttermine an

Die schwedische Bluesrock Formation Blues Pills, die letztes Jahr mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum hoch in die deutschen Charts einsteigen konnten, haben heute über ihre Facebook-Seite die Veröffentlichung eines streng limitierten Live-Albums für den 20. März angekündigt.

Das Album wird auf Vinyl (verschiedene Farben) sowie im edlen Hochformat-Digibook auf CD erscheinen. Das Album wird nicht digital erscheinen. Die Veröffentlichung wird laut Aussage der Band strikt limitiert sein und nach Ausverkauf nicht nachgepresst werden. Das Album wurde während der Headlining-Show auf dem letztjährigen Freak Valley Festival mitgeschnitten, welches einen besonderen Event für die Band darstellte. Mit der Veröffentlichung von „Blues Pills Live“ bedankt sich die Band bei dem Festival und seinen Ausrichtern – und natürlich bei ihren treuen Fans.

Das Coverartwork stammt wiederum von Marjke Koger-Dunham (The Beatles, Cream), die sich bereits für das Cover des erfolgreichen Debütalbums verantwortlich gezeichnet hat.

Auch dieses Jahr werden die Blues Pills wieder auf dem Freak Valley Festival auftreten. Weiterhin wurden folgende Live-Termine angekündigt:

20.03. D Erfurt – Stadtgarten
21.03. D Berlin – Astra
22.03. D Dresden – Tante Ju
23.03. D München – Backstage
25.03. CH Genf – Usine
26.03. D Lindau – Club Vaudeville
27.03. D Köln – Kantine
28.03. D Olsberg – Konzerthalle
30.03. D Saarbrücken – Garage
31.03. D Karlsruhe – Substage
01.04. D Wiesbaden – Schlachthof
04.04. D Oberhausen – Turbinenhalle
05.04. CH Zürich – Komplex
04.06. D Netphen-Deuz – Freak Valley Festival
05.06. D Nürnberg – Rock im Park
06.06. D Geiselwind – Out And Loud Festival
07.06. D Mendig – Rock am Ring
12.06. AT Nickelsdorf – Nova Rock
09.07. D Ballenstedt – Rock Harz Festival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.